Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge

    Sind da wo Satzkarpfen sind auch die großen?

    Wie das Thema schon sagt, frage ich mich seit heute, ob dort wo die Satzkarpfen an der Oberfläsche sind und sich tummeln auch die großen Spiegler zu fangen sind, die vielleicht nur etwas tiefer stehen?

    Bei uns am See wurden Anfang des Jahres Satzkarpfen eingestezt, diese seh ich beim Spinnfischen immer an der ein und selben Stelle an der Oberfläsche rummwuseln!

    So im Umkreis von 10 bis 15 Metern!

    Bekannte Fänge von den großen Schweinen gibts aber nur an der genau gegenüberliegenden Seeseite.

    Ich kann aber nicht genau sagen obs noch keiner so recht gemerkt hat außer mir, oder ob keiner diesen Sinneswandel gehabt hat ;D

    Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von bigfatoldrocket
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    55288
    Alter
    50
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 79 Danke für 42 Beiträge
    moin Maddin,
    schweig und behalte die Stelle für Dich, zumindest bis nächste Woche!!!

    greetz rocket

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an bigfatoldrocket für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    Hallo Maddin,
    normalerweise müssten sich einige große Karpfen da auch aufhalten... Würde dir einen Ansitz empfehlen, dann weißt du bescheid...
    Catch and Release

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter_keule für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Na das dachte ich mir doch! Danke schon mal!

    @ Rocket: Ja das prob ist dort haben nicht alle Platz!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  8. #5
    Petrijünger Avatar von bigfatoldrocket
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    55288
    Alter
    50
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 79 Danke für 42 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86 Beitrag anzeigen
    Na das dachte ich mir doch! Danke schon mal!

    @ Rocket: Ja das prob ist dort haben nicht alle Platz!
    Für MICH alleine wirds schon reichen, hehe... ))

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Ach so einer biste! LOL ne die Stelle wird erst mal beschnuppert und dann is gut!

    Wir werden schon unsere Fische fangen udn wenn nicht wenigstens spaß haben :D

    Hat sonst noh wer Erfahrung mit so einem Platz?

    Fische lieber auf Grund statt mit pose oder Wasserkugel!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    meiner erfahrung nach sind die kleinen satzkarpfen immer in einem trupp unterwegens und die größeren in einem anderen getrennt von den kleinen...



    mFg and nice greetz daniel

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei vernel für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    Selbst wenn die Großen sich auch an der Stelle aufhalten, ist
    die Chance sehr gering dort mit Wasserkugel erfolgreich zu sein.
    Die Großen sind viel vorsichtiger als die Kleinen.
    Somit kannst du davon ausgehen, dass du ausschliesslich
    die Satzkarpfen fängst.
    Aber einen Versuch ist es sicherlich wert.
    Vielleicht auch einfach auf Grund unter dem Satzkarpfen-Schwarm...
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish Mo für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Fish-Hunter_Carp
    Gastangler
    Also ich habe eigentlich immer die Erfahrung gemacht, dass wenn ich vorgefüttert habe die großen beißen und wenn nciht die kleinen Satzkarpfen... seitdem gehe ich jetzt immer vorfüttern ^^
    Ich weiß nicht ob das bei deinem Teich was nützt, aber ich würde es auf jeden Fall mall probieren... vielleicht auch mit etwas größeren boillies vielleicht die 30er im Durchschnitt haben, damit die kleinen nicht anfangen dir die Boillies wegzufuttern
    Auf jeden Fall wünsche ich dir Viel spaß Maddin und hoffe auf schöne Fänge und Kapitale Drills ^^

    Liebe Grüße Fish-Hunter Carp!
    Geändert von Fish-Hunter_Carp (31.07.2008 um 10:27 Uhr)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish-Hunter_Carp für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Ja danke euch dreien es soll ja wie gesagt wenn eh nur auf Grund gehen wenn möglich glaub nicht das ich an der Wasserkugel die großen fange wenn schon mit normaler Montage! Werds mal testen wenn ich Zeit habe und dann berichten :;D
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  17. #11
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallöchen!
    Meine früheren Erfahrungen (bevor ich Fliegenfischer wurde) waren die, daß die wirklich Großen das Gewusel der Kleinen nicht mochten. Wo man also ständig Satzkarpfen am Haken hatte, brauchte man nicht wirklich mit dem Biss eines Großen zu rechnen. Wenn man die Großen sucht, ist es fast zwingend erforderlich, erst einmal längere Zeit das Wasser zu beobachten, was nicht ausschließt, daß man dabei auch angelt. Die Großkarpfen haben meist ihre festen Routen, wo sie immer wieder entlang kommen. Wenn man eine Stelle oder auch mehrere ausgemacht hat, wo sich große Karpfen an der Oberfläche wälzen, sollte man diese Stelle gezielt anfüttern. Die dicken Karpfen kommen mit Sicherheit wieder und finden die Futterstelle. Das kann etwas dauern und erfordert also Geduld, aber das ist ja eine Eigenschaft, welche den meisten Anglern eigen ist. Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit, wann so ein "Wasserschweinchen" die Rolle zum Singen und den Angler zum Schwitzen bringt.
    Gruß
    Eberhard

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Steinbachangler Avatar von Steinbachfischer
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    53894
    Alter
    56
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    1.106
    Erhielt 910 Danke für 244 Beiträge
    Habe vor ein paar Wochen an der Steinbachtalsperre meinem Hausgewässer 2 Spiegler gefangen. Habe an der Stelle wo ich geangelt habe auch angefüttert. Ein Karpfen 28 cm, nehme an Satzkarpfen. Zweiter 70 cm und 12 Pfund. War das auch ein Satzkarpfen? Denke mal eher nicht, oder?

    Gruß Steinbachfischer

  20. #13
    Fischfreund Avatar von Zotteltier
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    18057
    Alter
    35
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 27 Danke für 20 Beiträge
    glückwunsch ... ab 50 cm kannste nichtmehr von Satztkarpfen sprechen ...das sind nur die 1-4 jährigen und heißen so weil se halt in diesen Alters und Größenklassen besetzt werden ..... also mit deinem Karpfen von 70 würde ich schon von nem guten Rüssler sprechen ..... er war sicherlich auch mal ein Satzkarpfen ...so vor ca 10 Jahren ..... PEtri zu deinem Fang .....

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zotteltier für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Steinbachangler Avatar von Steinbachfischer
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    53894
    Alter
    56
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    1.106
    Erhielt 910 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von Zotteltier Beitrag anzeigen
    glückwunsch ... ab 50 cm kannste nichtmehr von Satztkarpfen sprechen ...das sind nur die 1-4 jährigen und heißen so weil se halt in diesen Alters und Größenklassen besetzt werden ..... also mit deinem Karpfen von 70 würde ich schon von nem guten Rüssler sprechen ..... er war sicherlich auch mal ein Satzkarpfen ...so vor ca 10 Jahren ..... PEtri zu deinem Fang .....
    Hallo Zotteltier

    Das meinte ich ja damit. Glaube schon das sich die größeren in der Nähe von den kleineren Satzkarpfen aufhalten, und man die Chance hat auch einen größeren zu erwischen.

    Gruß Steinbachfischer

  23. #15
    Fischfreund Avatar von Zotteltier
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    18057
    Alter
    35
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 27 Danke für 20 Beiträge
    also ich habe garade auch dieses Satzkarpfenproblem ....
    habe da nen See an den Schilfkanten tummeln sich die kleinen Satzis und auch die Schleien kann man beim gründeln mit bloßen Augen sehen ...
    habe auch schon größere Karpfen aus dem Schif kommen sehen .... direkt unter meinem steg durch .... gebissen haben auf Grund und auf pose nur die kleinen ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen