Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge

    Question Vorsichtige Aalbisse

    Sers,
    gestern Abend war ich von 20.30 - 24.15 an der Mangfall auf Aal angeln.
    Nach einer halben Stunde hat sich ein Fisch an der Rute von meinem Freund zu schaffen gemacht. Nach kurzer Zeit konnte er einen Döbel landen. Das sollte dann auch der einige Fisch des Abends bleiben.

    Ich hatte um 22.04 den ersten "Feindkontakt". Der Fisch nahm 1, 2 sec. Schnur dann war er weg. Der Köder allerdings war noch dran.
    Das ging den ganzen abend so. Ich hatte 4-5 solcher kleinen Runs. Aber jedesmal wenn ich anschlug hing er nicht.

    Zu meiner Montage:
    Hakengröße 6, 50 cm Vorfach. Dann normales Birnenblei dahinter mit kurzem anti tangle Schlauch.
    Ich angelte mit einem Rod Pod. Köder waren Hühnerherzen und es befand sich keine einzige Wolke am Himmel.

    Was soll ich verändern, weglassen usw. damit es mit dem ersten Aal bald klappt. Ein anderer Köder den ich noch benutzen darf wäre Leber und Köderfisch ( Köderfisch will ich nicht so gern benutzen).
    Das Gewässer ist fließend mit teils geringer Strömung.
    Soll ich den Köder eher im fließendem Wasser anbieten oder im ruhigen. Direkt am Ufer oder in der Mitte des Flusses?

    Ich bin mir sicher ihr könnt mir helfen. Denn das lass ich nicht auf mir sitzen. neinnein

    Mfg Torben
    ****************************************



  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus,

    so ist es bei uns an der Waldnaab auch!

    Nach einigen solcher Bisse habe ich dann mal beim ersten Zupfer angeschlagen und hatte einen kleinen Wels von 30 cm am Haken! Das ganze habe ich dann noch zweimal wiederholt und jedes mal war es so ein kleiner Wels!

    Daher habe fürs Erste das Aalangeln aufgegeben!

    Kann also gut sein, dass es bei euch ebenfalls das Problem mit den Welsen gibt!

    Wir haben vom Verein aus deshalb auch einige Nächte Welsangeln abgehalten um das Problem ein wenig einzudämmen! Aber hat man die Welse erst einmal drinnen, ist es meistens schon zu spät!

    Gruß Red Twister

  4. #3
    kevinmarker
    Gastangler
    Wie wärs mit dem guten alten Wurm?

  5. #4
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Am Übergang von Strömung zum ruhigeren Uferbereich (Strömungskante) verspricht es am meisten Erfolg.
    Meiner Ansicht nach musst Du montagetechnisch nichts ändern, alles bestens.
    Da hilft nur schneller anschlagen.
    Meine Erfahrung ist dieses Jahr aber in etwa die selbe: Wo der Aal letzte Saison sicher am Haken hing, sind es dieses Jahr nur sehr spitze Bisse.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerseimen für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von kevinmarker Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit dem guten alten Wurm?
    Mangfall = Forellenwasser, Würmer verboten.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    kevinmarker
    Gastangler
    Achso , Sorry , wusste ich nicht..

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge
    he wir waren gestern auch aal angeln haben leider bis heute früh um 2 nur 12 stück erwischt (alles mit guten alten wurm)

  11. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Leber oder Herzen als Köder ist ok!

    Die benuzte ich auch, aber mit einem 8er Haken, werden dann so angeködert, das die Hakenspitze frei liegt und der Köder komplett auf dem Hakenschenkel sitzt.
    Fische allerdings mit Pose und aufliegendem Vorfach, da ich hauptsächlich im Stillwasser ansitzte.

    Aber Dein Problem mit vorsichtigen Aalen habe ich hier auch.

    War vor 3 Tagen, die Pose geriet alle halbe Stunde für einen kurzen Moment in Bewegung, aber richtig genommen hat kein Aal!
    Als sich dann auch noch die Schleusentore aus dem Himmel geöffnet haben, bin ich nach Hause gefahren. Nass, frustriert und um ein paar Köder ärmer! Sch....
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Schnur genommen? Ich fische in der Strömung immer mit geschlossener Rolle, wenn die Aale mich ne zeitlang nerven.
    Die bisse kommen dann vehementer, als wenn sie dem Köder zeigen wollten das es nun vorbei sei und er sich nicht mehr wehren soll ein aufsteigen des Bissanzeigers wird dann gleich mit einem Anhieb quittiert.
    @Fliegenpeitsche

    Wenn Du mal lust auf einen Aalansitz hier bei uns verspürst fühl Dich eingeladen, zur Zeit läuft es hier ganz gut.

    Gruss
    Olli

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    @ Red Twister
    Welse gibt es in der Mangfall nicht. Daher kann man das ausschließen.

    Mfg Torben
    ****************************************



  16. #11
    Bohne
    Gastangler
    Zitat Zitat von torben{spinnfischer} Beitrag anzeigen
    Sers,
    gestern Abend war ich von 20.30 - 24.15 an der Mangfall auf Aal angeln.
    Nach einer halben Stunde hat sich ein Fisch an der Rute von meinem Freund zu schaffen gemacht. Nach kurzer Zeit konnte er einen Döbel landen. Das sollte dann auch der einige Fisch des Abends bleiben.

    Ich hatte um 22.04 den ersten "Feindkontakt". Der Fisch nahm 1, 2 sec. Schnur dann war er weg. Der Köder allerdings war noch dran.
    Das ging den ganzen abend so. Ich hatte 4-5 solcher kleinen Runs. Aber jedesmal wenn ich anschlug hing er nicht.

    Zu meiner Montage:
    Hakengröße 6, 50 cm Vorfach. Dann normales Birnenblei dahinter mit kurzem anti tangle Schlauch.
    Ich angelte mit einem Rod Pod. Köder waren Hühnerherzen und es befand sich keine einzige Wolke am Himmel.

    Was soll ich verändern, weglassen usw. damit es mit dem ersten Aal bald klappt. Ein anderer Köder den ich noch benutzen darf wäre Leber und Köderfisch ( Köderfisch will ich nicht so gern benutzen).
    Das Gewässer ist fließend mit teils geringer Strömung.
    Soll ich den Köder eher im fließendem Wasser anbieten oder im ruhigen. Direkt am Ufer oder in der Mitte des Flusses?

    Ich bin mir sicher ihr könnt mir helfen. Denn das lass ich nicht auf mir sitzen. neinnein

    Mfg Torben
    An deiner Montage kann es nicht liegen denn die ist in Ordnung.

  17. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Jaja,

    die bösen Aale....bei uns beißen die eigtl. alle gleich:

    Schwemmer liegt auf und gehtn Stückchen runter....nach ner Minute oder so ist er komplett unter Wasser nochmals warten und wenn er dann nochmal abzieht kannste anschlagen...

    bei allem vorher 0 Fisch....

    Gruß

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Burney für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    passionate carp hunter Avatar von carp-friend
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    41564
    Alter
    26
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    195
    Erhielt 155 Danke für 92 Beiträge
    vllt sind es auch keine aale?!
    vllt kleinfisch wie brassen oder so die den köder nicht kommplett nehmen können
    aber da ich das gewässser nit kenne kann meine therie auch falsch sein
    kauft kein Land bei Ebbe!

    petri Ole

  20. #14
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Alternative Aalköder

    Hat einer von Euch schon mal mit Krabben, Shrimps o.ä. aus dem Supermarkt auf Aale geangelt?

    Meine beiden letzten Aale hatten den Bauch voll mit winzigen Edelkrebsen,
    an die komm ich aber nicht ran!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Shrimps klappen ganz gut, mit Krappen habe ich keine Erfahrung.
    Versuch mal gemahlene (Zermörserte) Shrimps in einen grossen Futterkorb und einen fetten Happen an den Haken. Besonders gut im Fliessgewässer.
    Bringt noch bisse wenn es sonst zäh läuft.

    Gruss
    Olli

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen