Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge

    Question Aalangeln in der Forellenregion

    Hallo liebe Mitangler und Aalspezis,

    ich habe eine Frage zum Angeln auf Aal in der Forellenregion
    eines kleinen Flußes, bzw.Baches.
    Das Gewässer ist nicht sehr breit (siehe Foto) aber stellenweise
    je nach Wasserstand recht tief (bis 1m).
    Es ist leider nur das Angeln mit Kunstködern erlaubt.
    Aber mal abgesehen davon, wie groß wäre die Chance einen Aal,
    auch mit natürlichen Ködern, zu fangen?

    Ausser Bachforellen und hin und wieder mal Regenbogenforellen wurde
    dort noch nie etwas anderes gefangen.
    Aber es hat auch noch nie einer auf Aal gefischt.

    Ich freue mich auf eure Meinungen.
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Bei uns kommt der Aal neben der Bachforelle und der Äsche in guten Zahlen und Stärken vor, wobei ich drauhinweisen muss das bei uns das Naturköderangeln freigegeben ist.
    Sollte bei euch der Wurm etc. verboten sein,lass es die werden richtig sauer wenn sie auch nir eine Forelle als Beifang finden.

    Gruss
    Olli

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge

    Bild

    Sorry, hatte vergessen das Bild anzuhängen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  5. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Schöner Bach bzw. Flüßchen. Und auf jeden Fall gibts da auch Aale.
    Wenn dort nur Kunstköder erlaubt sind bestimmt auch richtige
    Kaliber.
    Leider nicht erreichbar für den Angler, denn von einem Aal auf Fliege
    oder Blinker hab ich noch nicht gehört.
    Wenn Ihr, der Pächter oder Besitzer sichergehen wollt könntet Ihr
    ja ein Elektrofischen zur Bestandserhebung allgemein für die
    Gewässerstrecke beantragen und durchführen.
    Die dabei gefangenen Aale würde ich dann in ein anderes geeignetes
    Gewässer überführen.
    Am besten einen Baggersee.
    So habt Ihr günstigen Besatz und den Forellen einen Dienst erwiesen.
    Gruß Armin

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    Super. Danke für den Tipp.
    Werde das beim nächsten Vereinstreffen mal auf den Tisch bringen.
    Wir haben noch eine Talsperre inkl.Vorstau und 4 Weiher im Wald.
    Ich denke für die Talsperre wären die Aale ein super Besatz.
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen