Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

    Wo liegt in diesen Dingen der Sinn ?

    Hallo

    Surfte heut durchs Netz auf der Suche nach einer neuen Fliegenrute und stiess dabei auf dies hier.

    Hardy Zane Titanium Fliegenrolle Einzelpreis 7999,95 €

    Das ist ja nun nicht wahr geht damit wirklich jemand ans Wasser?
    Wo liegt denn der Sinn (Unsinn) ind solch einem Gerät gerade beim Fliegenfischen wo die Rolle doch vorwiegenden als Schnurspeicher dient.8 Habe bis jetzt noch nie ins Backing drillen müssen)

    Gruss
    Olli

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Echter Unsinn!

    Was macht man mit einem "Kleinwagen" an der Hand am Gewässer?

    Zu dem genannten Preis kommt ja noch die Rute, Schnur, Backing und nicht zu vergessen, daß perfekte Outfit!

    Nee, danke! Wenn ich so eine Ausrüstung geschenkt bekommen würde,
    würde sie warscheinlich im Wohnzimmer an der Wand oder in einer Vitrine hängen!

    Sie würde aber ganz sicher nicht mit Wasser in Berührung kommen!

    Meine Rute von Orvis hat 118 Euronen und die Rolle so um die 40 Euronen gekostet,
    wenn da mal eine Goldkopfnymphe gegen den Blank knallt, was macht das schon?

    Habe aber dieses Jahr bei einem FliFi-Kurs jemanden kennengelernt,
    der sich zum Training doch tatsächlich eine Sege (ca. 600.-€) zugelegt hat,
    dieser Sege-Besitzter fischt aber erst seit einem halben Jahr mit der Fliege!

    Manche Leute haben einfach zu viel Geld!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Holtenser,

    der Sinn besteht darin das es Menschen gibt, die die Nichtigkeit ihres Daseins nur noch durch das zur Schaustellen von Objekten kompensieren können, deren materieller Wert in absolut keinstem Verhältnis mehr zu ihrem tatsachlichen Nutzen stehen. Versteh mich nicht falsch, gehöre selbst zu den Leuten, die bereit und Gottseidank auch in der Lage sind, für Gebrauchsgegenstände, bei mir bevorzugt Werkzeug, etwas mehr auszugeben um sich dadurch eine gewisse Qualität zu sichern. Aber das hat damit nichts mehr zu tun. Genausowenig wie es, unabhängig von der Umwelt und Energiereserventhematik, Sinn macht einen Hummer zu fahren, wenn man in der BRD wohnt, macht es für Normalsterbliche Sinn sich eine Rolle (oder irgendein anderes Angelzubehör) zu kaufen, die das xfache dessen kostet, womit der Großteil unserer Bevölkerung einen Monat über die Runden kommen muß. Der einzige (Un)sinn darin besteht darin zu zeigen: "Hier schaut her, ich kann mir das leisten!" Mein tiefempfundenes Mitleid ist den Menschen gewiss, deren Selbstbewußtsein so klein und deren Intelligenz so gering ausgeprägt ist, das sie beides mit derartigen Objekten pushen müssen. Von der fehlenden Fantasie, mit der entsprechenden Kohle etwas sinnvolleres anzufangen ganz zu schweigen. Mein Respekt gilt allerdings den Verkaufsstrategen, die es schaffen anderen Menschen ein Produkt ausschließlich über das Image so nahe zubringen, das sie glauben, eben diesen push durch eben dieses Produkt zu erzielen. Ansonsten ist es ein weiteres Indiz dafür, wie diese Gesellschaft auseinander driftet, das es auf der einen Seite einen Markt für sowas gibt, also Leute gibt die 8 mille für eine Rolle ausgeben können, während auf der anderen Seite Rentner und Hartz 4 Empfänger nicht ausreichend Kohle für ein halbwegs würdiges Leben haben.
    Gruß Fairbanks
    Geändert von Fairbanks (15.08.2008 um 19:54 Uhr)

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Vielleicht ist es auch Unwissenheit ? Wenn jemand keine Ahnung von der Materie hat, ist vielleicht der Gedanke naheliegend : Teures Equipment = Super Fang.
    Naja, ich muß im Grunde mein großes Maul halten. Habe auch eine teure Fenwick Fliegenrute, die erst 3x das Wasser gesehen hat.
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an EAGLEausE für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Ach ja vergass die passende Rute kostete 4999,95 € die Schnur veranschlag ich mal mit 80-120 € dazu Backing 35 €, dann der Kleinkram habe auch schon Amadous gesehen die soviel kosten wie eine Rolle von Balzer. Kannst davon ausgehen das solche Menschen mit einem etwas grösserem Wagen zum Angeln gehen . Selbst wenn ich das Geld hätte dafür bin ich dann doch zu bescheiden.
    Nene dann legst du sie ab um den Fisch zu versorgen und irgendein Gaffer latscht drauf .

    Gruss
    Olli

  10. #6
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Sieh es auch mal so. Andere Leute kaufen sich ein Handy für 1,-€. Andere wiederum müssen eins haben aus Gold mit Brillis was mal eben 50.000,-€ kostet
    Scherz beiseite, bei allen Dingen sollte man auf dem Teppich bleiben. Mit den Jahren habe ich viele Leute kennengelernt, die irgendwo einen Spleen, Macke hatten. Ob es nun ein Arbeitskollege war, der nur das beste an HIFi hatte, obwohl er in einem sehr lauten Umfeld arbeitete. Wo ich sein Feingefühl für Akkustik sehr in Frage stellte. Oder es war ein anderer Kollege, der sich fast jedes 1/2 Jahr einen besseren Videorecorder gekauft hat. Obwohl die Filme auf dem Alten genauso aussahen wie auf dem Neuen ( DVD gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht )
    Das hat mir persönlich gezeigt nicht alles Teure ist gut, bzw auch billigere Sachen erfüllen ihren Zweck.
    Neulich habe ich mir eine Freilaufrolle von DAM zugelegt, hat 30,- € gekostet. Die wird auch nicht viel schlechter sein, als eine Rolle für 100,- €
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an EAGLEausE für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Torsten1
    Gastangler
    Ist doch Wurst,wer sich so etwas kauft.
    Wer`s braucht soll es machen.
    Zum anderen ist das ne Limitierte Auflage von 100 Stck weltweit.
    Zum anderen aus Titanium gefertigt in Handarbeit,was sicher noch nicht den Preis rechtfertigt.
    Aber deshalb es mit Hartz 4 und Videorecorder und dem Gehaltsgefüge in Deutschland in einem Zusammenhang zu setzen finde ich Blödsinn.
    Es gibt für alles einen Markt.
    Hier wird sich über billiges Angelzeug ala Lidl aufgeregt,kund getan sich besseres sprich teureres zu kaufen,aber kommt ne Firma auf den Einfall,ob Sinnvoll oder nicht regt man sich auf.
    Warum nen Daimler wenn ein Golf es auch bringt,warum nicht ne Fliegenrute von der Stange,muss es eine Handgefertigte für 1500€ sein.
    Jeder nach seinem Gusto.
    Wer das Geld rausschmeißen will bitte,bei 100 Rollen sind es eh nicht viele.
    Gilt im übrigen für viele Angelruten die auch Limitiert produziert werden.
    Sinn oder Unsinn,wer entscheidet das denn?

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.547
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.354 Danke für 1.715 Beiträge
    wer es braucht? meine flifi-ausrüstung hat keine 200 euro gekostet und ich bin vollkommen zufrieden.

    wer weiss, vielleicht haben solche leute keine richtigen freunde. die tun mir eigentlich nur leid, schon des schwachsinnes wegen, eine so teure ausrüstung besitzen zu müssen.


    fliege 2

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    Habe aus dieser Serie vier Stück. eine liegt in meinem Bankschließfach,eine hab ich als Anzahlung für mein Haus hergeben müssen.eine hängt über meinem Kamin und mit einer gehe ich Regelmassig alle 20-30 Jahre fischen!!!

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder nrw für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen