Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    angus with rod \,,/ Avatar von firefighter871
    Registriert seit
    01.08.2008
    Ort
    84030
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Arrow Bei welcher Jahreszeit gibt`s Barsch

    Hallo,
    Ich hab da noch mal ne Frage zu Barsch. Bei welcher Jahreszeit fängt man sie am besten. Und mit was fängt man sie gut, mit was fangt Ihr eure Barsche.

    Petri Heil
    Firefighter 871

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Hallöchen,

    ich habe in dieser Woche Unmengen an Barschen aus einem See geangelt! Es war super einfach: 20iger Bleibirne, Wurmhaken (meine waren eigentlich für Forellen, also 6er) und dann ab damit auf den Grund! Angel langsam einholen und meistens beißen dann die Barsche, aber leider auch die Rotfedern! Ich habe vom Boot aus geangelt, Tiefe ca.8 Meter!
    Die Barsche waren aber nur um die 30 cm groß, leider nichts kapitales.

    Liebe Grüße Bianca

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bianca Gerhardt für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Fange sie eigentlich fast immer am See, Köder scheint denen egal zu sein, die nehmen alles was nur annähernd ins Maul passt.
    Konnte auch keine grossen Unterschiede bei der Jahreszeit feststellen.
    Wenn Du aber gezielt auf Barsche gehen willst (ich ziele meist vorbei bekomm sie aber dennoch ) sind kleine Spinner Wobbler und Blinker top aber auch gezupfte Tauwürmer sind klasse.

    Gruss
    Olli

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Fange sie eigentlich fast immer am See, Köder scheint denen egal zu sein, die nehmen alles was nur annähernd ins Maul passt.
    Konnte auch keine grossen Unterschiede bei der Jahreszeit feststellen.
    Wenn Du aber gezielt auf Barsche gehen willst (ich ziele meist vorbei bekomm sie aber dennoch ) sind kleine Spinner Wobbler und Blinker top aber auch gezupfte Tauwürmer sind klasse.

    Gruss
    Olli
    Hallo Olli,
    ja das kann ich auch bestätigen! In meinem Beitrag fehlt noch ,das ich mit Tauwurm und Dendrobena geangelt hab!
    Gibts bei dir was neues? Unser Urlaub ist schon wieder vorbei und die leckeren Fische mußten wir leider in der Fischfabrik kaufen! Wir sind echt "bedient", 0 größere Fische und das Wetter war bescheiden!
    Gruß Bianca

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Bianca Gerhardt Beitrag anzeigen
    Hallöchen,

    ich habe in dieser Woche Unmengen an Barschen aus einem See geangelt! Es war super einfach: 20iger Bleibirne, Wurmhaken (meine waren eigentlich für Forellen, also 6er) und dann ab damit auf den Grund! Angel langsam einholen und meistens beißen dann die Barsche, aber leider auch die Rotfedern! Ich habe vom Boot aus geangelt, Tiefe ca.8 Meter!
    Die Barsche waren aber nur um die 30 cm groß, leider nichts kapitales. Liebe Grüße Bianca
    Na Du bist ja lustig, genau richtig für die Pfanne
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. #6
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik Beitrag anzeigen
    Na Du bist ja lustig, genau richtig für die Pfanne
    Hallo Spaik,
    ne, für unseren Geschmack waren sie leider nicht geeignet! Hab sie alle an die Nachbarn verschenkt. Wir haben sie gegrillt, aber sie hatten so viele Gräten...da ist uns der Hunger vergangen!
    Gruß Bianca

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Also ich würde sagen immer!
    Momentan beissen sie sehr gut auf Tauwurm oder Mepps Blinker.
    Die Blinker sollten aber möglichst naturgetreu aussehen.
    Alles Bunte kann man knicken.

    Morgens und abends ab 17 uhr sind die besten Zeiten.
    Seerosenfelder und Krautfelder sind die besten Standorte.
    Heute versuche ich es mal mit Tauwurm. Den sollte man aber ein wenig schleppen und dann ruhen lassen. Die Bisse kommen sofort.
    Geräucherte Barsche sind wirklich klasse!
    Petri!
    Liebe Grüße, Anna!


  9. #8
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von Matrosenbraut Beitrag anzeigen
    Also ich würde sagen immer!
    Momentan beissen sie sehr gut auf Tauwurm oder Mepps Blinker.
    Die Blinker sollten aber möglichst naturgetreu aussehen.
    Alles Bunte kann man knicken.

    Morgens und abends ab 17 uhr sind die besten Zeiten.
    Seerosenfelder und Krautfelder sind die besten Standorte.
    Heute versuche ich es mal mit Tauwurm. Den sollte man aber ein wenig schleppen und dann ruhen lassen. Die Bisse kommen sofort.
    Geräucherte Barsche sind wirklich klasse!
    Petri!
    Hallo Anna,
    schön mal wieder von dir zu hören!

    Also geräuchert habe ich Barsch noch nie probiert!

    Zur Tageszeit kann ich nur sagen: es war genau vor 2 Tagen, über den Tag verteilt war ich immer wieder mit dem Boot so für 2 Stunden auf dem See und die barsche haben den ganzen Tag gleich gut gebissen! Es war sehr heiß, so geschätzte 30 Grad (hab mir nämlich ordentlich den Rücken und die Nase verbrannt). Verrückt sind sie auch nach allem was blinkt, meine Variante waren die kleinen goldenen Spinner mit roten und gelben Punkten. Leider hatte ich damit immer die 20iger Größe, die "großen" habe ich alle mit Wurm vom Grund aus gefangen.

    Vile Erfolg heute beim angeln!
    Liebe Grüße Bianca

  10. #9
    Petrijünger Avatar von norfsen
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    49586
    Alter
    32
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 158 Danke für 41 Beiträge
    Ich beangel auch seit gut einer Woche an unserem Vereinsgewässer, bekleidet mit Wathose, exzessiv die Barsche.

    Als beste Beisszeit hat sich an meinem Gewässer die Abendstunden von
    18 - 20 Uhr rausgestellt. Danach ging oft gar nichts mehr.

    Ich habe in dieser Zeit auch alles mögliche an Kunstködern ausgetestet und am Ende hat sich ein 2,5 cm großer Salmo Hornet Wobbler als besonders fängig für dieses Gewässer herausgestellt.
    An Seerosenfeldern sowie an den Uferkanten bei uns absolut tödlich.

    Auf vorherige Köder wie z.B. Spinner in Größe 0-1, zwar minimal mehr Bisse, jedoch fast nur handgroße Barsche. Wenn ich auf größere Spinner wechselte blieben die Bisse fast ganz aus.
    Ähnlich war es auch beim angeln mit dem Drop-Shot Rig.

    Was jedoch auch ganz gut geklappt hat, war das Angeln mit Sbirolino und kleinen Brutfischen (Barsche halten besonders gut) am Einzelhaken.

    Von daher würde ich sagen, probier einfach mehrere Methoden aus und entscheidest dann selber welche dir am meisten Spaß hast bzw. am erfolgreichsten bist. Schließlich ist ja nicht jedes Gewässer gleich.
    Beim Barschangeln dürftest du dann eigentlich auch nicht allzulange Schneider bleiben.

    gruß norfsen

  11. #10
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Ich würd auf jeden fall mal nen sbiro nehmen und einen Tauwurm an den Haken!
    Das dann langsam übern gründ zupfen!
    Beim Räuchern ist es so: Das feste, weiße und grätenarme fleisch ist gut zum Räuchern geeignet! Das fleisch ist sehr mager und man sollte den
    fisch verzehrensolange er heiß ist
    weil das fleisch sonst zu fest wird!
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  12. #11
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von RauBFiscHprofi Beitrag anzeigen
    Ich würd auf jeden fall mal nen sbiro nehmen und einen Tauwurm an den Haken!
    Das dann langsam übern gründ zupfen!
    Beim Räuchern ist es so: Das feste, weiße und grätenarme fleisch ist gut zum Räuchern geeignet! Das fleisch ist sehr mager und man sollte den
    fisch verzehrensolange er heiß ist
    weil das fleisch sonst zu fest wird!
    Hallo Raubfischangler,

    leider hatten unsere Barsche sehr viele feine Gräten.
    Es waren die normlen "Flussbarsche", gibt es da große Unterschiede?
    Liebe Grüße Bianca

  13. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    @Bianca
    das mit den vielen Gräten kann nicht sein , da der Barsch ein Fisch mit sehr wenigen Zwischenmuskelgräten ist ,d.h. er ist einer der Süßwasserfische mit den wenigsten Gräten .
    Außerdem sind Barsche ab 30 cm als groß zu bezeichnen und größere sehr selten .
    Gewässer in denen du solche Exemplare regelmäßig gefangen werden sind noch seltener.

    @firefighter
    Der Barsch beißt das ganze Jahr über auf alle möglichen Natur -und Kunstköder .
    Ich verwende am liebsten Dendrobenas an der Laufblei-oder Sbiromontage, die ich über den Grund zupfe .
    Ansonsten noch kleine Spinner und Twister .

    mfg Jacky1

  14. #13
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Hey Jacky,

    vielleicht findet man bei der gegrillten Variante doch eher noch Gräten! Ich schwöhre dir, das unsere Barsche voll waren
    Vielleicht sollte man sie lieber in die Pfanne hauen oder räuchern?
    Wir haben uns so auf die Fische gefreut, haben sie schön mit Zitronenscheiben garniert und mit Kräuterbutter verziert, aber von geniessen konnte danach nicht die Rede sein.

    Geangelt habe ich am Holzendorfer See (Meckl. Vorpommern)! Der See ist voll mit Barschen. Das angeln war super easy, wie schon beschrieben. Ich habe auch nochmal im Netz nachgeschaut, es handelt sich eindeutig um den Flussbarsch.

    Liebe Grüße Bianca

  15. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Bianca ,

    ich filetiere meine Barsche immer , außer ich will sie Räuchern .

    Zum Filetieren muß ich sie nicht schuppen , ausnehmen entfällt auch .
    Bei den so entstandenen Filets sind absolut keine Gräten enthalten und so auch super für Kids zu essen .

    Nur muß ich immer sammeln , den der Durchschnitt der Barsche ist bei uns gerade mal so 20cm lang , selten mal 30cm oder mehr .
    Aber die gibts dann paniert mit Kartoffelsalat oder vom Grill in der Alufolie .

    mfg Jacky1

  16. #15
    Petrijünger Avatar von Bianca Gerhardt
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    37186
    Alter
    46
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge
    Hey Jacky,

    filetieren habe ich noch nicht probiert. So lernt man nie aus! Ich habe sie nur ausgenommen. Ich bevorzuge dann doch eher Forellen oder Zander.
    Vielen dank für deinen Tip!
    Liebe Grüße Bianca

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen