Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge

    Melde mich mit Bildern und Bericht aus dem Urlaub zurück!

    Hallo zusammen!

    Wie ich ja schon geschrieben hatte, war ich mit einem Freund eine Woche zum Angeln!

    Hier möchte ich nun ein wenig darüber berichten!

    Am 29.08.08 gegen Mittag Kam Stephan mit seinem Schon halb bepacktem Kombi zu mir und wir hatten mühe auch noch meine Sachen unterzubringen!
    Nur mit mühe stopften wir alles hinein.
    Man soll echt nicht glauben, was man alles für eine Woche Angeln braucht!!!

    Auf der Autobahn Richtung Zwickau wurde sein Fiat Kombi bei jedem Berg merklich langsamer und kämpfte mit dem "Übergewicht"

    Am späten Nachmittag kamen wir dann schließlich bei seinem Cousin an und nisteten uns bei ihm ein.
    Angeln konnten wir ja erst am Sonntag, da am Samstag noch der Geburtstag von Stephan´s Mutter anstand. Wir nahmen uns also vor am Sonntag um 07.00 Uhr am Wasser zu sein.

    Am Samstag früh erledigten wir noch alles Nötige.
    Wir besorgten unsere Wocherlaubnisscheine und gingen noch ein wenig einkaufen. Essen, Trinken und Grillkohle.
    Daniel, Stephans Cousin fing uns in dieser Zeit schon mal einige Köfi´s.

    Um 14.30 Uhr waren wir auf der Geburtstagsfeier und von da an fingen wir an die Stunden zu zählen.
    Keiner konnte es erwarten und so beschlossen wir nicht wie geplant um 07.00 Uhr am Großdeubener See zu sein, sondern bereits in der Nacht um 00.00 Uhr die Ruten auszulegen.

    Von allen seinen Verwandten wurden wir nur noch für verrückt erklärt: "Wer ist so irre und baut mitten in der Nacht alles auf!?" Wer?????? Na wir natürlich!

    So kam es dann auch, dass wir um 23.45 Uhr auf dem Parkplatz am Großdeubener See standen und unsere Ausrüstung die ca. vierhundert Meter zum Angelplatz schleppten. Jeder mußte dreimal laufen und war jedesmal wie ein Esel bepackt!

    Aber schon kurz darauf warfen wir unsere Raubfischruten aus. Stephan kroch dann auch gleich in sein Schirmzelt und schlief, wärend ich noch bis um 04.00 Uhr wach blieb.
    Nicht, dass ich auf einen Biss wartete nein, es war einfach nur ein genießen der Stille!


    Unsere Unterkumft für eine Woche! Besser wie ein vier Sterne Hotel!

    Um 06.00 Uhr wollten wir gerade ein Kaffee trinken, als auch schon der Bissanzeiger von Stephan losging! Nach kurzem Warten setzte er den Anhieb und gleich darauf war der erste Fisch für diesen Urlaub gelandet!


    Stephan mit seinem 69 cm Hecht (Noch leicht verschlafen)

    Nun konnte ich mir natürlich anhören, dass er ja schon einen Fisch hat und mich gnadenlos in Grund und Boden angeln wird!
    Ich meinte nur, dass ich wenigstens erst einmal meinen Kaffee trinken möchte bevor ich meinen Meter Hecht drille!

    Um 08.45 Uhr ging dann mein Bissanzeiger los und ich hatte Stephan übertrumpft! Ha ha!!!!!!!!!!


    Na ja, einen Meter hatte er zwar nicht, aber immerhin 73 cm!

    Bis Montag früh fingen wir 6 Hechte, allerdings blieb meiner mit 73 cm der größte!

    Ab da beschlossen wir auf Karpfen zu gehen und bis Mittwoch früh brachten wir es auf 7 Karpfen zwischen 8 - 12 Pfund! Ein größerer schlitzte mir aus! Kommt halt auch mal vor!!!

    Um große Karpfen zu überlisten packten wir am Mittwoch früh dann alles wieder zusammen, turgen alles zum Auto, fuhren zum Stausee Rötha, packen alles erneut aus, trugen wieder wie die Esel unseren Kram zum Angelplatz und bauten auf!
    Das nahm ca. 4 Stunden in Beschlag und wir waren total geschafft! Damit aber noch nicht genug, denn von anderen Anglern hatten wir gehört, dass man Sand und Kiesbänke suchen muss, wenn man in Rötha was fangen will!
    Der Rest des Bodens ist total verschlammt und man sinkt bis zu den Oberschenkeöln ein! Wäre der Schlamm nicht, könnte man ohne Probleme von einem Ufer zum Anderen laufen. Der See ist im Durchschnitt nur 1,50 Meter tief.

    Und wie findet man diese Kies und Sandbänke???
    Schaut selbst!


    Der Anfang der Suche


    Der kleine schwarze Punkt im Wasser bin ich auch! Das waren ca. 200 Meter vom Ufer entfernt! Dort mußten dann auch logischer Weise unsere Boilies hin! Alle Ruten auslegen macht dann ............. ca.1,6 Kilometer Paddeln!!!! Was tut man nicht alles für einen Fisch!!!!!!!!

    Bis in die Nacht tat sich dann nichts. Wir waren in ein Unwetter geraten! Regen, Gewitter und Sturm!
    Also blieben wir in den Schlafsäcken und schliefen!

    Ich wurde erst wach, als ich Stephan nach dem Kescher rufen hörte! Ich kämpfte mich aus dem Schlafsack und schnappte mir den Kescher.
    Erst da bemerkte ich wie sich Stephan´s 2,5 lbs Rute bog! Im nächsten Moment kreischte auch schon seine Bremse auf und der Fisch verschwand wieder. So kamen noch 3 Fluchten, bevor er den Fisch sicher zum Kescher führte.


    Stephan mit seinem Super Spiegler von 28 Pfund!

    Jetzt hatte er schon wieder den Anfang gemacht!!!!!!

    Ich wurde bis zum Freitag Abend nur geärgert! Meine 20 mm Tutti Frutti Boilies haben es anderen Fischen angetan! Wäre ja alles kein Problem, wenn man danach nicht wieder den Köder so weit raus bringen müßte! Selbst auf Schneemann haben sie noch gebissen!


    Boilie knackende Brachsen!

    Da ich immer noch meinem Karpfen hinterher rannte, hoffte ich immer wieder auf den nächsten Biss!
    Am Samstag um 08.30 Uhr bekam ich dann einen Fallbiss! Ich dachte gleich wieder an einen Brachsen, allerdings wurde aus dem Fallbiss von einer Sekunde auf die Andere ein harter Biss und mein Freilauf heulte auf! In kürzester Zeit zog mir der Fisch weitere 50 Meter Schnur von der Rolle.
    Ich hob die Rute und konnte nur kurz einen Wiederstand spühren. War er ab?? Gute 150 Meter Schnur konnte ich gewinnen ohne irgeneine Gegenwehr! Erst dann begannen die ersten Fuchten. Nach und nach gewann ich an Boden und führte den Fisch zu Stephan in den Kescher.


    Und doch noch ein Erfolg! Ein 22 Pfund Spiegler!

    Ach ja, alle gefangenen Fische sind nach dem Fototermin "ausversehen" wieder ins Wasser entglitten!

    So, das war es auch schon!

    Ein Bild möchte ich aber noch zeigen!
    Für mich ein guter Grund lange am Wasser zu sitzen!


    Abendstimmung!

    Die letzten Worte gehen noch an Stephan!

    Einfach super: In den 5 Monaten die wir uns kennen, bist du zu meinem besten Anglerkolegen und Freund geworden! Also auf viele weitere, schöne Angelerlebnisse!

    Am Wasser lernt man Freunde Kennen!

    In diesem Sinne: Petri Heil

    Gruß Red Twister
    Geändert von Red Twister (10.09.2008 um 16:24 Uhr)


  2. #2
    Petrus´ Mentor
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    54308
    Alter
    27
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 32 Danke für 16 Beiträge
    Schöner Bericht.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei alpa1 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Echt klasse Fotos und ein super schöner Bericht , weiter so

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kevin1991 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    Petri Heil zu den gefangenen Fischen!!
    Klasse Bericht und tolle Bilder
    Freue mich auf den nächsten Bericht.

    Mfg Torben
    ****************************************



  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Nicht schlecht, nicht schlecht!



    Schöner Bericht, ich kann mir richtig vorstellen, wie Ihr Euch abgeschleppt habt!
    Aber so ist es halt, Du hast es ja schon gesagt, was tut man nicht aller für einen Fisch!

    Ein bischen neidisch bin ich allerdings schon, wenn ich zu Hause erzählen würde,
    daß ich die nächste Woche beim angeln wäre, hätte mein Frauchen, nein ich ein Problem: -> =



    Ein dickes Petri und weiter so!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
    toller bericht mit noch tolleren fischen klasse...
    das letzte bild sieht genial aus

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an xalphax für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger Avatar von Oderwels08
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    12627
    Alter
    56
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 34 Danke für 13 Beiträge

    Hi Red Twister,

    ich weiß wovon Du sprichst - "Genießen der Stille" und so. Herrlich.
    Danke für den supertollen Bericht und die klasse Bilder.Ein dickes Petri. Ich werd nicht aufgeben, bis ich auch mal solche Fänge hab.

    Liebe Grüße Moni

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Oderwels08 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Thomas Schäfer
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    27798
    Alter
    58
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 84 Danke für 51 Beiträge
    tolle bilder, schöne fische, klasse bericht.
    petri heil !

    gruß
    tom
    wer Würmer hat, ist nie allein!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Schäfer für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    SUPER BERICHT,TOLLE BILDER und Vor Allem SUPER FISCHE!!!!

    EIN DICKES PETRI AN EUCH 2!!!!!!!!!!!!!!!!
    klatschklatschklatschklatsch

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Bohne
    Gastangler
    Klasse Bericht und tolle Fische. Dickes Petri

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bohne für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi Red Twister,

    super Bericht und schöne Bilder ein dickes Petri Heil von mir!!!

    Mfg carphunter

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #12
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus,

    der nächste Urlaubsbericht kommt im Juli 09!

    Das Ziel steht auch schon fest! Es geht nach Berlin, meine alte Heimat! Welche Gewässer wir unsicher machen steht noch nicht fest. Wenn jemand Tips hat für Gewässer in und um Berlin, dann her damit! Ich habe immer am Grunewaldsee, Teltow Kanal und Schlachtensee geangelt. Jetzt will ich mal was anderes probieren!

    Also, an alle Berliner: "Her mit den Vorschlägen!"
    Unsere Zielfische sind Hecht, Zander, Raubaal und natürlich Karpfen!

    Mitangler werden auch noch gesucht!

    @ Oderwels08
    Da sind wir ja einer Meinung! Die Stille und Natur!
    Deine Zeit kommt auch noch mit den großen fischen!

    @ Fliegenpeitsche
    Na ja, meine Frau mußte ich ein wenig erpressen!
    Sie ist mit der Kleinen in den Freizeitpark Plohn gefahren, mit Hotel und allem was dazu gehört! Und da der Freizeitpark nur 90 Km vom Großdeubener See entfernt war, ist sie dann auch noch ein Tag bei uns am Wasser gewesen!
    Ich habe meine Ruten für 3 Stunden aus dem Wasser genommen und bin mit beiden Essen gegangen!
    Hat mich zwar alles in allem einiges gekostet, aber ich hatte meinen Frieden am Wasser und sie war auch zufrieden!
    Aber das Härteste ist, dass ich ihr versprechen mußte, nun eine Woche nicht angeln zu gehen!
    Aber am Sonntag darf ich ja wieder.

    Gruß Red Twister

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Tobias Langert
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    99826
    Beiträge
    235
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 263 Danke für 93 Beiträge
    Klasse Bericht mit tollen Fotos! von mir auch ein ganz dickes Petri

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tobias Langert für diesen nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Topp Bericht konnte man sehr sehr gut lesen Petri zu den Fischen und viele weitere schöne Stunden am Wasser wünsch ich dir!
    Geändert von PBMaddin86 (21.09.2008 um 19:39 Uhr)
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Auch von mir ein dickes Petri.
    mfg Nash

  29. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen