Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge

    Barsche interessieren sich für Twister aber wollen nicht beissen

    Hallo zusammen, Ich war gerade Spinnfischen.

    Zunächst habe ich versucht was mit einem Wobbler und später mit einem Spinnerblätchen zu fangen, leider ohne Erfolg. Das Spinnerblätchen hab ich sogar verloren (Bin noch absoluter Anfänger).

    Danach hab ichs mit dem Gummitwister probiert und hatte auch einen Biss (Glaube ich zumindest) und die Barsche kamen dem Twister hinterher und schwommen um ihn herum aber sie wollten nicht beissen.

    Was kann ich da machen? Gibts da ein paar Tipps was ich da machen könnte oder waren die Barsche von vornherein nicht in Stimmung und man hat fast keine Chance auf einen Fang?

  2. #2
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    irgendwas schreckt sie ab,dicke schnur?normales mono statt fc?zu grosse köder?gruss

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Hechtflüsterer Avatar von zanderfan94
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    73663
    Alter
    23
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 98 Danke für 42 Beiträge
    Ich würde dir raten als vorfach Fluorocarbon zu benutzen. Dieses material hat die gleiche lichbrechung wie das wasser und wird von den fischen nicht wahrgenohmen. zwischen 0.20 und 0.28mm.
    Ansonsten probiers mal mit drop shot. Funzt eig immmer.

    gruß nico

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an zanderfan94 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo, danke für eure Tips, der Köder ist ein Doppeltwister, ich hoffe damit einen Flusskrebs simulieren zu können die es dort zuhauf gibt. Kann gut sein das der zu groß für die Barsche ist, wobei sie ja eigentlich als recht optimistisch bei großen Ködern gelten. Meine Schnur ist übrigens eine 28er.

  7. #5
    Hechtflüsterer Avatar von zanderfan94
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    73663
    Alter
    23
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 98 Danke für 42 Beiträge
    Wie groß sind den die barsche und wie groß sind deine köder? Ich kenne barschnachläufer eig nur als rießige horden von minibabybarschen^^
    Ich würde zudem auch mit kleinen wobblern und spinnern angeln.

    gruß

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an zanderfan94 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Babybarsche sind es nicht aber sie sind noch relativ klein, ich würde sie natürlich auch wieder freilassen, mir gehts nur darum das ich endlich mal einen Fange.

    Den Tip mit der dünneren Schnur werde ich auch beherzigen.

  10. #7
    Hechtflüsterer Avatar von zanderfan94
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    73663
    Alter
    23
    Beiträge
    202
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 98 Danke für 42 Beiträge
    Wenn du unbedingt ein fangen willst dann angle doch einfach mit einem tauwurmstück an der posenmontage. denn nach meiner erfahrung sind kleine barsche zwar oft an spinnködern interessiert aber beißen doch viel besser auf naturköder.

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Nein, Spinnfischen macht mir viel mehr Spaß.

    Posenangeln mache ich nur wenn ich mit einem Freund unterwegs bin, dann aber nur auf Kaprfen oder wenn wir am Forellenteich sind auf Wels ect..

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo!

    Ich komme gerade vom Angeln wieder.

    Diesmal mit einem ganz kleinen Twister, auf der selben Stelle wo ich gestern geangelt habe. Ergebniss: 1 kleiner Hecht und ein maßiger Barsch an einer anderen Stelle.

    Hab beide wieder freigelassen und bin echt zufrieden, das erste mal selbst was gefangen!

  13. #10
    angus with rod \,,/ Avatar von firefighter871
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    84030
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,
    Versuch mal etwas Futter un Würmstücke ins wasser zu werfen. Das löst bei den barschen Futterneid aus und sie beissen auf allles da kommen dann auch die großen.
    Petri Heil
    firefighter

  14. #11
    Fliegen-Fan Avatar von Lucanier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    63329
    Beiträge
    300
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 166 Danke für 76 Beiträge
    HI
    bei uns im see beissen größere rauber sehr gern auf barsch.ich will ein paar babybarsche , so 10cm fangen und weiß nich was ich darfür als köder nehmen soll.
    ich hab vorallem angst das mein köder zu groß ist. natur köder werden immer von weiß fisch gefressern.

  15. #12
    angus with rod \,,/ Avatar von firefighter871
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    84030
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,
    Also ich mach das immer so, bei uns kann man die kleinen Barschebis ans Ufer locken. Dann stecke ich meine Feeder rute auseinander und benutze blos das fordere Teil.
    Dann bindest du einen Hacken ohne Blei und den ganzen krimskaram an deine Hauptschnur, der Hacken muss aber wirklich klein sein(18ner oder kleiner)mit zwei Maden dran. Das zupftst du dann am Grund und dann beissen sie auch.

    Petri Heil!
    Firefighter871

  16. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    mim Köderhame (senke)

  17. #14
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus,

    Für Barsche nehme ich immer kleine rote Meps Spinner!

    Klappt es damit mal nicht, dann zupfe einfach mal einen Tauwurm durch´s Wasser!
    Aber nicht im Knäul anbieten, dass mögen Barsche nicht wirklich! Sollte so wie ein Twister angeboten werden! Leicht zupfen und immer wieder mal liegen lassen!

    Ach ja, als Vorfach würde ich eine 15 - 17 mm Geflochtene nehmen!

    Also, drück dir die Daumen!

    Gruß Red Twister

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Der Twister mit dem ich den Barsch gefangen habe war ein roter mit Glitzer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen