Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge

    Wink Frolic-Teig in den Futterkorb ?

    Servus,

    Letzte Woche fing mein Kollege mir Frolic einen schönen Karpfen.

    Er hatte einen Futterkorb als Festblei montiert.

    Den stoppfte er voll mit Frolic.

    Der Hakenköder war ein einzelner Frolic am Haar.

    Nun habe ich mir überlegt, dass ein Frolic-Teig im Futterkorb mehr Lockwirkung hat !!!!

    Was denkt ihr ????

    Werde das ganze mal noch diese Woche testen.

    Mfg Fabian
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  2. #2
    Allroundfischer Avatar von Moghul
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    91522
    Alter
    25
    Beiträge
    184
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 126 Danke für 52 Beiträge
    Hallo,

    der Frolic-Teig hat eindeutig eine größere Lockwirkung. Um diese zu verstärken, kannst du einfach eine Brausetablette mit in den Futterkorb drücken.

    MFG Moghul

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von aki3636
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    238
    Erhielt 75 Danke für 34 Beiträge
    Man muss ja nicht unbedingt Frolic nehmen, kannst ja irgendein Hunde oder Katzenfutter nehmen.

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich verwende Rufus(Aldi) oder die billigen HuFu -oderKaFusorten aus den Discountern .
    Nicht nur für Teige oder Anfutter , sondern auch als Boiliegrundlage .
    Frolic kann bei den Kilopreis von knapp 80 Cent nicht mithalten , da es wesentlich teurer ist .
    Und den Fischen scheint es egal zu sein , aus welchem Futter es besteht , denn ich fange damit sehr gut.

    mfg Jacky1

  5. #5
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Frolic-Teig im Feeder

    Die Idee mit dem Teig aus Frolic ist nicht schlecht, wenn Du aber Frolic nur grob zerstößt und dann in einen geschlossenen Futterkorb füllst,
    brauchst Du deutlich weniger Anfutter.
    Die Lockwirkung ist genau so hoch, aber durch die geringere Menge an eingebrachtem Futter ist die Gewässerbelastung doch deutlich geringer!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen