Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge

    Welche Feederrute?

    Hallo, ich wollte mir mal ne feederrute zulegen
    Jetzt weiß ich nur nicht welche ich nehmen soll
    Hätte so an eine Länge von 4m und einem wurfgewicht bis 150g gedacht.
    Sie sollte nicht zu teuer sein da ich nicht so viel geld hab, weil ich ja noch so klein bin
    Ne mal ehrlich so 100€ währen maximum. Mehr nicht!
    Könnt ihr mir da eine empfehlen?
    Bin jetzt erstmal im Urlaub, wenn ich in 2 Wochen wieder komm bin ich mal gespannt was da so zusammen kommt
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  2. #2
    Die Ostsee ruft! Avatar von Regenbogenforelle17
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    22527
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    5.884
    Erhielt 770 Danke für 286 Beiträge
    ja empehle ich dir direkt die neue feederrute thallium von browning. Hab sie mir selbst geholt hat 99 € gekostet und bin sehr zufrieden. Dank der verschiedenen spitzen ist man sehr flexibel und kann sowohl im Stillwasser als auch in stärker fließenden Gewässern angeln. Würfegewicht ist allerdings "nur" 100g was aber meist aussreicht. kommt eben drauf an wo man angeln will.

    mfg Steffen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regenbogenforelle17 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Die Syntec Access Feeder von Browning ist zwar, soweit ich weiß, ein Auslaufmodell, deshalb aber weit unter OVK zu erhalten.
    Viele Händler haben sie noch, habe meine für 40,-€ bekommen.
    Diese Rute verträgt deutlich mehr WG als von Browning empfohlen!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Moin Moin,

    ich selber habe eine Sänger Spirit Heavy Feeder. Die konnte ich letztes Jahr bei Askari für ca. 40 Euronen kaufen.
    Wurfgewicht der Rute liegt bei 180g.
    Ich habe das Teil in einer Länge von 3.9m und bin damit echt zufrieden.
    http://www.angelcenter-soest.de/prod...ducts_id=20538
    http://www.angelshop-graf.de/?itemId...tegorieId=1329

    Wenn Du einen brutalen Feederstock suchst, kann ich Dir die Berkley Cherrywood Feeder empfehlen. Wg bis 250g, Länge zwischen 4,2m - 4,8m, derzeit mein absoluter Liebling.
    Damit lassen sich so ziemlich alle Fischarten befischen. Der Preis liegt bei 100 - 119 Euro.
    http://cgi.ebay.de/Berkley-Cherrywoo...QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/Berkley-Angelrute...2em118Q2el1247
    http://www.bode-angelgeraete.de/

    Alternativ soll auch die Mosella Distance Feeder nicht schlecht sein.
    http://cgi.ebay.de/MOSELLA-DISTANCE-...0808101017a896

    Ist natürlich alles davon abhängig, wie und wo Du die Rute einsetzen willst.


    Gruß


    Michael

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Glasauge für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    cool, danke für die Antworten
    Geändert von RauBFiscHprofi (28.08.2008 um 13:16 Uhr)
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    55232
    Alter
    29
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Meine Sänger Spirit Heavy Feeder hat nach ein paar Angelausflügen bereits einen Rutenbruch erlitten. Askari hat sie mir nun gegen die Sänger Spirit MP1 Heavy Feeder umgetauscht, da dieses Modell wohl seinen Vorgänger abgelöst hat; mir solls recht sein (immerhin 30 Euro teurer), hoffe nur das sie diesmal länger hält!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen