Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    24143
    Alter
    49
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge

    Cool Gummizug an Kopfrute befestigen

    Hallo, ich bin 10 Jahre aus dem Angelsport rausgewesen.. Bin gerade dabei, mir eine neue komplette Angelausrüstung zuzulegen... Da ich schon früher begeisteter Stippangler war, werde ich dieses weiterführen... Eine Frage habe ich jedoch.. Wie genau wird ein Gummizug zum Schutz der Rutenspitze befestigt?? Ich meine damit nicht, den einfachen Gummischlauch mit Wirbel u. Karabiner.. habe gelesen dabei wird jetzt bei langen Stippruten, das Spitzenteil entfernt o. umgedreht....??? Habe das nicht kapiert, vielleicht kanns mir jemand mal genau erklären, wie das geht??? Vielen Dank an Euch!! Gruss

  2. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    24143
    Alter
    49
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge

    Gummizug

    Vielen Dank, werde ich gleich mal reinschauen!!! Schönen So.

  5. #4
    Wiedereinsteiger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    24143
    Alter
    49
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 14 Danke für 7 Beiträge
    Habe mal reingeschaut in deinen Linkvorschlag... Sehr gut von dir, damit komme ich sicher klar.. !!Vielen Dank!!

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    70182
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    24
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, ich bin hier neu. Da ich nicht weiss, wie man einen neuen Bietrag schreibt werde ich den Einstieg über diesen versuchen. Ich hoffe, dass es so auch ok ist.
    Nun, ich lebe in Stuttgart. Vor 17 Jahren habe ich geangelt, und dann aus persönlichen Gründen aufgehört, aber den Kontakt durch Freunde nicht verloren.
    Ich möchte jetzt wieder anfangen, und zwar mit Kopfrute (damals hatte ich so ein bisschen probiert und es hatte Spass gemacht, und ich finde diese Angelart auch relativ "schonend" für die Fische, weil sie in der Regel keine Zeit haben den Köder tief zu schlucken und nur vorne am Maul gehackt sind - klar, dies ist eien reine persönlich Meinung).
    Ich habe mir eine von Shimano gekauft (Technium xta 13 Meter + 2 Kit2). Damals habe direkt von der Spitze geangelt, ich möchte aber jetzt mit Gummizug auch probieren. Den werde ich an ein Kit einbauen, an den ersten Teil). Nun, Stuttgart ist für Kopfangler kein Paradies, daher bin ich auf einen Internetkauf angewiessen. Könnt ihr mir ein Paar Geschäfte empfehlen, wo ich die Gummis und die anderen Zubehör kaufen könnte (ich habe schon gesucht, bin aber nicht fundig geworden, oder ich hatte keine Ahnung, was es für Geschäfte sind).
    Dann eine reine technische Frage: damals habe ich meine Vorfächer direkt an die Hauptschnur gebunden, und beim Bruch dann musste ich entweder neubinden, oder die Montage wechseln. So, ist es möglich bei Kopfruten das Vorfach mit eine winzigen Karabiner an die Hauptschnur zu befestigen?
    So, das war´s für erste. Danke für die Antworte,
    Yves

  7. #6
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    70182
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    24
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo west, erstmal danke für die schnelle Antwort!
    Ich habe vorher geschrieben, dass ich den Gummizug in den ersten Teil vom Kit2 bei der Technium einbauen will... Ich bin mir aber ziemlich unsicher... Daher will ich gern aus deinen Erfahrungen etwas "schöpfen", wenn es dir nicht unrecht ist. Wenn du keine Lust oder keine Zeit hast, ist es auch ok.
    Wie schon gesagt, habe ich die Technium competition xta in 13 Meter + 2 Kit2 (Kennst du diese Rute?).
    Bei der Rute sind die 2 ersten Teil telescopbar, bei den Kits (2 Teile) sind sie zum Stecken. Das heisst, wenn ich den Gummizug in das Kit einbaue, kann ich es nur im ersten teil machen, soweit ich das Prinzip verstehe - und dann hätte ich einen kürzeren Zug als wenn ich es in die "Originalrute" einbaue.
    Was würdest du empfehlen, "Originalrute oder Kit?
    Weitere Fragen zum Material:
    - Welche Teflonhülse-Stärke würde dazu passen, wenn ich mit einer Vorfachstärke von ca. 12 angle.
    - Welche Connectorstärke und welche Endhalterung (Leiterchen)-Stärke
    Für die Gummi dachte ich an eine Stärke von etwa 1mm... Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern? Spielt die Farbe der Gummi eine grosse Rolle?

    Na, viele Fragen, oder!?!? Ich habe den folgenden Beitrag gelesen : http://www.champions-team.de/bericht...zenbericht.php, es ist aber für mich gearde ein bisschen reine Theorie, daher die Fragen.
    Wenn es dir helfen kann, mir Antworte zu geben, füge ich hinzu, dass ich am Neckar angeln werde, wenn du ihn kennst.
    So, ich bin für das erste fertig mit meiner Fragerei...
    Grüsse, Yves

  10. #8
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Die Rute kenn ich nicht.

    Der Gummizug wird in die beiden Teleskopteile eingebaut.

    So genau kenn ich mich mit den Teilen auch nicht aus.
    Hab zwar zwei 11m Ruten und eine 8m Rute mit Gummis wenn ich da mal was brauche besorgt es mir ein Vereinskollege.
    Bist du sicher dass es in Stuttgart kein Geschäft mit Stippabteilung gibt.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Eidechse,

    an das Ende des Gummizuges das Richtung Rutenspitze geht, kommt ein Connector. Die Teflonhülse schützt nur den Gummi, wenn er aus der Rute gezogen wird. An den Connector kannst Du jede beliebige Schnur machen, an diese wiederum einen Karabiner für die Pose, zwecks raschem Posenwechsel, sowie einen weiteren für das Vorfach.
    Ich persönlich nehme diese Leiterchen nicht mehr, da sie sich gern schon mal im Teleskopteil der Rute verklemmen und man sie schwer rausbekommt. Besser sind meines Erachtens nach leicht konische Teile (Innenendhalterung), die unten einen kleinen Teller haben und damit genau am Ende eines Teleskopteiles sitzen. Trotzdem ist es noch empfehlenswert, an diesem Teil wiederum eine Schnur zu befestigen (die Dinger haben zu diesem ZWeck unten extra eine kleine Öse), nehme dafür irgendeinen Rest geflochtene, mit dem Du den Gummizughalter beim Auseinanderbau der Rute zurückziehen kannst. Habe mir mal eine Rute geschrottet, weil sich der Gummi beim zurückschieben der Teleskopteil zu einem Knäul vertüllt hat, das nicht mehr herauszubekommen war.
    Ein Gummi von 1mm sollte reichen, dickere habe ich auch noch nie benutzt. Außerdem mußt Du das Spitzenteil der Rute noch weiter kürzen, wenn der Gummi noch dicker wird.

    Gruß Fairbanks

  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    70182
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    24
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Ihr!
    ok, ich werde es dem entsprechend versuchen...
    Und west, bis jetzt habe ich in Stgt sehr wenig gefunden. Im Laden, wo ich heute war, hatten sie nur sehr wenig (z.B. nur eine Schnurstärke von 0,6mm... Und der Verkäufer hat mir gesagt, ich wäre der erste Stipper, den er seit 3 jahren bei ihm sieht - und der Laden ist echt gross und für alle anderen arten von Angeln gut bestückt... Na, so ist es, leider.
    So, schönes WE und Grüsse, Yves

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen