Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge

    Question Zielfisch ja, Kapital nein...

    holla angelfreunde :-)

    dieses jahr ist für mich das erste angeljahr seit 3 jahren. endlich habe ich wieder zeit gefunden mich meinem absoluten hobby zu widmen. jetzt zum eigentlichen thema:

    seit ende mai ziehe ich wieder los zum fischen. war jetzt schon einige male unterwegs auf barschjagd und alles was ich in insgesamt 9 sitzungen gefangen habe waren 3 miniflussbarsche (alle um die 15cm), ein kaulbarsch und ein 50er hecht. bin gerade vom kiessee in stolzenau wieder gekommen und alles was ich dort fing war wiedermal ein minibarsch (ca. 12cm) der den hals nicht voll genug bekommen konnte und auf einen 4er spinner biss.



    als ich noch vor 3 jahren angeln ging bin ich selten mit weniger als 3 kapitalen barschen nach hause gegangen. ich fische sowohl an flüssen als auch an teichen und sogar meist da wo ich damals auch immer war. sind die bestände wirklich so sehr zurück gegangen oder hatte ich in den letzten 4 wochen einfach nur pech? an jedem angeltag probiere ich fast immer meine gesamte ködersammlung durch, fische mal tief, mal mittel und mal flach, mal langsam, mal schnell usw... so wie sonst auch... selbst die hechte wollen nicht beißen, weder auf köfi noch auf kunstköder...

    habt ihr ähnliche erfahrungen? oder habt ihr noch andere tipps für mich? ich meine, da wo die kleinen sind müssen ja auch die eltern sein, also im gewässer... ich verzweifle langsam

    fuxx
    Geändert von Fuxx (14.06.2008 um 16:32 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hast dus schonmal mit nem köfi am system probiert?
    Als Köfi einfach nen kleinen Barsch nehmen und
    den dann übern grund zupfen! Das get sehr gut da die
    kleinen Barsche den meist nicht nehmen! Odr den
    köfi an der pose treiben lassen!
    Mit wurm würd ichs nicht probieren weil dir da auch die kleinen beißen!
    Hoffe ich konnte dir weiter helfen.
    Raubfischprofi

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    das ist natürlich eine methode über die ich noch garnicht nachgedacht habe, werde das in den nächsten tagen mal probieren. habe zwar mal das schwanzende von einem kleinen barsch auf grund gelegt aber eher mit der hoffnung einen aal zu fangen, dran hatte ich dann den hecht ;-)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen