Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    41836
    Alter
    37
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Post Hechtjagd im Baggersee

    So werde am donnerstag mal versuchen einen Hecht an die Leine zu bekommen habe es bis jetzt noch nicht geschafft bin aber auch gerade erst dabei. also es ist ein baggersee der bis zu 30 meter tief sein soll wenn ihr mir eine montage empfehlen könntet wäre super . danke im voraus

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Posenmontage und fertig
    Ich selbst verwende immer Laufposen, so kann man besser die Tiefe bestimmen.
    Bei Hecht verwende ich einen Drilling und bei Zander einen Zwillings Haken.
    Ich ködere grundsätzlich immer vor der Rückenflosse an, beim 2. abziehen kommt der Anhieb.
    Bei Hecht keine Kompromisse eingehen, da wird Stahl als Vorfach verwendet!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Hallo Spaik!

    Laufpose? Heißt das, dass der Köder auf Grund gelegt wird?
    Ich möchte heute abend mal Blinkern gehen, mal sehen was dabei raußkommt. die letzen beiden male hatte ich nur Barsche dran. und vom hecht keine Spur.
    Der Baggersee an dem ich angel ist allerdings nur bis zu 10 m tief.
    Und wenn ihr mit Pose auf Hecht angelt, was ist die günstigste Tageszeit?
    THX
    Liebe Grüße, Anna!


  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matrosenbraut für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Matrosenbraut Beitrag anzeigen
    Hallo Spaik!

    Laufpose? Heißt das, dass der Köder auf Grund gelegt wird?
    Ich möchte heute abend mal Blinkern gehen, mal sehen was dabei raußkommt. die letzen beiden male hatte ich nur Barsche dran. und vom hecht keine Spur.
    Der Baggersee an dem ich angel ist allerdings nur bis zu 10 m tief.
    Und wenn ihr mit Pose auf Hecht angelt, was ist die günstigste Tageszeit?
    THX

    Nein, der Köder liegt nicht auf Grund. Mit einer Laufpose kann ich die Tiefe über den Stopper regulieren.
    Das geht von Vorfachlänge bis 10-20 und mehr Meter.
    Zu den Hechten im Baggersee;
    Das kann der Morgen sein, der Vormittag, der Abend oder die Nacht sein. Schwer zu sagen, liegt auch ein wenig am Angeldruck der dort herrscht.
    Versuch es erst mal am Morgen und am frühen Nachmittag bis zum Abend.
    Zum Spinnangeln; läuft kaum bei jemandem was, sei zufrieden mit den Barschen, der Rest kommt noch.
    Viel Spass und Petri
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von matcher
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    41836
    Alter
    41
    Beiträge
    441
    Abgegebene Danke
    1.960
    Erhielt 1.087 Danke für 199 Beiträge
    Na dann wüsch ich dir am donnerstag mal viel Glück und Petri Heil
    Wenn du was fängst lass mal was von dir hören.viele grüsse Matcher
    Nicht die Beute ist das entscheidende,sondern die Jagd.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an matcher für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen