Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 75
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2007
    Ort
    66589
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Haken selbst binden

    also ich bin relativ neu und hätte da mal eine frage. mir ist es jetzt ein paar mal passiert das mir die schnur vom haken gelöst oder gerissen ist, weil ein etwas größerer fisch dran war. ein bekannter hat mir geraten mir die haken selbst zu binden aber ich wollte mal eure meinung hören ob das wirklich besser hält oder ob es eine frage der Hakenmarke ist ??

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von carp07
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    86972
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 125 Danke für 64 Beiträge
    Also zum Hecht-, Karpfen-, Waller-, Zanderfischen binde ich mir meine Vorfächer immer selber, weil mir die gekauften nicht so zusagen (Material, Haken, Montage)
    Wenn es auf Forellen, Rotaugen, etc. (die kleineren Fische) geht, dann nehm ich gekaufte. Aber bitte keine von Lidl, Aldi und Co. sondern aus dem Angelladen. die sind meiner Meinung völlig ausreichend und halten auch wenn man nicht zu hart drillt.
    Wenn bei dir viel Hindernisse unter wasser sind, probiers mal mit nem stärkeren Vorfach

    Viel Erfolg und Petri Heil
    Petri Heil

    Carp07
    --------------
    I fish therefore I am

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei carp07 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von red-tag
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    56
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 379 Danke für 112 Beiträge
    Ich binde meine Haken schon seit über 20 Jahren selber.
    1. Ich kann meine Vorfächstärken selber aussuchen und auch die Länge des Vorfach
    2. Bisher hat jeder Hakenknoten den ich binde immer gehalten
    3. Bei gekauften habe ich des öfteren schon die Erfahrung gemacht das die Hakenknoten nicht optimal gebunden sind und sich bei Zug lösten
    Deshalb mein Tipp:Immer selberbinden
    Gruss
    Red-Tag
    (Achim)
    Gruss
    Red-Tag
    Achim

    Die letzten Worte der Forelle------Alles in Butter!!!

  5. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei red-tag für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Nimm einfach Öhrhaken und knote das Vorfach mit dem Palomar-Knoten an, das hält wirklich super.
    Die Anleitung für den Knoten findest Du in der Fachpresse oder auch auf den dazugehörigen Internetseiten, schau mal bei Themen wie z.B. Drop-Shot-Fischen nach, da wird dieser Knoten sehr häufig beschrieben.
    Der Palomar hat eine super Tragkraft, somit kannst Du mit der Vorfachstärke deutlich nach unten gehen, weil durch den Knoten keine Schwachstelle entsteht!
    Benutze ihn auch zum Fliegenfischen, wenn ich mit Streamern und feiner Vorfachspitze fische.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Ich binde meine Haken schon seit Jahren mit Hilfe einer selbstgebauten
    Hakenbindemaschine und bewahre die Haken dann in einer Hakenbox auf.
    Gruß Andreas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Andreas Löfflmann für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von red-tag
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    47055
    Alter
    56
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 379 Danke für 112 Beiträge
    Zitat Zitat von Andreas Löfflmann
    Ich binde meine Haken schon seit Jahren mit Hilfe einer selbstgebauten
    Hakenbindemaschine und bewahre die Haken dann in einer Hakenbox auf.
    Gruß Andreas
    Tolle box,so was baue ich mir auch,super Idee
    gruss
    Red-Tag
    (Achim)
    Gruss
    Red-Tag
    Achim

    Die letzten Worte der Forelle------Alles in Butter!!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an red-tag für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2007
    Ort
    66589
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich danke euch,werde es auch mal selbstgebunden probieren.

  13. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo,

    fang einfach mit Größe 1 und 0,30 er Mono an. Wenn Du das Gefühl dafür hast werden auch die Bindungen bei den kleineren Größen sicher. Meine Augen sind nicht mehr die Besten, in Glanzzeiten habe ich 20er Haken an 0,08 mm Mono gebunden. Tipp, kaufe nie fertig gebundene, sinnlos teuer und die richtig guten Haken bekommst Du eh nur ungebunden.

    Petri

    Sportexrute

  14. #9
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    gerade wenn man mit flourcarbon angeln will isr es besser die vorfächer selber zu binden. die gekauften werden mit flourcarbon noch teurer sein als die normalen. außerdem kann man dle länge selbst bestimmen.

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei strawinski für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    gerade wenn man mit flourcarbon angeln will isr es besser die vorfächer selber zu binden. die gekauften werden mit flourcarbon noch teurer sein als die normalen. außerdem kann man dle länge selbst bestimmen.die industrie macht einen doch faul und müßig. irgendwann tragen einen die noch zum karpfen. machts wie euro opas und baut euch eure vorfächer selber im winter. nicht wie die automatenangler

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an strawinski für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Hab die Bindemaschine von Andreas nich ganz geschnallt. Früher hab ich auch mal selbst gebunden, geht mit den Augen nichmehr so gut. Bindemaschinen aus dem Katalog trau ich nicht. Ösenhaken mach ich noch selbst allerdings hatte ich die Plätchenhaken lieber.
    Gruß Frank

  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Thuny Beitrag anzeigen
    Hab die Bindemaschine von Andreas nich ganz geschnallt. Früher hab ich auch mal selbst gebunden, geht mit den Augen nichmehr so gut. Bindemaschinen aus dem Katalog trau ich nicht. Ösenhaken mach ich noch selbst allerdings hatte ich die Plätchenhaken lieber.
    Brille
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Also meine Haken werden selber gebunden!
    Sollte mal was aufgehen, dann kann ich mir die Schuld selber in die Schuhe schieben!

    Die Vorteile sind, dass man die Materialzusammenstellung selber entscheidet und meiner Meinung nach bessere Qualität hat.
    Klar gibt es auch gute Marken, die super gebundene Haken haben, aber das Binden gehört für mich einfach zum Angeln dazu!
    Auch meine Stahlvorfächer klemme ich mir selber.

    Eine Ausnahme sind Köfi-Haken, denn dazu fehlt mir die Geduld und außerdem ist es mit meinen Pranken fast aussichtslos!


    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Alkipop
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    92421
    Alter
    45
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.124
    Erhielt 359 Danke für 204 Beiträge
    Bevor ich einen Knoten in der Schnur habe, habe ich Knoten in meinen Händen.
    Ich kann nicht selber Binden.
    Gruß Michael
    IG Oberpfalz


    Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld: Zwischen tot und lebendig liegen nur wenige Millimeter!

  24. #15
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    dann lass es dir von jemanden zeigen.... es erhöht auf jeden Fall deine Chancen einen größeren zu landen.... ich binde meine haken auch nur selber....
    Catch and Release

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen