Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

    Unhappy Die Bafos treiben mich in den Irrsinn

    Hallo

    Also ich gehe zur Zeit oft an der Leine in Göttingen angeln, da ich zur Zeit weiter weggelegene Reviere nicht erreichen kann.
    Nun zu meinem Problem, seit 4 Wochen ungefähr gleicht das Spinnangeln auf Bachforellen einem Überfall auf einen Kindergarten.
    Kein Fisch mehr über 30 cm obwohl sie da sind und man sie auch springen und steigen sieht.
    Bin echt schon verzweifelt, fische nur noch mit Einzelhaken Spinner ohne Widerhaken, mit Wobblern die zwar erfolgreicher sind ( Fangzahl nicht Grösse ) verangelte ich einfach zuviele.
    Mit der Fliege sieht es auch nicht viel besser aus, wenn dann auf Weite und nur mit Nymphe.
    Ach ja vom Ufer aus geht schon gar nischt mehr nur noch beim Waten.
    Kennt jemand dieses Problem und kann mir einen Tip geben?
    Bin echt am verzweifeln.
    Im Anhang mal ein Bild der aktuellen Durchschnittsgrösse.

    Gruss
    Olli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,

    Ach ja vom Ufer aus geht schon gar nischt mehr nur noch beim Waten.
    Wie das?? Normalerweise ist das ja eher andersherum. Wenn du im Wasser stehst verscheuchst du ja eher die Fische.

    Bei mir ist es so. Wenn die Mangfall normales Wasser hat beißen bei mir auch nur die kleineren Bachforellen. Wenn sie jedoch etwas Hochwasser hat und trübe ist fang ich auch ab und zu eine größere auf einen Wobbler.
    Benutzt du ein Vorfach z.B. Fluorokarbon? Beim Wobblerfischen kannst du auch auf den Wirbel verzichten, du braucht ( nicht unbedingt) eigentlich nur einen Einhänger für einen schnellen Köderwechsel.
    Lass alles weg was mistrauen erweckt.
    Varriere mal mit der Ködergröße. Probiere mal ein 5 cm Wobbler im BF design.

    Mfg Torben
    ****************************************



  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von torben{spinnfischer} Beitrag anzeigen
    Wie das?? Normalerweise ist das ja eher andersherum. Wenn du im Wasser stehst verscheuchst du ja eher die Fische.
    Ick wate flussauf da nähere ich mich von hinten und vorsichtig ist ja nicht so das ich mich durchs wasser wühle, die Uferböschung ist bei uns auf weiten Strecken erhöt angelegt, so dass man meist im Blickfeld der Fische autaucht.

    Werde dann mal einiges umbauen an der Spinne und auch ein längeres Fluo Vorfach vorschalten.
    Danke erst einmal für deine Tips.

    Gruss

    Olli

  5. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die Großen sind bei klarem Wasser und hellem Licht sehr scheu und mißtrauisch.
    Stehen jetzt in Ihren Unterständen und schmollen.
    Versuchs mal in der Abenddämmerung bis ins Dunkelwerden.
    Weiße Motte oder Sedges, trocken.
    Oder warte bis die Leine wieder Farbe hat. Zum Wochenende solls ja
    wieder Gewitter geben.
    Gruß Armin

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    Hallo Holtenser,
    ich kenne das Problem von einem meiner Vereinsgewässer.
    Die Erft bei Euskirchen.
    Ich gehe dort öfter Spinnfischen. Meistens mit Watstiefeln. So
    sind die Stellen einfacher erreichbar.
    Seit ich vor 1 1/2 Monaten nach langer Zeit wieder dort angeln gehe,
    habe ich dieses Problem schon öfter bemerken können.
    Es beissen sehr viele BaFos um die 20-25 cm
    Ich konnte am Dienstag eine schöne 40er überlisten. Aber auf die kamen
    dann auch 5 untermaßige Forellen.

    Eine Lösung gibt es meines erachtens nicht. Einfach weiter verschiedene Köder
    probieren und eine große Gewässerstrecke abfischen.
    Es gibt immer wieder Erfolge. Und die Kleinen schmeisst man eben wieder rein.
    Die wachsen ja auch noch und werden uns irgendwann dann auch Freude bereiten :-)

    Zu dem Tipp von Harzer kann man noch hinzufügen das beim Fischen in den frühen
    Morgenstunden die größeren Forellen noch Fit sind und beissen.
    In der Mittagshitze kann mans eh vergessen. Abends gehe ich nicht gerne,
    deswegen ist früh morgens so um 6h eine sehr gute Zeit.
    Geändert von Fish Mo (25.07.2008 um 13:21 Uhr) Grund: vertippt
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish Mo für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Hallo Olli!

    Ich glaube daß die anderen Recht haben!

    Früh aus dem Bett und dann an die Leine! Den Widerhaken angedrückt und durch den "Kindergarten" durchgeangelt!

    PS: Die kleinen werden auch mal groß!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo
    Ja habt Ihr ja recht, immo ist aber auch extremstes Niedrigwasser, werde mich ersteinmal den Aalen widmen und nur noch in den späten Abendstunden mit der Fliegenrute versuchen.
    Beim Aalansitz konnte ich sehen und teilweise auch im dunkeln hören das die grossen da sind und fressen.
    Hat jemand schonmal versucht in der Dunkelheit mit der Nymphe zu fischen?

    Gruss

    Oliver

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    96114
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 32 Danke für 14 Beiträge
    Ja habs gestern so gegen 22:00Uhr bis 22:45Uhr probiert. hatte sehr viele Hänger in den Bäumen, da es hier sehr bewachsen ist und die Bäume weit herunterhängen. Konnte keinen Fisch landen. Wie sollte ich auch wenn ich 35 Minuten von den 45 meine Nymphen aus dem Bäumen holte. Werds aber nochmal probieren mit ner kürzeren Rute, da ich viele forellen springen hörte.

    mfg JJJ

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei JJJ für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger Avatar von Stealhead
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    34414
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    werf am besten ein stückchen vor die bäume und lass die nymphe unter ihnen her treiben. da stehn übrigens auch viele rellys

    ->merke unterstand^^

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stealhead für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Petrijünger Avatar von Stealhead
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    34414
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    klappt auch mit wobbblern^^

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stealhead für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Wenn bei euch das Spinnfischen erlaubt ist würde ich den DAM Effzet spinner in Reflex Silber in 3 gramm probieren. Der ist ein meinem Bach ( die erft) der absolute bringer bei den B.Forellen. Habe in diesem Jahr schon 23 Stück über 30 cm verhaften können.

    Mfg allrounder123
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder123 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    So ab heute kann ich nur sagen das auch bei größter Mittagshitze, sehr
    schöne Forellen beissen.
    War heute mittag für 2 Stündchen Spinnfischen und konnte zwei
    schöne Bachforellen landen. 32cm und 38cm.
    Hat Spass gemacht, aber es war richtig heiss...
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish Mo für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    91176
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Dieses Problem hatte ich auch schon einige male hab dann den Wirbel abgemacht und an einer 20Mono meinen kleinen Spinner von Mira das sind nach meiner Meinung die besten da sie trotz kleiner Größe schwerer als die meisten anderen Spinner sind und tiefer Laufen dann bekamm ich auch die schönen großen Forellen an den Hacken die sind halt schon vorsichtiger als die kleinen

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an der Franke für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen