Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge

    Smile Dips und Flavour für Karpfen

    Hallo,

    ich wollte einfach mal in die Runde fragen mit was Ihr so dipt und flavourt?

    Dabei spielt es für mich keine Rolle ob Ihr damit Partikel verfeinert oder Boilies aufpeppt... Schön wären auch ein paar Geheimtipps aus dem üblichen Haushaltsartikeln oder irgendwelche Rezepte, aber auch welche Dips Ihr von welchen Herstellern bevorzugt und warum!

    Ich hoffe auf viele Antworten um bald mal wieder ein paar spannende Variationen ausprobieren zu können!


  2. #2
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.028
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    Zitat Zitat von doug87 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich wollte einfach mal in die Runde fragen mit was Ihr so dipt und flavourt?

    Dabei spielt es für mich keine Rolle ob Ihr damit Partikel verfeinert oder Boilies aufpeppt... Schön wären auch ein paar Geheimtipps aus dem üblichen Haushaltsartikeln oder irgendwelche Rezepte, aber auch welche Dips Ihr von welchen Herstellern bevorzugt und warum!

    Ich hoffe auf viele Antworten um bald mal wieder ein paar spannende Variationen ausprobieren zu können!

    ja da werd ich mal wieder mein Senf dazu geben^^

    also ich nehm gern Vanillie Flavour für Hartmais und Grundfutter aber auch Skopex finde ich gut. Was ich noch gern benutze ist von Concept Super Slimy ist nen Pulver das um den Köder ne gelee Hülle bildet hat ne echt gute Lockwirkung. Das kann man aber auch billiger haben wenn man im Supermarkt das schnell gelee kauft!! Ansonst von Attack das Carpsprey ist auch ganz gut. Und für Boillies nehm ich den selben Dip wie die Boillies sind.
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Epi99 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Vielen dank für die erste Antwort...

    Ich schreibe mal auf mit was ich gute Erfahrungen gemacht habe aus der haushaltsartikelabteilung

    1. Maggi flüssig...(einfach nen Tag die boilies oder Partikel einlegen!)
    2. Honig oder Zuckerrübensirup (guter Dip, allerdings nicht sehr langlebig im Wasser)
    3. vom sodaclub oder Wassermaxx diesen Getränkesirup...(Ich habe fruchtige verwendet)
    4. Schmelzkäse (Aufkochen dann boilies eintunken und wieder hart werden lassen)

    Ich weiß hört sich teilweise etwas verrückt an aber es hat in allen Fällen geklappt...

    So komme ich nun zu meinen Lieblingen von bekannten Herstellern... Ich glaube ich habe schon mit so ziehmlich jeder Geschmackssorte gefischt, allerdings bevorzuge ich eher die fischig/würzigen... Dabei benutze ich die Dips und liquids von Dynamite Baits, Succesfull Baits und BlackLabelBaits.... Meiner Meinung nach stellen diese Firmen auch die für mich besten Boilies her.... Ich fische Boilies von denen oder ab und an selbstgerollte!

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei doug87 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.028
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    siehst das einfachste habe ich noch vergessen was auch gut ist Mais in Teewasser was für tee ist euch überlassen 24 ziehen lassen oder man kann auch die dicken fetten Bohnen nehmen
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Epi99 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Für meine Köder verwende ich ausschließlich Aromastoffe, die in jedem Supermarkt zu finden sind.

    Rumaroma
    Bittermandel
    Vanillezucker
    diverse Früchtetees
    Vanillepuddingpulver

    Bislang kam ich damit sehr gut klar und habe meine Fänge gemacht.
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei EAGLEausE für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Hallo in die Runde

    @ doug87

    also das mit dem Käse finde ich ja den absoluten Hammer
    Ich will morgen wieder einmal für drei Tage ans Wasser und tauche gerade einige Boilies in heißen Käse
    Das ist für mich der Tip des Monats


    @ EAGLEausE

    Du benutzt Bittermandel-Aroma ?
    Ich kenne viele die ihre Boilies nicht mit Konservierer versetzen weil diese dann einen leicht bitteren Geschmack bekommen
    Oder meinst Du nur Mandel ?


    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  11. #7
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Einfach mal probieren lazlo...wie gesagt bei mir hats funktioniert.... Welche sorte spielt glaube ich kaum eine Rolle... ich hab nur drauf geachtet das er stark riecht... Informier mich wie deine Session so lief!

  12. #8
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Was ist los mit euch... keine weiteren Ideen oder Praktiken?

    Oder wollt ihr uns nur nicht dran teilhaben lassen?

    hmm... Schade!

  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Ich benutze den Top Secret Amino-Dip in der Geschmackssorte Erdbeer.
    Kann es nur empfehlen

  14. #10
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    zu welchen boilies?

  15. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Zum anfüttern benutze ich normale Erdbeerboilies und als Hakenköder nehme ich Vanille-Popups mit dem Dip.

  16. #12
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Hört sich gut an! Sind eben die Klassiker unter den Boilies... Ich selbst halte von den Top Secret Boilies nicht all zuviel! Auch wenn ich bestätigen kann das Sie fangen! Den Amino Dip von Top Secret benutze ich allerdings auch ab und zu... Allerdings in Leber! Solltest du mal ausprobieren!

  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Ja wurde mir auch schon gesagt , das auch solche Sachen wie Leber oder halt Fischige Boilies super laufen. Werds auf jedenfall nach gelegenheit mal ausprobieren

  18. #14
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Hallo Leute!
    Wenn ich eine vorgefütterte Stelle beangle,lasse ich bei den ersten Sitzungen den Dip ganz weg.Als Köder kommt dann ein Sinker zum Einsatz, mit der selben Geschmacksrichtung.Diese Köderpräsentation ist vor allem an stark befischten Gewässern eine gute Lösung,da die Rüssler weniger verdacht schöpfen.

    Bei Tagestrips dippe ich natürlich auch...Habe mit Top Secret Dips schon gute Erfahrungen machen können.Dann bekommt der Boilie noch mehre Slimyschichten und dann gehts los!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Trout 1985 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Nehmt ihr alle Pop-Ups als Hakenköder oder kanns auch mal der aus der Tüte oder der selbstgemachte sein?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen