Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    39261
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Fetzenköder - Haken raus schauen lassen oder nicht?

    Hallo!

    Hab gestern mal wieder mit Fetzenködern geangelt und mir leider die Frage stellen müssen: was ist sinnvoller, den Haken aus dem Fleisch mit der Spitze heraus gucken lassen, oder den Haken im Fleisch haben?

    Stört es einen Aal wenn der Haken guckt? Ich angele mit Fetzen, nicht mit ganzem Köder!

    Und wie oft sollte man den Fetzenköder wechslen? Ich las alle 30min, aber nimmt ein Aal das denn soooo genau?

    Danke :-)

    Ps.: hab gestern nen Aal gefangen, 47cm. Aber auf Wurm

  2. #2
    PhilippJ
    Gastangler
    Hallo,
    ich angle auch nur mit Fetzen auf Aal, weil sie meiner Meinung nach eine sehr starke Lockwirkung haben.
    Ich angel mit einem Zwilling und zieh den Fetzen mit einer Ködernadel auf. Die eine Spitze ist im Köder und die andere liegt frei. So habe ich schon ein paar schöne Aale gefangen. Dieses jahr mein größter mit 92cm.

    Ich angel in einem Fließgewässer und da muss man schon mal alle 20-30 min. den Köder wechseln, weil er schnell auslaugt. In einem Stillgewässe hat das länger zeit.

    Hoffe konnte dir helfen.

    MFG
    Philipp

    PS.: Auf Fetzenköder ist ein Stahlvorfach empfehlenswert.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an PhilippJ für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenjäger Avatar von renechen77
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    17235
    Alter
    40
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 93 Danke für 40 Beiträge
    bei aal ist es egal ob der haken guckt oder nicht,wenn die was zu fressen gefunden haben verschlingen die das gierig.bei fetzen lass ich immer den haken gucken,die sitzen dann besser beim anhieb.

    lg.Rene

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an renechen77 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    39261
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Dankeschön euch beiden :-) macht sinN!

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von mmiske
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    18106
    Alter
    41
    Beiträge
    837
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 883 Danke für 479 Beiträge
    Moin, ich greife mal den alten Thread auf weil nicht beantwortet wurde wo der Haken letzten Endes im Fetzenköder steckt.
    Was ist denn erfolgreicher wenn der Haken am Schwanzende sitzt oder an der Schnittstelle des Fetzenköders?
    Bin immer auf der Suche nach netten Freunden zum gemeinsamen Angeln aus meiner Region.
    Also einfach mich anschreiben bei Interesse ;-)


  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Guten Abend,
    bei mir kommt der Haken immer an die Schnittstelle und zwar die Spitze frei.
    Gessi

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gessi für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    ich lass den haken immer rausgucken, da sonst der fisch den köder jeder zeit ausspucken kann

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen