Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge

    Schwarzangler in der Familie

    Mein Stiefsohn(15)und seine Kumpels(41,17,11)angeln trotz ständiger Ermahnung bei uns im See und legen Schnüre.Er findet das cool,läßt sich nichts sagen und es ist im egal was die Leute sagen.Hab mir die Leute auch schon zur Brust genommen,aber was willst Du von solchen Pennern erwarten.Und Kontrollen sind wennige,daß nutzen die aus.Mich sprechen die Leute an,und das ist peinlich.Was sollen wir noch machen,Polizei kann auch nichts machen.Eh die kommen sind die mit Ihrer Beute schon weg,und bei den Typen die da am See sind weiß man nie was passiert.Reden hilft da nichts,vieleicht weiß einer von Euch nen Rat,wäre Dankbar

  2. #2
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    Zitat Zitat von Fidi Beitrag anzeigen
    Mein Stiefsohn(15)und seine Kumpels(41,17,11)angeln trotz ständiger Ermahnung bei uns im See und legen Schnüre.Er findet das cool,läßt sich nichts sagen und es ist im egal was die Leute sagen.Hab mir die Leute auch schon zur Brust genommen,aber was willst Du von solchen Pennern erwarten.Und Kontrollen sind wennige,daß nutzen die aus.Mich sprechen die Leute an,und das ist peinlich.Was sollen wir noch machen,Polizei kann auch nichts machen.Eh die kommen sind die mit Ihrer Beute schon weg,und bei den Typen die da am See sind weiß man nie was passiert.Reden hilft da nichts,vieleicht weiß einer von Euch nen Rat,wäre Dankbar
    na wenn du weißt wenn die immer angeln gehen da ruf doch vorher mal bei der zuständigen Fischereibehörde an die werden dann schon zwei schicken!!!!
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  3. #3
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Ja, wenn diese "Penner", wie Du sie bezeichnest, sich nichts sagen lassen, kannst Du nur versuchen, durch gezielte Infos an Fischereiaufsicht bzw. Polizei ihnen beizukommen. Ist zwar hart, besonders wenn es die eigene Familie betrifft, aber was soll es. Dir ist es ja peinlich, dass Dich andere Leute ansprechen, besonders wenn die Leute wissen, dass Du ein ordentlicher Angler bist.


    Gruß

    Detlef

  4. #4
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    wenn er nicht hören will müssen eben drastische Mittel folgen. Ich würde auch die Fischereibehörde Informieren oder mit dem Aufseher nen Deal machen das er sich mal darum kümmert... Muss ja nicht gleich dazu kommen, das du für deinen Sohn nachher noch ne Geldstrafe tragen musst... hab ich da richtig gelesen? Einer von denen ist 41 Jahre alt? Wenn es sich nicht um einen Schreibfehler handelt nehm dir den mal richtig zur brust! Kann nicht sein das solche Leute unserer Jugend solche ******e beibringt!

  5. #5
    Troutcatcher Avatar von bennyb.
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    30827
    Alter
    33
    Beiträge
    87
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    www.vdsf.de vielleicht kannst du darüber einen Fischereiverband in deinem Bundesland finden der sich deiner annimmt es kostet zwar überwindung aber mann muss es ebend so sehen das dass was dort getrieben wird nicht rechtens ist. Ich hoffe ich konnte dir Helfen evtl. ist das sogar der bessere weg als die Polizei als Hilfreich wäre auf jeden fall das Gewässer, evtl. der Pachtverein oder die Stadt oder Komune Landkreis dem das Gewässer gehört, die Tage und Uhrzeiten wann sie sich dort aufhalten wenn es regelmäßig ist. Damit könnte die sicher gut was anfangen und nen ehrenamtlichen hin schicken!
    troutfishing is cool fishing

  6. #6
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Ich hab mit verschiedenen Verantwortlichen gesprochen weil die mich gut kennen drücken die mal nen Auge zu,nur die anderen Penner machen weiter.Die sind organisiert das glaubt Ihr nicht.Und unsere Polizei,vergiß es,geh bei Rot über ne Ampel kommen die sofort,aber nach 18,00Uhr ist hier alles erlaubt da wir keine besetzte Wache haben.Wie oft ich geredet hab,weiß ich nicht mehr,er läßt sich nichts sagen und ich bin nicht sein Vater.Man will nur das beste für den Trodel und der macht nur SCH..,die anderen Typen sind das letzte was hier rumläuft,die sind cool nur saufen,klauen und was weiß ich nicht noch alles.Wenn es mein Sohn wäre einen Tritt in den ***** hat noch keinen geschadet.Vieleicht würde er es dann kapieren,was er uns damit antut. Danke für Eure Tipps,hoffentlich sind Eure Kinder nicht so wie unser .Gruß Fidi

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Also wenn ein 41jähriger meinen Sohn zu so nem Mist bringen würde gäb es massigen Ärger . (Suche gerade meinen Baseballschläger)
    Da er aber der einzig volljährige der Gruppe ist und somit automatisch verantwortlich stell Anzeige wegen Verletzung der Aufsichtspflicht, wegen Verstoss gegen das Jugendschutzgesetz etc schliesslich verschafft er deinem Zugang zu Alkohol.
    Sollte er deinen Sohn nicht pünktlich zuhaus abliefern käme eine Anzeige wegen Kindesentziehung in Frage.
    Da wird nichts dramatisches bei rumkommen, aber nach dem dritten Verhör wird er sich von deinem Bengel zurückziehen da der nur Ärger bringt.
    Da ich bei der öffentlichen Dienst arbeite kann ich morgen aber mal nachfragen was man da von Amts wegen machen kann, um diesen Ar... von deinem Sohn fernzuhalten.

    Gruss
    Olli

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    Hallo Fidi. mein kleiner ist gottlob nicht soXXX allerdings ist es nunmal so,das sich die meisten Kinder von Stiefväter nicht viel sagen lassen!!! das er auf die schiefe bahn geraten ist,ist nicht deine schuld. der Umgang formt die Menschen und das er schlechten Umgang hat,ist wohl offensichtlich. PS: wenn du rechtliche Schritte einleitest,begehst du Gefahr,kein ruhiges leben mehr führen zu können,da dieser 41jährige und andere wissen,von wem die anzeige kommt! bin gespannt,was olli die tage dazu sagen kann. meiner persönlichen Meinung nach,kannst du nur warten bis olli und ein paar Freunde von dir ihren Baseballschläger und Sturmhauben aus dem Keller gekrahmt haben und auf eigene Faust dafür sorgen,das jene welche nicht so schnell aus dem kh entlassen werden!!! ist wie gesagt,meine persönliche Meinung!! wenn es um die engere Familie geht,würde ich über fast Leichen gehen,denn die Behörden helfen nicht wirklich,da sie viel zu sehr damit beschäftigt sind zu überlegen,wie sie an unser Geld kommen können und als Gegenleistung nichts für uns tun brauchen!!! lieben Gruß Frank

  9. #9
    Petri- u- Waidmann Avatar von Ruheangler
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    48653
    Alter
    51
    Beiträge
    384
    Abgegebene Danke
    169
    Erhielt 277 Danke für 148 Beiträge
    Hallo Jungs,

    ich ertzähle euch mal wie wir in Coesfeld damit umgehen.
    Mein Freund und ich bekamen einen Anruf das Jugendliche an der Teichanlage meines Freundes schwarz angeln würden. Also mit 5 Mann hin und sofort gepackt die Jungs (3 Mann).
    Anruf an die Eltern der Jungs (alle um 12-15 Jahre) entweder Anzeige wegen Wilderrei und Hausfriedenbruch oder 2 Wochenenden auf der Anlage arbeiten.
    Alle Eltern waren dafür und die Jungs wurden morgens von ihren Eltern zum arbeiten auf dien Anlage gebracht und Abends wieder abgeholt. Bäume beschneiden, Müll entsorgen, Platten legen usw. Nach 2 Wochen kamen die Jungs zum Abschluß und Entschuldigten sich nochmal.
    Ich glaube nicht das die Jungs nach der Aktion nochmals wieder Scharzangeln gehen würden. Vobei mein Kollege den Eltern und Jungs genau die Folgen einer solchen Tat begreiflich machte.
    2 Jungs sind mitlerweile Stammkunden und haben ihren Schein auch gemacht.
    So kann es auch gehen.

    Gruß

    Der Ruheangler

  10. #10
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    habt ihr bei euch keine anderen Angler mit A..... in der Hose sich den Typen mal zu schnappen???? Muß ja voll der Vogel sein wenn er sich scho 14 jährige als Freunde sucht und keine in sein Alter. Also ich glaube wenn das bei mir wäre würde der jetzt glaube nicht mehr am See sitzen. Das die Jungs das gut finden ist klar in dem Alter ist doch Blödsinn an der Tagesordnung und wenn die dann noch so nen Penner als "Vorbild" haben.
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  11. #11
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Wir haben immer versucht Ihm ein gutes Zuhause zu geben,ich hab mir den Älteren auch schon mal zur Brust genommen es hilft nichts!Den Umgang den unser Sohn hat der ist grausam.Wir waren beim Jugendamt,Polizei,Schule und Behörden,es muß erst was passieren dann können die was machen.Der hat Anzeigen wegen Einbruch,Diebstahl,Beleidigung,Drogen,der wollte mit nem 11jährigen nen Drogenring aufbauen.Das hab ich mal so nebenbei von der Polizei erfahren.Den Boss der Truppe(20)hab ich fast die Knochen gebrochen,war deshalb bei der Polizei um mich selbst Anzuzeigen,nichts!!!!!!!!!!! Die kennen die Leute aber es wird nichts unternommen.Meine Frau ist nur noch ein Wrack und vor mir hat er Angst,weil ich Ihm gesagt hab das es so nicht weiter geht.Was glaubt Ihr was wir alles gemacht haben um den wieder auf den richtigen Weg zu bringen,ich war selbst kein feiner,aber so war ich nicht.Es ist fast soweit das ich ausziehen will,aber mir tut meine Frau Leid.Die macht und tut und der ***** baut eineSCH... nach der anderen.Es hilft Dir niemand von den Behörden und die Leute reden,das macht einen fertig.Ich hab den noch nie geschlagen aber es dauert nicht mehr lange und der fängt nen paar,so wie der seiner Mutter kommt,das ist nicht normal.Danke für Eure Hilfe es ist nicht leicht für uns aber es ist gut zu wissen das man da draußen Kumpels hat die einen Mut machen Gruß Fidi

  12. #12
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Fidi!
    Wenn es auch schwer fällt die Hände in der Tasche zu lassen, wäre es nicht gut mit Gewalt (Schläge) eine Lösung zu erzwingen. Im Gegenteil, es würden sich dann erst richtige Probleme ergeben, die Du vielleicht noch gar nicht erwartest. Denn Gewalt erzeugt Gegengewalt und das Leben für Euch könnte erst richtig zur Hölle werden.
    Sicherlich ist es für mich als Außenstehender leicht derartige Sachen zu schreiben, aber ich denke Du bist gut beraten alle "normalen" Wege zu beschreiten, ohne Gewalt.

    Gruß

    Detlef

  13. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    Hey Fidi,

    da der Knirps noch nciht volljährig ist, und noch Schulpflichtig, gäbs für mich eine Lösung.
    Und zwar ein Internat! Da ist er die ganze Woche weg, vom Wasser,den Leuten und von der Familie. Vllt. merkt er dann, was er an seiner Familie hat. ist doch öfters so. Man merkt erst wie gut etwas ist, wenn man es nichtmehr hat!
    Auf einem Internat muss er sich unterordnen, da kommt er in eine komplett neue Umgebung und zu anderen Personen. Drogen und Sauftouren sind dann auch Schnee von gestern.

    Wie wäre das?

    gruß
    warrior88
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  14. #14
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Man das wäre es,ein Internat,die Lösung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!
    Ich werde morgen mit dem Jugendamt reden,ob da was zu machen ist,ja es stimmt Gewalt ist keine Lösung aber manchmal hilft es!Ich werde Euch Morgen sagen was ich erreicht hab.Gruß und Danke Fidiklatschklatschklatschklatsch

  15. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    Aha,
    da freut sich aber einer über meine Idee, hehe.

    Normal sage ich ja immer Eigenlob stinkt, aber diesmal: Mann, bin ich GUUUUT!

    dann lass mal was von dir hören Fidi
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen