Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    29525
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Länderwechsel innerhalb Deutschlands

    petri heil..bin von frankfurt(oder) nach uelzen vorige woche gezogen.keiner kann mir konkrete antwort geben :gilt mein fischereischein auch hier (dav)
    wo find ich ein verein,
    woher bekomme ich villeicht ein gewässerverzeichnis...also viele offene fragen.für eine antwort bedanke ich mich schon im voraus..Reinhard

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Jimyhand
    petri heil..bin von frankfurt(oder) nach uelzen vorige woche gezogen.keiner kann mir konkrete antwort geben :gilt mein fischereischein auch hier (dav)
    wo find ich ein verein,
    woher bekomme ich villeicht ein gewässerverzeichnis...also viele offene fragen.für eine antwort bedanke ich mich schon im voraus..Reinhard

    Infos, hier auf der Starseite.........links
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. #3
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    Hallo Jimyhand,
    also wenn Du in ein anderes Bundesland gezogen bist, mußt Du deinen Fischereischein, soviel ich weiß innerhalb eines viertel Jahres Umschreiben lassen. Das geht eigendlich auf jeder Gemeinde oder Stadt im Rathaus.
    Ansonsten verfällt er und Du müßtest nè neue Fischerprüfung machen.
    Mit freundlichen Grüßen CM

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von steffen(cm)
    Hallo Jimyhand,
    also wenn Du in ein anderes Bundesland gezogen bist, mußt Du deinen Fischereischein, soviel ich weiß innerhalb eines viertel Jahres Umschreiben lassen. Das geht eigendlich auf jeder Gemeinde oder Stadt im Rathaus.
    Ansonsten verfällt er und Du müßtest nè neue Fischerprüfung machen.

    Warum habe ich dann noch meinen von BW?
    Habe angerufen und sie meinten er muss erst getauscht werden, wenn abgelaufen!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. #5
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik
    Warum habe ich dann noch meinen von BW?
    Habe angerufen und sie meinten er muss erst getauscht werden, wenn abgelaufen!
    Hallo Spaik,
    ich habe das bis "damals" also vor ca. acht Jahren etwa auch nicht gewußt als ich von Thüringen nach BW gezogen bin. Hatte dann echt viele Lauferreien bevor mein DAV-Schein hier anerkannt wurde.
    Lag vieleicht auch daran das es noch das DDR Exemplar war...
    Geändert von steffen(cm) (10.06.2008 um 21:27 Uhr) Grund: Der Ausdruck...
    Mit freundlichen Grüßen CM

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an steffen(cm) für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von steffen(cm)
    Hallo Spaik,
    ich habe bis "damals" also vor ca. acht Jahren etwa auch nicht gewußt als ich von Thüringen nach BW gezogen bin. Hatte dann echt viele Lauferreien bevor mein DAV-Schein hier anerkannt wurde.
    Lag vieleicht auch daran das es noch das DDR Exemplar war...

    Kenne ich auch, musste bis ins Regierungspräsidum. Der Typ auf dem Amt stellte sich einfach quer, obwohl ich Zeugnisse und die Bestätigung vom Amt vorlegte.
    Mir half damals ( 1994 ) Dr. Hoffmann
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik
    Kenne ich auch, musste bis ins Regierungspräsidum. Der Typ auf dem Amt stellte sich einfach quer, obwohl ich Zeugnisse und die Bestätigung vom Amt vorlegte.
    Mir half damals ( 1994 ) Dr. Hoffmann
    Na da bin ih ja beruhigt, das ich nicht der einzige war den es so erging mit der "guten alten Deutschen Bürokratie..."
    Mit freundlichen Grüßen CM

  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    79104
    Alter
    51
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 92 Danke für 49 Beiträge
    Hatte meinen Angelschein auch erst neu hier in Baden/Württemberg beantragt, als er abgelaufen war.
    Wohnte allerdings schon einige Jahre hier und hatte mit meinem bayerischen Angelschein keine Probleme.
    Probleme sollte es allerdings nicht geben, zumindest mit den Angelscheinen aus den oben erwähnten Bundesländern.
    Ich bekomme mit dem jeweiligen Angelschein auch ohne Probleme eine Tageskarte in dem jeweils anderen Bundesland. Hierbei fragt keiner wo ich gerade wohnhaft bin.
    Zumindest ist dies meine Erfahrung.
    Das zuständige Amt sollte Dir aber Auskunft über die regionalen Bestimmungen geben können.

    Petri Heil!
    18greg60

  11. #9
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Mal eine kleine Geschichte von letzter Woche:
    Ich bin von Wilhelmshaven nach Jüchen gezogen (Niedersachsen-NRW).
    Ich bin also mit meinem, im Jahre 2005 in Niedersachsen ausgestelltem, Angelschein zum Rathaus und wollte wissen, wie lange dieser, in Niedersachsen auf Lebenszeit gültige, Schein nun nach meinem Umzug Gültigkeit hat.
    Da mir die nette Dame allerdings auf diese Frage nicht sofort antworten konnte, hat sie sofort versucht die Infos über die Kreisverwaltung zu bekommen, was aber aufgrund eines Betriebsausfluges leider nicht möglich war.
    Also fragte sie, ob sie meinen Schein aus Niedersachsen behalten könne, um die Sache zu klären.
    Was soll ich sagen:
    Am Montag, punkt 0900 Uhr rief die Dame an, erklärte, dass der Schein weiterhin
    unbegrentzt Gültigkeit hat und ich ihn wieder abholen könnte.
    Als ich dann wieder bei ihr vor Ort war, fragte ich sie, woher diese Information stamme?
    "Ich habe heute morgen mit der Kreisverwaltung gesprochen und die haben gesagt, dass der Schein weiterhin dauerhaft gültig ist", war ihre Antwort.
    Die nette Dame hat dann noch auf meinem Schein die Anschrift geändert und abgesiegelt und das wars dann auch schon.
    Ich nehme diese Information natürlich erst mal gerne so hin, bin aber gespannt, ob das bei der ersten Kontrolle am Rhein oder bei einem Vereinsbeitritt ausreicht.


    Gruß


    Michael

  12. #10
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge
    Das kann so schon Richtig sein.

    Ich habe auch einen Niedersächsischen Fischerreischein und hier in Bayern gilt der Auch Lebenslang. Wenn Ich allerdings jetzt einen Bayrischen Schein haben wollte auf dem die aktuelle Adresse Steht dann müßte Ich diese total Sinnlose Abgabe bezahlen.

    Zu dem Würtenberger

    Du hast ja dein Prüfungszeugnis und das verfällt nie und im Bayrischen Fischerreigesetz steht das Fischerreischeine aus anderen Bundesländern( aber nicht Alle) Längstens bis zu ihren Ablauf gültig sind. Also wie bei mir Lebenslang Und ob jetzt da meine neue oder alte adresse draufsteht ist mir wurscht
    Geändert von Technoidla (11.06.2008 um 07:40 Uhr)

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Technoidla für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen