Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Barschschreck Avatar von Zanderjünger
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    56294
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Arrow Zanderangeln im Hafen

    hi usergemeinde,
    ich angele schon ziemlich lang auf zander in unserem Hafen mit GuF`s und jetzt wollte ich auf zander gehen aber mit KöFi ich habe mia sagen lassen das auf der Hafenspitze also genau am ende der Hafens und der Mosel die beste Stelle ist jetzt zum Wesentlichen: ich hatte vor eine Grundmontage und eine Posenmontage zu benutzen könntet ihr mir eure montagen erklären,leichte bis mittlere Strömung,10-13cm lange KöFi`s

    danke schonmal für eure antworten
    Gruß Zanderjünger

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    30629
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 45 Danke für 26 Beiträge
    Moin Moin!
    Also wenn es bei dir so ist wie gerade bei uns im Kanal dann brauchst eh nicht auf Zander zu fischen,viel zu viel kleine Fische!
    Erstmal zu den Ködern,um diese Jahreszeit fische ich mit Köfis die nie länger als ein Feuerzeug sind.Die grösseren kalieber kann man im Herbst und Winter auffahren.Oder aber nur mit dem Kopf eines Köfis fischen damit habe ich in letzter Zeit sehr gute erfahrungen gemacht.
    Nun zu den Montagen,ist alles ganz einfach:
    Posenmontage:Laufpose bis höchstens 8gr.,perle,wirbel,80cm+Haken aber kein Ryderhaken!Ich benutze Butthaken da durch den langen schenkel des Hakens der Köfi immer schön gerade bleibt !
    Die Grundmontage nimmt sich da eigentlich nix!Abstandshalter+Blei nach je nach bedarf und der rest ist genau so wie bei der Posenmontage!
    Gruss

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderkalle für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderjünger Beitrag anzeigen
    hi usergemeinde,
    ich angele schon ziemlich lang auf zander in unserem Hafen mit GuF`s und jetzt wollte ich auf zander gehen aber mit KöFi ich habe mia sagen lassen das auf der Hafenspitze also genau am ende der Hafens und der Mosel die beste Stelle ist jetzt zum Wesentlichen: ich hatte vor eine Grundmontage und eine Posenmontage zu benutzen könntet ihr mir eure montagen erklären,leichte bis mittlere Strömung,10-13cm lange KöFi`s

    danke schonmal für eure antworten
    Gruß Zanderjünger
    MOIN!!!
    Welchen Hafen meinst du,den an der Mosel sind viele Häfen für Angler TABU,in den meisten Fällen gehört die Spitze auch noch dazu.
    Ich weiss wovon ich Rede hatte mal einen Disput mit der Waspo,weil sie NICHTS Finden oder Beanstanden konnten haben sie mir ein Ordnungsgeld in Höhe von 5 OIS aufgebrummt weil wir mit dem Auto unter der Autobahnbrücke geparkt hatten,der Weg ist nur für die Strassenmeisterei,wohl ein Witz!!!
    Kleiner Tip:Setze dich zum Strom und Werfe in die Einfahrt!!!
    0,30 Mono Birnblei,Gummiperle,Wirbel,Stahlvorfach,Hardmono oder Kevlar und ein 2er Ryderhaken!!Birnblei 50-60 gr.
    Gummistopper,Pose 15-20 gr,Oliveblei,Gummiperle Wirbel,Würde auf jedenfall beim Posenangeln Ein Stahlvorfach Wählen mindestens 30cm(7x7) weil ich mit der Pose immer Ufernah Angle und man nicht weiss was Beisst,wenn du einen Hecht dran hast und er dir Aussteigt wirst du dir in den A.... beissen!!!!

    GRUSS

    und

    PETRI

    Ps: Ich Angle auch in der Mosel

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Barschschreck Avatar von Zanderjünger
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    56294
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge
    bei uns im Hafen sist das alles erlaubt der Hafenpächter kennt mich und hat mir diese Stelle mit Spitze sogar selbst gesagt deswegen wird es nicht verboten sein (denk ich )=)

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von red-tag
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    56
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 379 Danke für 112 Beiträge
    Bei mir am Kultushafen(Duisburg)mit anbindung an den Rhein gehe ich so vor.
    Da durch den Rhein eine art Sogströmung im Kultushafen herscht durch vorbeifahrende Schiffe,benutze ich ein 40 Gramm Blei,Vorfach ca 40cm,mit Hakengrösse 3-6,auf das Vorfach fädel ich eine Auftriebskugel,damit der Köder von Grund hochkommt,wegen der Wollhandkrabben.Als köder nehme ich frische Fischfetzen,wenn Köderfische am Haken kommen,so ca.8-10cm lange Fische,lasse ich die Auftriebskugel weg,und stecke dem toten Fisch,einen auftriebskörper(Balsholz,Styropor),durch den Schlund,so das man ihn nicht mehr sieht,auswerfen und warten,Das war es,letze woche Freitag ein Zander von 78cm so gefangen.
    Gruss
    Red-Tag
    Achim
    Gruss
    Red-Tag
    Achim

    Die letzten Worte der Forelle------Alles in Butter!!!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an red-tag für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen