Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge

    Mosella Expert Boilie

    sers

    ich war gerade mal wie so oft am surfen und bin über die neuen mosella expert boilies "gestolpert" und jetzt wollte ich mal fragen ob einer von euch damit schon erfahrungen gemacht hat..egal ob gute oder schlecht..

    wenn sie auch noch fänig sind wären sie ja ideal für meinen schmalen schüler geldbeuten (um die 5€ kosten das kilo)


    petri walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  2. #2
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge

    @ Störfischer

    Wenn du was für deinen Geldbeutel tun willst fang lieber an selbst zu rollen.
    Das problem bei fertigboilies ist immer das man nicht weiß wie alt sie sind!!!
    Und das thema mit der fängigkeit hatten wir ja schon bei den TS Boilies.
    Kauf dir einen Roller, Eine teigspritze und Zutaten.
    In Frolic und diversen Katzenfutterarten ist schon alles drin was der Fisch braucht( Proteine, Fette,Rohfasern)! Da brauchst du nurnoch einen Binder der das Zermahlene Futter wieder zusammen hält. Einfach Maismehl oder Reismehl und noch Kälbermilch- oder Babymilchpulver und schon hastte einen guten Boilie und garantiert frisch.

    MFG

    Michael

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Technoidla für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    danke

    aber wie siehts mit der haldbarkeit der boilies aus?
    einfrieren ist bei und schlecht da wir nur ein klein e gefrierfach im kühlschrank haben


    petri walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an StörFischer für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Technoidla
    Wenn du was für deinen Geldbeutel tun willst fang lieber an selbst zu rollen.
    Das problem bei fertigboilies ist immer das man nicht weiß wie alt sie sind!!!
    Und das thema mit der fängigkeit hatten wir ja schon bei den TS Boilies.
    Kauf dir einen Roller, Eine teigspritze und Zutaten.
    In Frolic und diversen Katzenfutterarten ist schon alles drin was der Fisch braucht( Proteine, Fette,Rohfasern)! Da brauchst du nurnoch einen Binder der das Zermahlene Futter wieder zusammen hält. Einfach Maismehl oder Reismehl und noch Kälbermilch- oder Babymilchpulver und schon hastte einen guten Boilie und garantiert frisch.

    MFG

    Michael
    Hallo Technoidla

    Maismehl ist die besser Wahl,Reismehl sättigt schnell

    mfG Lazlo

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    danke lazlo

    weis einer von euch ein gutes erdbeerboilie rezept..und bitte kommt mir jetzt NICHT mit der such funktion! den da hab ich schon gesucht und nichts gefunden


    p.s. lazlo mein wochenend ansitz hat sich so eben wegen einem freund verschoben..kann ich die partikel jetzt schon zu bereiten und einlagern?
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von StörFischer
    danke lazlo

    weis einer von euch ein gutes erdbeerboilie rezept..und bitte kommt mir jetzt NICHT mit der such funktion! den da hab ich schon gesucht und nichts gefunden


    p.s. lazlo mein wochenend ansitz hat sich so eben wegen einem freund verschoben..kann ich die partikel jetzt schon zu bereiten und einlagern?
    @StörFischer
    Ich mache die immer 1-2Tage vor dem Füttern fertig.Sonst werden die sauer und riechen streng.Viele stehen darauf ich nicht.
    Mir schmeckt frisches auch besser
    zur letzten PN: Du kannst auch Erdbeer-Sirup beimischen

    mfG Lazlo

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lazlo für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    danke

    dann kann ich die partikel falls nichts beisst (was ich nicht hoffe) ja slber essen..

    und neoch eine frage was brauche ich alles zum boilie selber rollen? ich meine auser die zutaten


    grüße walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    @StörFischer

    Willst Du wirklich damit anfangen?
    Also ich rate Dir davon ab.Werde erst mal mit der Karpfenangelei und ihren Ködern vertraut.
    Du bist noch jung und vielleicht hast Du in 1-2 Jahren einen neuen Zielfisch dann liegt das Zeug nur noch rum.Das kostet auch alles Geld

    Fang mal schön in Ruhe an und sammel Erfahrungen der Rest kommt von alleine
    Und wenn Du Fragen hast: eine Antwort bekommst Du immer

    mfG Lazlo

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lazlo für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    hmm...ist das wirklich so eine schweine arbeit? hört sich eigentlich ganz einfach an genau wie kuchen backen^^...teig herstellen backen/kochen und fertig

    aber wenn du mir abräts glaub ich dir mal^^


    danke unf petri walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  15. #10
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Zitat Zitat von StörFischer
    sers

    ich war gerade mal wie so oft am surfen und bin über die neuen mosella expert boilies "gestolpert" und jetzt wollte ich mal fragen ob einer von euch damit schon erfahrungen gemacht hat..egal ob gute oder schlecht..

    wenn sie auch noch fänig sind wären sie ja ideal für meinen schmalen schüler geldbeuten (um die 5€ kosten das kilo)


    petri walter
    Hallo!
    Als ich mit Boilies anfing zu angeln,benutze ich Mosella Expert Boilies, in den Sorten Strawberry und Scopex!
    Ich habe gut gefangen und ich finde das es Boilies mit guten Eigenschaften sind.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Trout 1985 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Gegenfrage an alle die selbst rollen.
    Ist es wirklich billiger????
    Ich sage nein!
    Kauft man gute Zutaten und berechnet den Aufwand, Energie und Zeit.........lohnt es nicht.
    Warum;
    ich bekomme meist nicht alle Zutaten in einem Geschäft!
    Ich muss vielleicht das Auto oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um das/die Geschäfte zu erreichen. ( Kosten )
    Und dann muss ich die Dinger auch noch einfrieren, kostet wieder Strom.

    Ich rede nicht von Fertigmischungen, sondern alle Zutaten selbst zusammen stellen!

    Legt los und überzeugt mich vom Gegenteil ich habe etliche Kilos selbst gerollt! Heute lass ich rollen
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von StörFischer
    danke lazlo

    weis einer von euch ein gutes erdbeerboilie rezept..und bitte kommt mir jetzt NICHT mit der such funktion! den da hab ich schon gesucht und nichts gefunden


    p.s. lazlo mein wochenend ansitz hat sich so eben wegen einem freund verschoben..kann ich die partikel jetzt schon zu bereiten und einlagern?

    Hab ich mit der Suchfunktion gefunden

    Versuch mal folgendes

    300g Gries
    200g Maismehl
    150g Sojamehl
    200g Trockenmilchpulver
    100g Erdnussmehl
    50g Gemahlenes Vogelfutter

    zwischen 7 und 10 Eier und dann rote Lebensmittelfarbe und dein Erdbeer - Flavour. Bereite den Teig so zu das er Dir selbst richtig gut gefällt und richtig lecker riecht. Stimmt das wird es dem Karpfen auch gefallen
    Ist Dir die oben genannte Mischung zu kompliziert, dann kauf dir eine Boilie-Grundmischung, färbe sie mit Lebensmittel Farbe und füge den Lockstoff ( Erdbeeraroma ) hinzu. Gaaaaaaaanz einfach
    __________________


    Viel Spass beim Backen
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  20. #13
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge

    @Störfischer @ Lazlo

    Stimmt das Reis mehr sättig das ist aber minimal. Haben beide fast gleich viel stärke.
    @ Störfischer

    Sorry Spaik

    vergiss das mit dem bis er für dich lecker richt!!! Was für dich gut ist kann den Fisch vor gestank schon zum K.... bringen! Halte dich an die Angaben auf dem Flavour.

    Schau mal unter meinem Thema "Boiliezutaten und Bestandteile" da ist eine Liste und es steht erklärt worauf du bei der zusammenstellung achten mußt. Die Sachen die dort gelistet sind sind alle recht einfach zu bekommen und nicht teuer. Da ist auch was zum Konservieren dabei.
    Würde die Boilies aber trotzdem einfrieren! Konservieren ist nie gut.
    Wenn du 25% Vogelfutter nimmst und dann den rest gewissenhaft ergänzt kanst du damit deinen Erdberrboilie machen.

    Wichtig Ein Köder dem man nicht vertraut fängt nicht


    @ Spaik

    Ich sage ja! Vor ein paar Jahren hätte Ich dir recht gegeben aber heute ist dank Onlineshopping das kein gerenne mehr und wenn man dan mal mehr als 10kg bestellt ist es auch günstig. Die Zeit fürs rollen darfst du natürlich nicht rechnen da stimme ich dir zu



    MFG

    Michael
    Geändert von Technoidla (01.07.2008 um 23:06 Uhr)

  21. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Sie fanden die Boilie nicht zum kot...., ich habe sehr gut damit gefangen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  22. #15
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge

    @ Spaik

    Wollte ja nicht dein rezept beleidigen!!

    Es geht nur darum das man gerade als Anfänger dazu neigt zuviel des guten in die mischung zu geben. und das wollte ich halt mit meiner Aussage klarmachen

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Technoidla für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen