Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    29693
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelprüfung in Niedersachsen

    Hallo Leute,

    erstmal ein großen Kompliment an die Seite und natürlich an die ganzen Benutzer der Foren! Wirklich Klasse über was ich mich als blutiger Anfänger so alles informieren kann dank eurer Hilfe ...

    Nun mal zum leidigen Thema zurück. Ich möchte die Angelprüfung absolvieren, leide aber, wie wohl jeder Deutsche der mit 27 eine schulische Ausbildung angefangen hat, an chronischem Geldmangel.

    Frage:

    Kann man die Prüfung in Niedersachsen auch ohne (Vor-)Lehrgang absolvieren? (Hatte da bislang nicht direkt was zu gefunden)
    (Wohne im PLZ-Gebiet 296xx)

    Ich danke euch für nette Antworten!

    Viele Grüße ... Rene

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Ja kannst Du aber ein Lehrgang ist für das Bestehen des praktischen Parts schon mehr als sinnvoll.
    Auch die Theorie ist so einfacher zu bestehen, man lernt dort was man wissen muss und was dran kommt.
    Der Lehrgang kostet im Schnitt incl. Prüfungen 120€ die aber wirklich gut investiert sind.
    Gruss
    Olli

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    66128
    Alter
    32
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Hallo

    Weis nicht ganz genau wie es in Niedersachsen ist, bei uns im Saarland muss man vorher 5 Praktikum-stunden absolvieren in denen man das artgerechte Töten und ausnehmen lernt.

    Prüfung 100 € + Praktikumsbescheinigung 6 € = 106 €
    Dann noch Ordnungsamt gehen für Gewässerzulassung ;-)

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    29693
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Das waren ja mal schnelle Antworten, Danke!

    Hmmmm ... das wäre auch meine nächste Frage gewesen wegen dem praktischem Part.
    Also im Prinzip ist das doch nur "Zielschießen" mit der Angel unter bestimmten Vorraussetzungen (Wurfarten)? Die wichtigen Dinge wie wie Knotentechniken, waidgerechtes Töten, usw., wird nicht geprüft, oder?

    Aber ich bin ja auch nicht auf den Mund gefallen ... Außerdem hab ich noch nie erlebt das ein erfahrener Angel einem Jungspund nicht 1 - 2 Tips mit auf den Weg gibt. ;-) Solche Dinge kann ich mir ja auch erfragen.

    Stop

    Möchte jetzt keine Diskusion wie in anderen Beiträgen auslösen, ob Prüfung ja oder nein. Wenn man das praktische Grundwissen in dem Lehrgang lernt bin ich auch bereit dafür zu zahlen ... Auch wenn Geld und Zeit knapp bemessen sind!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    66128
    Alter
    32
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Wie gesagt - bei uns muss man 5 Stunden absolvieren. Mit dem Praktikumsschein darf man sogar (unter Aufsicht) eine ganze Saison bei dem Praktikumausführenden Verein angeln. Dass ist auch ein dickes Plus, denn du brauchst keine Tageskarten etc. Und für 6 € ne Jahreskarte Quasi - Daumen hoch.

    Wegen den 5 Stunden - hier ein Auszug aus dem Praktikumsschein:

    "Der Teilnehmer wurde in mindestens 5 Stunden darin unterwiesen, wie Fische zu fangen, zu landen, tierschutzgerecht zu töten und zu verwerten sind.
    Außerdem erfolgte eine Anleitung zur Handhabung von Fischereigeräten und erforderlichem Zubehör"


    Danach wird man zur Prüfung zugelassen.
    Die besteht aus 5 x 2 Stunden Theorie.
    Samstags folgt dann eine Schriftliche Prüfung von 60 Fragen soweit ich weis.

    Kopf hoch - in den letzten 3 Jahren sind laut Statistik in ganz bayern z.B nur 7 Angler durchgefallen - also dass müsste ja machbar sein ;-)
    Geändert von Zander_Hunter (17.07.2008 um 15:17 Uhr)

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    29693
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Um das durchfallen mache ich mir ansich keine Gedanken ... deswegen ja auch die Frage ob man nur die Prüfung machen kann! Allerdings gibts schon so nen paar Dinge die ich gerne Wissen möchte ... kann ich mir auch alles Erfragen, aber so nen kurs hat wohl schon was gutes.

    Nur da halt Geld und Zeit etwas mangelware ist, die Kurse ja meistens nicht direkt um die ecke sind und die Prüfung auch nicht ... ist es doch schon etwas umständlich!

    Danke

  7. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    49124
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich bin 14 und kanns mir leisten das wirst du das ja wohl auch können....

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    29614
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo angler macht noch einer von euch im februar in soltau einen angelschein????????????
    meldet euch mal bitte danke

  9. #9
    Neuer Petrijünger Avatar von виктор
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    29690
    Alter
    35
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo!!!
    ich komme auch plz 296xx, ich habe mein angelschein im herbst 2007 gemacht. lehrgang findet 2 mal im jahr, im frueling und herbst. habe dahmals 100- eus bezahlt. aber ist ganz einfache pruefung. lehrgang findet sich einmal in der woche, abends in helstorf. muss dich aber vorher anmelden.

    viel erfolg

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an виктор für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Moin,
    habe meinen Schein im Landesfischereiverband Weser-Ems gemacht! Die Praktische Prüfung war ein Witz, Pendelwurf, kurze Bestimmung von verschiedenen Zubehör und das wars dann! Zu welchem Verband gehört denn der Verein wo du deine Prüfung machen willst?

    VG Sven
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nordharzer für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen