Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ74 Kocher bei Sulzbach - Laufen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Avia Tankstelle Gnamm
    Hauptstr. 52
    74429 Sulzbach-Laufen
    0:00-24:00 Uhr


    Flußstrecke im Landkreis Schwäbisch Hall

    bei Sulzbach - Laufen.


    Betreuender Verein:
    ASV Sulzbach-Laufen
    Eisenschmiede 9
    74429 Sulzbach-Laufen
    Telefon: 07976 1363
    info@asv-sulzbach.de
    www.asv-sulzbach-laufen.de


    Tageskarte 15 €

    Max. Tiefe: ca. 1-5 m

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    2 Ruten erlaubt.
    Angelsaison: ganzjährig.
    Angelzeit: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (Ansitz auf Aal und Wels bis 23:00 Uhr).
    Fanglimit: 1Hecht oder Zander , 2 Aale , 3 Edelfische ,3 Weisfische / Tag.
    Barben sind ganzjährig geschont.
    Befischbare Strecke ist gekennzeichnet.

    Tipp:
    Gutes Gewässer für Aalangler, was Anzahl und Gewicht der Fänge angeht.
    Von einem noch ungefangenen Zweimeter-Wels wird gemunkelt.
    Friedfischangler sind mit Frolic und Tauwurm erfolgreich.
    Auch Spinnfischer kommen hier auf Ihre Kosten.

    Hauptfischarten:
    Karpfen bis 40 Pfund, Schleien, Döbel bis 6 Pfund, Nasen, Barben bis 60 cm, Hechte bis 110cm, Zander, Bachforellen bis 3Pfund, selten Regenbogenforellen, Bachsaiblinge, vereinzelt große Welse, viele Aale bis zu 100cm und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (20.07.2016 um 11:29 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Spiegelkarpfen:

    Fänger: unser Mitglied Thomas Bilger
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2008
    Länge: 045 cm
    Gewicht: 4 Kilo 300 Gramm



  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    74429
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    War mein erster richtiger brocken für das dass ich kein karpfen angler bin^^ und ich nicht damit gerechnet hab das es einer sein könnte bei dem komischen biss....

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Thomas Bilger
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2008
    Länge: 081 cm
    Gewicht: 1 Kilo 100 Gramm



  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    70195
    Alter
    40
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Hallo,
    kann mir jemand die Öffnungszeiten sagen, an denen ich Karten kaufen kann? Ist schon ein Mist, um morgens pünktlich anfangen zu können, muss ich ein Tag zuvor 60km hoch- und zurück fahren um die Karte zu kaufen...
    Bin auch für jeden Tip dankbar! Wie siehts auf Bachforellen aus?
    Danke schon mal

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    74417
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich weiß nicht genau wann sie aufmachen aber so um 20:30 machen se zu.... ja bachforellen fängt man eig. immer . muss man nur dahin gehen wo viel strömung ist und mit wurm angeln...

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an XHouse_BoyX für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    74429
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    hm man kann da an den gaststätten auch klingeln ab 7 oder 8 uhr leute die von auswärts kommen kaufen sind immer für 2 tage karten....

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an xmhrx für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    70195
    Alter
    40
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    danke für die antwort. Ich bin am Sonntag mal hingefahren und hatte mir für Montag die Karte gekauft. ar auch heute da, hatte aber offensichtlich die falsche Stelle oder hab was falsch gemacht. War um kurz vor 5 da, eine Rute mit Wurm auf Grund, die andere mit Pose. Kaum hatte ich den Köder im Wasser hat auch schon ein Rotauge daran rumgezupft, sonst Fehlanzeige. Hatte ganze 2 richtige Bisse am Tag, einen hab ich versiebt und das andere war ein kleiner Karpfen, welchen ich zurück habe, damit er noch ein bißchen wachsen darf. Da ich Urlaub habe und es gerne nochmal versuchen würde, wäre ich für einen Tip, was die Stelle betrifft, seh dankbar.
    Petri!

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    74429
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Nun ja wie soll ich sagen ich weis nicht wo du gehockt bist ^^ ....
    Bei mir waren an den letzten 2 Wochenenden auch nicht viel los Döbel in mengen Bachforellenbrut (aber ist wilde brut weil wir setzen fangreife ein) Barsch Kaulbarsch was eher darin selten vokommt und ein paar Aal bisse leider hab ich die versiebt...
    Aber ich geb dir den nexten tip in Sulzbach wo die Brücke ist drüber fahren dann geht es zuerst rechts weg da ist ein Sportplatz und die flussstrecke bis zum Wehr ist Top für große Karpfen (bis 20kg) und Aale... Fährst du aber links weg kurz bevor es den Berg hoch geht da ist ein kleines bächle wo in den kocher fliesen tut links davon da gibt es nur eine... und rechts vom bächle nimm die strecke von 50 - 100 meter da sind glaub 3 stellen da bekommst deine Kapitalen Aale (nur wenn der halt beisen will) Aber auch große Döbel wurde erst einer mit 5kg raus geholt und wieder rein^^... und alles was nach den 50- 100 Metern kommt ist die Forellen region... Ich hoffe du kommst damit ein wenig weiter...

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei xmhrx für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    wahr letzte woche auch am kocher und bei mir hatten auch nur 2 döbel gebissen, 1 ner beim blinkern auf hecht. sonst wahrs auch eher ruhig.

    gruß mark

  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    70195
    Alter
    40
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Hallo,
    war gestern beim Wehr, habs morgens früh auf Aale versucht, leider Fehlanzeige. Habs dann später mit Frolic und Boilie auf Karpfen probiert, auch nichts. Hab immerhin mit einem kleinen Spinner eine maßige Bachforelle erbeutet. Später dann auf Pose mit Maden einen kleinen Karpfen. Muss echt sagen, dass Gewässer gefällt mir richtig gut. Muss nur noch an meinen Montagen feilen, da ich bisher nicht gerade der Spezialist für Fließgewässer bin, mir treiben die Posen immer zu stark und zu schnell ab. Habe auch schöne Hechte gesehen aber wie gesagt, mir ist meine Köfi-Montage innerhalb von einer Minute wieder abgetrieben, Richtung Ufer. Gibt es für den Kocher auch Jahreskarten, da ich bisher jedes Mal einen Tag vorher zum Kartenkaufen gefahren bin, würde sich das für mich finanziell auf jeden Fall lohnen?
    Nochmal Danke und Petri!

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    74429
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Versuche es mal vor dem wehr da wo dr sportplatz ist da sind einige gut stellen....
    Hm das ist mir nicht bekannt ob es Jahreskarten gibt....
    Versuch mal den köder auf grundblei und in den köderfisch styropor rein stopfen (nur für Zander und waller in dem kocher stück) das der über grund schwimmt so ca 30 - 50 cm (davor aber nur so ins wasser rein heben mit montage und schauen ob der Ködi schwimmt) dann aber aufpassen es sind Döbel bis zu 60 80 cm drin die gehen auch drauf los aber nur auf den kopf....Für den hecht würd ich mal Wasserkugel versuchen (aber weit weg vom wehr also richtung sportplatz oder unten im Wehr da gibt es kapitale hechte mit viel gedult und Große Bachforellen einfach mal versuchen....
    Vil sieht man sich ja mal wenn ich meinen Kontrollgang mache...

    P.S: NOh ein Tipp von mir Aale beisen da abends sehr gerne ab 8 halb 9 muss man mit dem ersten Aalbiss rechnen ein guten Köder den ich auch von einem profi habe ist mit Schweine oder Rinderleber zu angeln (in streifen schneiden und auf hacken ziehen ist ein bischen eklige angelegenheit aber darauf fahren die großen ab den sobald die leber ins wasser kommt verschwindet das blut und der Aal richt das, aber sollte alle 15 min gewechselt werden sofern man keinen biss drauf hat)

    UND ALLE WALLER EGAL WELCHE GRÖßE MÜSSEN AN LAND UND VERWERTET WERDEN DEN DIE SIND ANLANDEPFLICHTIG UND SIND KEINE HEIMISCHEN TIERE
    Geändert von xmhrx (20.07.2008 um 19:30 Uhr)

  16. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    74417
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ahm ja er xmhrx hat noch was vergessen bei der köfi montage bei einem zander haken von 60cm länge 20cm vom haken ein 2g knickblei da der köfi nicht höher als 20cm vom grund sein sollte probiers einfach mal aus......
    noch eine frage wo hast du den hecht gesehen??
    gruß und petri heil

  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    70195
    Alter
    40
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    zuerst einmal, danke für Eure Tips!!! Werde es am nächsten freiem Wochenende mal versuchen. Den oder die Hechte hab ich 1x vorne beim Sportplatz und 1x hinten an der freien Stelle ca. 50m vor dem Wehr gesehen, kan täuschen, sah aber echt ordentlich aus.

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stuttgarter für den nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    74429
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Heute war ich wieder Viele starke Vorsichtige Aal Bisse und Kaulbarsche sind unterwegs was eig als ausgestorben galten im Kocher sind hässlich wie sau ^^...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen