Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 81
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge

    PLZ27 Forellenhof Weseloh bei Engeln

    Forellenhof Weseloh/Engeln
    Weseloher Str. 2
    27305 Engeln
    Tel. 04247 998996
    www.angelhof-weseloh.de


    Ein kleiner, aber schöner Forellenteich

    im Landkreis Diepholz in der Nähe von Syke und Bruchhausen-Vilsen.


    Größe: ca. 0,5 ha

    Tiefe: max. 2,5 m

    Besonderheiten:
    Gastronomie
    Toiletten
    Köderverkauf (Maden, Würmer, Larven, PowerBait, Kunstköder...)
    Diverses Angelzubehör (Posen, Haken...)
    Leihangeln
    Schlachtplatz mit Spülbecken und Frischwasser
    Spinnfischen mit Einzelhaken ist erlaubt
    Reichhaltiger und guter Besatz an normalen Forellen und Großforellen
    Keine Fangbegrenzung

    Bestimmungen:
    Graskarpfen müssen zurückgesetzt werden
    Pro Rute nur einen Haken
    Köderart beliebig
    Anfüttern verboten
    Spinnfischen mit Einzelhaken erlaubt
    weitere Regeln entnehmt bitte den Aushängen am Teich

    Öffnungszeiten vom 01. April bis 30. September:
    Tägl. von 06:00 - 22:00 Uhr
    Nachtangeln jeden 2. Samstag im Monat auf Großforellen und jeden 4. Samstag (20:00 - 06:00 Uhr)

    Donnerstags ist Ruhetag

    Öffnungszeiten vom 01. Oktober bis 31. März:
    Tägl. von 07:00 - 17:00 Uhr

    Donnerstags ist Ruhetag

    Preise:

    Die Preise entnehmt bitte der oben genannten Homepage.

    Sonstiges:
    Ein wirklich hervorragender, sauberer Teich mit sehr netten Angestellten. Selten fängt man eine Forelle unter 400 Gramm, die meisten sind zwischen 400 und 1000 Gramm, aber auch Großforellen mit bis zu 3000 Gramm sind zu fangen. Der hohe Preis ist auch gerechtfertigt, da man selten mit weniger als 5 Forellen nach Hause geht. Massenfänge von über 20 Forellen sind keine Seltenheit, wenn man erstmal den richtigen Köder gefunden hat ;-). Ich empfehle von Morgens bis Mittags Maden an der Pose und zwischen Mittag und Abend PowerBait geschleppt am Sbirolino oder an der Wasserkugel.

    Ich kann euch den Teich nur empfehlen, bin selber oft da und immer sehr zufrieden nach Hause gefahren. Gelegentlich finden auch Sonderaktionen statt, wie Nachtangeln auf Aal usw. Dann werden 100kg Aal eingesetzt, also mehr als 100 Aale. Überzeugt euch mal selber vom Teich.


    Bild von unserem User Fuxx







    Viel Spaß und Petri Heil wünscht euch
    Michael

    Hauptfischarten:
    Regenbogenforellen zwischen 400 Gramm und 3000 Gramm, Störe, Aale und diverse Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (17.08.2015 um 06:00 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fuxx für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    28719
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 112 Danke für 37 Beiträge
    Hey wäre schön wenn man ein paar Fotos sehen könnte.

  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    So, war gestern mal wieder in Weseloh und hab mal Bilder gemacht. Ich habe gestern ganz links gesessen und von dort die Bilder gemacht.

    Linke Seite vom Teich:


    Rechte Seite vom Teich:


    Und mit diesen Kameraden muss man immer mal rechnen. Das ist meine Emma, die saß gestern den halben Tag neben mir. Also immer schön die Madendose zu machen



    Am 09.08.08 ist übrigens Lachsforellenangeln von 20 - 06 Uhr. Geangelt werden darf mit 2 Ruten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung vor Ort oder über Telefon. Kosten pro Person 30 Euro. Besatz ca. 150kg große Lachsforellen.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    28719
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 112 Danke für 37 Beiträge
    danke schön sehr nette Fotos und auch gute in Info das Lachsforellenangeln.Du sag mal Fuxx kommste aus Bremen?

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Berni260677 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Nein ich komme aus der Nähe von Nienburg und da der Forellenhof Weseloh der einzige gute Angelteich in meiner Nähe ist nehme ich die 50km Anfahrt gerne öfter in Kauf. Auch weil dort die Fangquote sehr hoch ist.

    Habe gestern 7 Stück in 12 Stunden gefangen und hätte ich die 7 -8 Bisse nicht versemmelt wären es dementsprechend mehr gewesen. Die anderen Angler haben auch im Durchschnitt 5 - 12 Forellen mit nach Hause genommen. An kühleren Tagen ist aber deutlich mehr Erfolg zu vermelden.

    Gestern war es auch ziemlich voll, was an dem doch relativ kleinen Teich nicht gerade schön ist. Ferien- und Urlaubszeit eben ;-)

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge

    Exclamation

    War heute mal wieder in Weseloh. Wollte eigentlich gestern Abend zum Großforellen-Nachtangeln, habe mir aber dann gedacht das es schlauer wäre heute Morgen dort aufzukreuzen um den großen Forellen nachzustellen. Leider hatte aber auch ca. 15 andere Angler die gleiche Idee Aber gegen Mittag wurde es dann auch leerer.

    Ergebnis bei mir waren heute 3 schöne Rainis zwischen 400 und 550g und eine sehr schöne rotfleischige Großforelle mit 58cm und satten 2140g die ich mit einem 12er Haken und 18er Mono auf PowerBait Rainbow überlisten konnte.





    Als ich die Dame vorhin ausgenommen hatte habe ich gesehen das sie voller Rogen war, was ich mir aber schon beim Wiegen der Raini dachte.

    Im allgemeinen wurde heute gut gefangen, dank des kühleren Klimas. Auch sehr viele Großforellen zwischen 1800g und 2900g wurden gefangen.

    Großforellenangeln soll auch demnächst alle 2 Wochen Samstags stattfinden. Auf jedenfall lohnt sich mal ein Besuch in Weseloh, denn zu fangen gibts immer was und das sind keine 250g Forellen Ich muss jetzt jedenfalls erstmal eine Pause in Weseloh einlegen, da mein Gefrierschrank schon mehr als voll ist mit Forellen und anderen Fischen

    Vllt sieht man sich ja mal in Weseloh oder kann sich dort mal treffen wenn Interesse besteht. Mich erkennt man immer an meinem Bw-Pulli...
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fuxx für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge

    Post

    Bin heute doch nochmal in Weseloh gewesen. Diesmal mit SbirolinoFan, hier vom Board, und meiner Freundin.

    Gefangen wurden insgesamt 4 Regenbogenforellen. 2 gingen mir an den Haken (460g und 588g), eine Raini konnte meine Freundin überlisten (525g) und eine große Forelle (ca. 3800g und 51cm) konnte dem kleinen Twister von SbirolinoFan nicht wiederstehen (siehe Bild).



    Allgemein wurde heute aber eher schlecht gefangen. Zwischen 06:00 und 09:00 lief es einigermaßen und bis 12 Uhr war totenstille am Teich. Bisse gab es zwar in der Frühe genug, aber leider nur sehr zaghaft was dazu führte das mir und meiner Freundin jeweils eine Raini vor dem Kescher tschüss gesagt haben.

    Dann habe ich noch einen sehr schönen großen Milchner, den ich auf sicht anköderte, im Drill verloren, da ich ihn wahrscheinlich nur ganz knapp gehakt hatte. Schade...

    Aber trotzdem war es ein netter Vormittag mit einem sehr netten Kollegen hier vom Board
    Geändert von Fuxx (24.08.2008 um 12:24 Uhr)
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.829
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuxx Beitrag anzeigen
    ... und eine große Forelle (ca. 3800g und 51cm) konnte dem kleinen Twister von SbirolinoFan nicht wiederstehen (siehe Bild).
    Entweder Du hast Dich bei der Gewichtsangabe verschrieben oder die Forelle müsste nahezu kugelrund sein...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  14. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    28844
    Alter
    32
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ne die wog ungefähr so viel, meine Haushaltswaage ging leider nur bis 3kg und daher habe ich die auf die Personenwaage gestellt und die Zeigt mir 3,8kg an

  15. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    28777
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    halli hallo ich wahr gestern mal da und ich war echt erstaund das es sowas noch giebt so ein schön angelegten teich und die fiche sind auch nicht ohne habe in 4 stunden 5 lachs-forellen gefangen und sie hatten im schniet ungefähr 1200gr. gwogen aber das einige angler immer noch der meinung sind das man mit einer seenot boje angeln muss mit dem motto wenn ich keine fange dann erschlage ich sie ebend denn man kann auch mit weniger gram weit werfen und man muss nicht gleich 10-25 gr. mehmen aber es lohnd sich wieder dort hinzufahren

  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Der Forellenhof Weseloh ist jetzt auch mit eigener Homepage im Internet vertreten. www.angelhof-weseloh.de
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  17. #12
    Petrijünger Avatar von Tex
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    27711
    Alter
    52
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Moin FUXX

    Du hast mir richtig Lust gemacht wieder ein paar Forellen zu ziehen .Wie sieht es am Teich aus , zu gefroren oder alles frei ? Bin aus Osterholz und will mal wieder los . Die 80 km kein Problem . Hab hier Garlstedt und OHZ schon durch , mal was neues testen.


    Petri TEX

  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Hi,

    wie es zur Zeit dort aussieht kann ich dir nicht sagen, bin das letzte mal im Herbst da gewesen ;-) Am besten du rufst dort mal an und fragst nach...
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  19. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Ich bin heute das erste Mal in diesem Jahr da gewesen für 5 Stunden. Die Ausbeute waren 6 sehr schöne Forellen zwischen 420g und 575g.

    Insgesamt wurde heute sehr gut am Teich gefangen.

    Das nächste Mal bin ich wohl am Karfreitag da und dann gehts den großen Salmoniden an den Kragen ;-)
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  20. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Hallo MRBuch,

    schau dir doch einfach meine Beiträge hier im Thread an, dann werden schon einige deiner Fragen beantwortet . Seit dem der Andreas Schmitz den Hof betreibt läuft es ganz gut.

    Also laut Aushang ist Blinkern verboten, aber ich habe Andreas letztes Jahr mal gefragt wie es mit Kunstköder aussieht und da meinte er solange man mit einem Haken angelt ist das kein Problem.

    Habe am Samstag mit Wobbler und Einzelhaken geangelt und das lief sehr gut. Aber wenn der Teich gut besucht ist würde ich dir davon abraten. Der Besatz ist sehr gut und er setzt auch immer reichlich ein. Wenn man erstmal raus hat welcher Köder zur Zeit läuft brauchst du dir keine Sorgen zu machen ohne Fisch nach Hause gehen zu müssen
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen