Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge

    Castaic Real Bait und Castaic Swim Bait

    Hallo, kennt ihr die Castaic Serie vom Angelservice Oberbayern, die sollen ja Super fängig sein.Ich interessiere mich für den Castaic Real Bait und den Castaic Swim Bait, aber ich weiß nicht welchen (Swim Bait oder Real Bait) ich nehmen soll. Von der Farbe und der Größe ganz zu schweigen. hab bloß gehört das der Real Bait im Forellendekor super sein. Könnt ja mal nachschauen unter www.aso-angelservice.de

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an JJJ für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    die burschen sind aber sau teuer!^^
    da gibts die modelle 2 euro billiger
    http://www.angler-oase.de/

  4. #3
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    dann sag mir mal bitte sehr gute castaic nachbauten,weil ich keinen bock habe 20 euro dafür auszugeben^^ gruss aus münchen

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    Hi wollte mir ja sowieso nur nen kleinen kaufen, weil ich damit auf Zander und Hecht
    gehen will.

    @Liebenwalder: Wie heißt den dein Teil?

  6. #5
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich antworte trotzdem mal darauf.

    Die Köder von Castaic sind natürlich Klasse...da ich Kunstköder auch sammle, habe ich natürlich auch die Castaics Das Problem ist, dass die Köder ziemlich schnell zerbissen sind, da das Material extrem weich ist. Gerade die kleineren Castaics sind davon betroffen. Die großen, bis zu knapp 300 Gramm scheren Köder sind ohnehin nur zum Schleppen zu verwenden. Zwar gibt es auch Ersatzkörper für die Castaics, aber auf Dauer wird das auch teuer.

    Alternativen zu Castaic gibt es mittlerweile ja in Hülle und Fülle. Da gibts zum einen die "Bull Baits" von einer japanischen Firma oder Köder von Cormoran. Beide Hersteller haben sehr gute Produkte aufm Markt, die nur etwa 6-10 Euro das Stück kosten. Die Köder von der japanischen Firma sind zwar sehr gut im Laufverhalten, aber die stinken extrem nach Gummi oder so, dass man die erstmal 1-2 Wochen nach draußen an die frische Luft hängen muss! Die Köder von Cormoran hingegen haben gegenüber den Castaics einen erheblichen Vorteil: Sie haben in ihrem Innern ein Gittergeflecht. Daher ist es nicht möglich, dass der hintere Teil abreißt oder abgebissen wird. Daher sind diese Köder natürlich viel langlebiger.

    Foto 1: Bull Bait (Farben: 1. Forelle, 2. Weißfisch, 3. Killer) - verfügbare Größen: 11 cm - 20 Gramm (Tauchtiefe: 2 m); 14 cm - 33 Gramm (Tauchtiefe: 2,5 m); 25 cm - 180 Gramm (Tauchtiefe: 3 m), alle schwimmend

    Foto 2: Cora Z Activator Trout von Cormoran (Farben: 1. Forelle, 2. Renke, 3. Weißfisch, 4. Firetiger) - verfügbare Größen: 13 cm - 40 Gramm (Tauchtiefe: 1,5 m); 21 cm - 115 Gramm (Tauchtiefe: 3 m), alle schwimmend
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (66,9 KB, 20x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (180,1 KB, 19x aufgerufen)
    Geändert von AlexB. (14.10.2008 um 14:19 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an AlexB. für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen