Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ18 Ostsee Rügen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Landesanglerverband Mecklenburg- Vorpommerm e.V.
    Siedlung 18 a
    19065 Görslow
    Tel. 03860 / 56030
    Fax 03860 / 560329
    E-Mail: info@lav-mv.de
    Internet: www.lav-mv.de


    Ostsee, um die Insel Rügen herum.



    Bestimmungen:
    Küstenschutzmaßnahmen beachten!
    Touristen-Angelschein erhältlich.

    Tipp:
    Brandungsangeln mit Wattwurm, Garnelen, Muschelfleisch und Fetzenköder.

    Hauptfischarten:
    Aalmuttern, Aale, Dorsche, Hornfische, Plattfische, Regenbogenforellen, seltener Meerforellen, Hornfische, Makrelen, Heringe, Barsche und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (25.11.2012 um 05:52 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge
    Moin ihr lieben Sportsfreund,

    ich habe das Glück, die 33. KW in Juliusruh zu verbringen und ich darf sogar eine Angel mitnehmen!
    Die Frage ist nur welche? Da ich immer nur für 2 bis 3 Stunden angeln gehen kann (Familienurlaub), nehme ich wahrscheinlich eher eine Spinrute und ein paar Kunstköder mit. Macht es sinn, es auf Meerforelle zu versuchen? Gibt es dort Bereiche, wo es sich eher lohnt? Oder sollte man sich lieber auf die Hornhechte beschränke? Mit wie viel Gramm sollte man werfen? Oder doch lieber eine steifere Ruten mitnehmen?

    Ich bin für Tipps und Hinweise sehr dankbar, da ich Null Erfahrung mit der Ostsee habe.

    Dankeschön
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    276
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 309 Danke für 134 Beiträge
    Moin Nzofa , Angeln im August in der Ostsee ist ein nicht so guter Monat , wenn dann Abends/Nachts mit der Spinnangel auf Mefo / Dorsch - Horni`s sind kaum noch welche in Ufernähe , was geht sind Platte , da kannst du baden und angeln kombinieren - mit der Angel auf die erste Sandbank - Buttlöffel dran ein paar Würmer drauf und dann los http://www.bissclips.tv/bissclips-tv...jagd-3673.html

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Modellbauer für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge
    @ Modellbauer Herzlichen Dank für die schenlle Antwort

    Okay, dann mach ich lieber meiner Familie die Freude und lasse die Angeln zuhause.
    Ich habe danach ja noch 2 Wochen Urlaub und so eine bessere Position .
    Der Strand ist bestimmt voller Badegäste.
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  6. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2017
    Ort
    09477
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Moin Nzofa, Ich würde dir auch raten wenn du nach Juliusruh an den Strand gehst es auf Platte zu versuchen. Ich war dieses Jahr Anfang Juli auch in Juliusruh angeln und habe mit Tauwurm mehrere kleine und zwei große Platten gefangen, Ansonsten wenn es nich klappt kannst du auch mal nach Breege an den Hafen gehen und mit gummifisch mal auf Barsch versuchen, klappt meistens

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an federfuss für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen