Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Südsee bei Mindelheim

    Hi Leute ,

    war am Freitag mit einem Freund an der Mindel und am Samstag am Südsee in Mindelheim .

    Über die Mindel habe ich schon berichtet .

    Der Südsee ist auch sehr schlecht zugänglich , besser gesagt nur von einer Seite normal beangelbar .
    Das Auto steht teilweise 1 Km oder weiter weg , da von allen Seiten Schranken die Anfuhr verhindern .
    Wenn man Glück hat , läßt einer der 9 Jahreskarteninhaber einen mit dem Auto reinfahren und am nächsten Tag wieder raus .
    Ansonsten kann es passieren , daß das Auto von besoffenen Halbstarken beschädigt wird .

    Auch gibt es viel Kraut , was Grundangeln und entspanntes Angeln fast unmöglich macht .
    Das Ufer ist sehr steil , weshalb sehr lange Ruten und ein langer Kescher sehr von Vorteil sind .
    Die Karte kostet übrigends 11€ geangelt werden darf ab 24 Uhr , das Bayrische Fischereigesetz ist zubeachten .

    mfg Jacky1

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    8921
    Alter
    35
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    Hi,

    war heute am Südee bei Mindelheim.

    Jetzt im Mai, ist zum Glück das Kraut noch nicht so hoch, was normales Spinn-, Posen- und (bedingtes) Grundfischen ohne Probleme ermöglicht. Im Sommer und Herbst sieht das mit Sicherheit anders aus...

    Das Ufer ist (jetzt fast zwei Jahre nach Jack the Knifes meldung an zwei Seiten tatsächlich steil, allerdings konnte ich trotz anhaltenden Regens und dank meiner Kampfstiefel ohne Probleme (d.h. aus zu rutschen) bis ans Wasser kommen um meine drei Bisse mit der Hand zu landen. An der Wasserlinie befinden sich Trampelpfade, die von einigen Stellern aus über die eingetretenen Stufen gut erreichbar sind. Die anderen beiden Seiten sind gut begehbar.

    An der Ostseite führt ein Feldweg entlang, andem man Feiertags bequem Parken kann - allerdings ist das ab der hälfte nicht wirklich erlaubt. Von daher ist der Fußweg auch eher kurz, sofern man nicht an die Mitte des Westufers will. (Ich habe heute gesehen, wie sich Angler an der Landstaße am Westufer hat absetzen und wieder abholen lassen - also auch kein Problem, nur keine Parkmölichkleit).

    Nun zum heutigen Tag. Kam um ca. 08:00Uhr an. Da waren bereits drei Angler am See. Zwei hatten bereits zwei Zander und einen Hecht mit Blinker am Nord-Ost Ufer gefangen. Kurz nach mir kam besagter Angler vom Westufer. Er und der andere, der bereits da war, gingen leider leer aus. Etwas später stieß noch ein dritter zu den beiden, die bereits etwas gefangen hatten. Als er gegen Mittag wieder ging, hate er am Südufer einen Hecht erbeutet.

    Ich hatte um 10:00 meinen ersten Biss auf Gufi-Twister (vorne Gufi, hinten Twister) an der Nordseite. Den Hecht mit 57 cm musste ich wegen des Schonmaßes von 60cm wieder frei lassen. Um 15h, als bereits alle anderen wieder weg waren hatte ich meinen zweiten Biss auf Köfi an der Posenmontage. Den gerade so maßigen Zander von 51cm habe ich gern mit genommen. Gegen 16.00 hatte ich noch einen Biss auf Gufi. Ebenfalls ein Hecht von geschätzt knapp unter 60 cm, der sich beim Landeversuch durch einen Sprung los schütteln konnte.




    Cookie
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cookmaster (14.05.2010 um 19:28 Uhr)

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    8921
    Alter
    35
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Aale

    weiss zufällig jemand, ob auch Aale besetzt sind?

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    8921
    Alter
    35
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    War am Donnerstag mit zwei Kumpels mal wieder am Südsee. Es hat den ganzen Tag geregnet. Eine einzige Matschpampe.

    Nachdem ich um ca. 07:00Uhr einen alten bekannten (ich glaube es war der gleiche 58er wie das letze Mal) auf Spinnerbait gefangen hatte, folgte kurz darauf ein Hecht mit 70cm. auf GuFi-Twister. Etwas später dann auf einen Gufi nch ein 30er Hechtlein. Dann den ganzen langen Tag kein Zupfer. gegen 16:30Uhr dann der lang ersehnte vierte Biss. Hecht mit 60cm. Leiden an diesem Tag kein einziger Zander... meine kumpels gingen auch leer aus :-(

    Dafür anbei an paar Bilder vom See, vom Hecht und vom MATSCH!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    8921
    Alter
    35
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Tageskarten 2010

    Laut Angelparadies Mindelheim sind die Tageskarten für 2010 ausverkauft.

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.09.2010
    Ort
    87719
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ja, das kann ich bestätigen und es gibt keine Karten seit 3 Wochen. Erlich gesagt kenne ich keinen der einen Karpfen aus diesem See rausgeholt hat
    Die Forelle, Hechte, Barsche und viele Schleien sind drin.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen