Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Mario Goetza
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    74635
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 36 Danke für 26 Beiträge

    Probleme mit Vereinsmitglieder

    Gestern habe ich ein Mitglied unsers Vereines erwischt wie er mit ein mitgebrachten lebenden Köfi auf Hecht gefischt hat. Ich habe ihn darauf hingewiesen und er hat den Köfi getötet. Was soll ich machen ? Der Angelkollege ist schon öfter aufgefallen das er Gastfischer dabei hat die kein Angelschein hat und warscheinlich deshalb trägt er auch ihn nicht ein (kostet 6 €). Auch in der Fangliste steht nie was drinn.

    Was soll man tun ?
    Der Vorstand will nicht so richtig handeln.

  2. #2
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Mario Goetza
    Gestern habe ich ein Mitglied unsers Vereines erwischt wie er mit ein mitgebrachten lebenden Köfi auf Hecht gefischt hat. Ich habe ihn darauf hingewiesen und er hat den Köfi getötet. Was soll ich machen ? Der Angelkollege ist schon öfter aufgefallen das er Gastfischer dabei hat die kein Angelschein hat und warscheinlich deshalb trägt er auch ihn nicht ein (kostet 6 €). Auch in der Fangliste steht nie was drinn.

    Was soll man tun ?
    Der Vorstand will nicht so richtig handeln.
    Hallo Mario!
    Ich würde den Vorstand auffordern dagegen etwas zu unternehmen.
    Wenn der Vorstand nicht reagiert, hast Du die Möglichkeit auf einer Vereinsversammlung das Thema zur Sprache zu bringen. Dann haben alle Mitglieder Eures Vereins die Möglichkeit, sich zu dem offensichtlich schon länger bekannten Problem zu äußern. Damit setzt Du gleichzeitig den Vorstand unter Druck, sich vor allen Mitgliedern äußern zu müssen.
    Sollte dabei auch keine befriedigende Reaktion erfolgen, kannst Du das übergeordnete Vereinsgremium (Bezirksvorstand oder Landesverband)informieren. Ich denke, dass spätestens dort eine entsprechende Reaktion erfolgt.

    Gruß

    Detlef

  3. #3
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Vollkommen richtig!
    In einer Vereinssitzung kann der Vorstand keinen Rückzieher machen und muss sich zu den Vorträgen äußern!

    Falls Du den "mit lebendem Köfi" Angler in flagranti erwischt bzw. beobachtest, ruf doch einfach Deinen Gewässerobman oder Deine Gewässeraufsicht an. Die müssen dann einfach handeln!
    Ich persönlich finde es eine Schweinerei, wenn man mit lebendem Köfi angelt, obwohl es verboten ist.
    Ich wiege sogar das Feederfutter ab, weil das in unserem Verein pro Tag und Angler beschränkt ist! Und das ist eine sinnvolle Einschränkung!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. #4
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.824
    Erhielt 5.373 Danke für 1.716 Beiträge
    Hallo Allrounder,

    merkwürdige Interpredation von Dir. Mario hat einen Angler erwischt, der mit lebenden Köfi angelt und den Übeltäter zurechtgewiesen. Vollkommen korrekt.

    Deinen Beitrag kann ich nicht verstehen. Vorstand blosstellen? Gründe des Vorstandes? 1000 € für die Vereinskasse? Verwander von Angie??? Fragen über fragen.

    Mario, mach es so wie Detlef gesagt hat, dann bist Du auf dem richtigem Weg.

    Gruß, Fliege 2

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2
    Hallo Allrounder,

    merkwürdige Interpredation von Dir. Mario hat einen Angler erwischt, der mit lebenden Köfi angelt und den Übeltäter zurechtgewiesen. Vollkommen korrekt.

    Deinen Beitrag kann ich nicht verstehen. Vorstand blosstellen? Gründe des Vorstandes? 1000 € für die Vereinskasse? Verwander von Angie??? Fragen über fragen.


    Gruß, Fliege 2
    Mir geht es wie Dir, Fragen über Fragen, die sich da auftun !!!

    Gruß
    Detlef

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Ich wurde den Sportfreund nochmals aufmerksam machen,wenn Du ihn bei Vergehen nochmals erwischt,dann würdest Du den Vorstand unterrichten.Dann hätte ich eine innere Befreiung,den Sportfreund nicht angeschwärzt zu haben.Es sind unter den Mitgliedern,immer unterschiedliche Meinungen,betreffs anschwärtzen.Ich selbst,habe es erlebt,in meiner 35 jährigen Vereinsarbeit.

  9. #7
    Raubfischfan Avatar von Fidi
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    38690
    Alter
    56
    Beiträge
    232
    Abgegebene Danke
    214
    Erhielt 120 Danke für 67 Beiträge
    Genau aus diesem Grund bin ich aus unsern Verein ausgetreten,und habe mir was besseres gesucht.Es ist sch...das in manchen Vereinen "manche Angler" machen können was Sie wollen,nur weil Sie vieleicht länger dabei sind oder wie auch immer.Manche Vorstände sehen weg oder da man sich ja schon Jahre kennt wird es ignoriert.Eigentlich sollte es doch so sein,der Vorstand hat doch eine Vorbildfunktion und Schwarze Schafe müssen bestraft werden!
    Was sollen sonst Gewässerordnung und Co bewirken? Und wenn wir "Erwachsene" das nicht bringen,was soll aus unserem Nachwuchs werden? gruß Fidi

  10. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Anschwärzen, was heißt das schon? Das ich einen Mitangler an******e?
    Quatsch, denn wenn man jemanden der sich regelwidrig verhält, anspricht,
    ihn auf seine Verfehlung anspricht, ihn auffordert dieses zu unterlasen.
    Und nichts passiert seinerseits. Uneinsichtigkeit oder gar contra bis zum
    Drohen.
    Wenn man das meldet, zu Sprache bringt auf der Monatsversammlung,
    das ist doch kein Anschwärzen oder An******en.
    Wir alle, die Angler, die sich in Verbänden und Vereinen durch Mitgliedschaft
    organisiert haben, können nicht nur unseren eigenen Nutzen daraus ziehen indem
    wir preiswert angeln gehen und ansonsten die Augen zumachen.
    Wir sind mit dieser Mitgliedschaft auch eine Verpflichtung eingegangen.
    Sich an selbst auferlegte Regeln zu halten, Gewässer und Umwelt zu
    schützen und zu erhalten.
    Damit logischerweise auch unerlaubte Tatsachen mitzuverfolgen und
    angemessen darauf zu reagieren.
    Das sollte gefälligst nicht vergessen werden.
    Und in dem Zusammenhang von Anschwärzen zu sprechen ist absurd.
    Gruß Armin

  11. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Da stoßen wir schon auf verschiedene Meinungen,betreffs ANSCHWÄRTZEN,man kann auch gut deutsch an******en sagen.Und da liegt der Hase im Pfeffer,frage doch mal die Meinungen im Verein mit 100 Mitgliedern.Es sagt keiner was,das solche Vorfälle,die gegen Gesetze verstoßen,unter den Tisch gekehrt werden sollen.Aber man muß als Vereinsmitglied,auch Fingerspitzengefühl,haben.Es wird bestimmt auch eine Fischereiaufsicht geben,im Verein.

  13. #10
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Moin MOIn!!
    Muss ich Harzer vollkommen Recht geben oder würdest du einen Reissangler auch Gewähren Lasse!!
    Mit Lebend KöFi ist es verboten zu Angeln und aus Schluss Basta,so was muss gemeldet werden den andere Vereinsmitglieder Halten sich ja auch dran gegen so einen Verstoss gibt es NICHT anderes als einen Rauswurf aus dem Verein da er ja schon des ÖFTEREN NEGATIV Aufgefallen ist!!!

    MFG

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an PIKEHUNTER007 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Zitat Zitat von Walter Schroeder
    Da stoßen wir schon auf verschiedene Meinungen,betreffs ANSCHWÄRTZEN,man kann auch gut deutsch an******en sagen.Und da liegt der Hase im Pfeffer,frage doch mal die Meinungen im Verein mit 100 Mitgliedern.Es sagt keiner was,das solche Vorfälle,die gegen Gesetze verstoßen,unter den Tisch gekehrt werden sollen.Aber man muß als Vereinsmitglied,auch Fingerspitzengefühl,haben.Es wird bestimmt auch eine Fischereiaufsicht geben,im Verein.

    Hallo Walter!
    Mir ist nicht ganz klar, was man bei solchen Vorkommnissen mit Fingerspitzengefühl soll.
    Ganz im Gegenteil, den Leuten die solche Verstöße begehen gehört kräftig auf die Finger gehauen und dem Vorstand, der nichts unternimmt gleich mit.

    Gruß

    Detlef

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Alter Däne für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ganz klar und gnadenlos, Detlef. Wiederholungstäter und Unbelehrbare gehören
    raus. Punktum.
    Und dann reichen schon ein paar Telefonate mit benachbarten/befreundeten
    Vereinen, sagen wir mal so im 100 Kilometer Radius.
    Und schon ist Schiicht im Schacht mit neuem Tatort.
    Auch mit Gastkarten siehts da schlecht aus.
    Gruß Armin

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Mario Goetza
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    74635
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 36 Danke für 26 Beiträge
    Ich Danke Euch alle die auf meine Frage geantwortet haben


    Das Problem ist wir sind ein Verein mit 25 Mitglieder aber ich werde es bei der Hauptversammlung ansprechen und werde versuchen eine Abstimmung zu erzwingen.

    An alle Petri

  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    na,irgendwie habt ihr mich falsch verstanden!!! das mit der spende und verwandter von angie war rein ironisch gemeint!!! trotzdem bin ich der meinung,das man nicht unbedingt einen kollegen an******en sollte(das hat man ja wohl zu ddr zeiten bei der stasi genug getan) die ddr gibt es nicht mehr und im alten westen hat man nie jemanden angeschwärtzt,sondern das anders geregelt!!! was ich eigentlich damit sagen wollte,(habs bei einem kollegen erlebt)der hat sich auch beim vorstand beschwert und ist letzendlich aus dem verein gegangen worden!!! müßt ihr euch immer darüber aufregen,was andere menschen tun? könnt ihr nicht einfach froh sein,das es euch gut geht? mit lebenden köfi zu angeln war 1000jahre erlaubt,und keiner hat sich aufgeregt und wenn es jetzt jemand noch macht. ps.kenne genug! aber das intressiert mich nicht,da ich es nicht mache und ich genug eigene probleme habe und mich nicht um andere menschen kümmern muß,die mal gegen manche gesetze verstoßen! fast euch an eure eigene nase und schaut,das euer leben korrekt verläuft! dieser angler hat keinen ermordet und sich auch nicht an einem kind vergangen und auch keinen rentner zusammen getreten!! in diesem fall würde ich eine einmischung begrüßen! aber das scheint wohl nicht zu passieren! gruß F.

  21. #15
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo Mario,

    wieso ist es ein Problem, daß ihr nur 25 Mitglieder habt?
    Ich habe einen besseren Vorschlag für Dich:

    Bewerbe Dich um den Vorsitz und dann räum mal auf in eurem Haufen...

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen