Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge

    Wink Witzesammelthread

    Ich mach mal den Anfang:

    Die neue Lehrerin, jung, super hübsch mit einer Wahnsinns Figur ist der Schwarm aller Jungs in der Klasse. "Heute ..." schreibt sie an die Tafel, als Fritzchen plötzlich ruft: "Frau Lehrerin ist unter dem rechten Arm rasiert!"

    "Fritzchen," sagt sie, "Das war sehr unartig! Geh nach Hause, heute will ich Dich nicht mehr sehen!" Ok, Fritzchen geht heim und ist über diesen freien Tag gar nicht böse.

    Am nächsten Tag zeichnet die schöne Lehrein etwas mit der linken Hand, und Fritzchen ruft: "Unter dem linken Arm ist sie auch rasiert!" "Jetzt reicht es mir aber," sagt die Lehrerin. "geh nach Hause! Diese Woche brauchst Du gar nicht mehr aufzutauchen. Und Deine Eltern rufe ich auch an!"

    Fritzchen erlebt 3 wundervolle schulfreie Tage. Am Montag erscheint er wieder im Unterricht. Bis in die 4. Stunde geht auch alles gut. Da bricht der Lehrerin die Kreide ab, und sie bückt sich, um sie wieder aufzuheben.

    "Das war's dann Jungs," ruft Fritzchen und nimmt seinen Ranzen, "ich seh' euch nächstes Schuljahr!"

    --------------

    In einem Eisenbahn-Abteil sitzen eine umwerfende Blondine, eine Nonne, ein Holländer und ein Deutscher. Der Zug fährt in einen Tunnel und man hört den Knall einer Ohrfeige. Mit roter Wange sieht man den Holländer als der Zug aus dem Tunnel fährt.

    Denkt die Blondine: Tja, da wollte er wohl mich angrabschen, hat aber die Nonne erwischt und die hat ihm eine gelangt.

    Denkt die Nonne: Da ist er wohl der Blondine an die Wäsche und die hat ihm eine gegeben.

    Denkt der Holländer: Wie gemein, der Deutsche grabscht die Blondine an und ich bekomm eine geklebt.

    Der Deutsche lächelt und denkt, hoffentlich kommt bald wieder ein Tunnel, dann knall ich dem Holländer noch eine.

    -----------

    Eine Frau hat eine Affäre während ihr Mann auf der Arbeit ist. Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken, bevor er entdeckt wird. Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin steckt.

    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseball."
    Mann: "Schön."
    Sohn: "Willst du ihn kaufen?"
    Mann: "Nein danke."
    Sohn: "Mein Vater steht da draußen ..."
    Mann: "Okay, schon gut, wie viel?"
    Sohn: "250 €"
    Mann: "Okay."

    Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder einmal sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.

    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh."
    Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal?"
    Sohn: "750 €"
    Mann: "Na schön."

    Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "komm, wir spielen etwas Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh."

    Junge: "Ich kann nicht, ich hab die beiden Sachen verkauft."
    Vater: "Für wie viel?"
    Junge: "1000 €"
    Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die beiden wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden."

    Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.

    Junge: "Dunkel hier drinnen."
    Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem ****** an."

    -----------


    Kommt ein Mann in eine Kneipe und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann zählt 26 10-Cent Münzen ab und schmeißt sie hinter die Theke. Der Wirt ist sauer, sammelt aber das Kleingeld ein und grummelt vor sich hin.

    Am nächsten Tag kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen will, sagt der Wirt "2 Euro 60". Der Mann legt einen 5-Euro Schein auf den Tisch. "Jetzt hab ich Dich", denkt der Wirt, zählt 24 10-Cent Münzen ab und schmeißt sie zu dem Gast, sie verteilen sich im ganzen Lokal.

    Der Mann überlegt kurz, legt dann 20 Cent auf den Tisch und sagt "Noch ein Bier!"

    -----------
    Geändert von stecs (09.06.2008 um 17:36 Uhr)
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  2. #2
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Ein Mann bewirbt sich in einem großen Kaufhaus als Verkäufer und der Personalchef ist sich nicht sicher, ob dieser eine gute Wahl ist. Aber weil der Mann ihm so sehr versichert, dass er in seinem Beruf absolut Spitze sei, sagt er:
    "Also gut, ich versuche es mit Ihnen, aber wenn wir sehen, dass es doch nicht so gut läuft, dann müssen Sie in 4 Wochen halt wieder gehen."
    Beim ersten Arbeitstag des neuen Verkäufers geht der Umsatz jener Abteilung raketenmäßig in die Höhe.
    Am nächsten Tag steigert sich der Umsatz nochmals deutlich zum Vortag.
    Als am 3. Tag das Umsatzergebnis nochmals getopt wird, denkt sich der Personalchef, dass dies doch gar nicht sein kann. So etwas gibt es doch gar nicht und begibt sich zu jener Abteilung, wo der neue Verkäufer arbeitet, um so ein Verkaufsgespräch heimlich zu verfolgen.
    Es beobachtet, wie jener Verkäufer einem Mann gerade eine Angel verkauft und zu ihm sagt:
    "Aber Sie wissen ja, die richtig dicken Fische sind nicht am Rand eines See`s, die sind immer in der Mitte und unser neues Polyesterboot ist genau das richtige um dort an die Fische zu kommen."
    Der Mann sieht das ein und nimmt auch noch das Polyesterboot.
    Da sagt der Verkäufer:
    "Aber sie wissen ja, wenn man den ganzen Tag lauter dicke Fische gefangen hat, dann ist so ein Boot sau schwer und mit ihm zum Ufer zu rudern ist dann wirklich harte Arbeit. Hier ist so ein kleiner Außenborder gerade recht."
    Wo er recht hat, hat er recht denkt der Kunde und nimmt auch noch den Außenborder.
    Nun sagt der Verkäufer:
    "Aber überlegen Sie sich mal! Wenn Sie nun den Ganzen Tag dicke Fische fangen, dann vertut man sich schnell in der Zeit! Und wenn Sie dann zu Ihrem Hotel kommen ist schon Ihr Zimmer vergeben. So ein kleines Zelt muss man daher immer haben, man kann ja nie wissen."
    Der Mann sieht es ein und nimmt auch noch ein kleines Zelt meint aber, dass jetzt so langsam aber schluß sein muss und geht.
    Jetzt kommt der Personalchef auf den Verkäufer zu uns sagt:
    "Wahnsinn! Das ist ja Wahnsinn wie Sie das machen. Einem Mann, der nur eine Angel will verkaufen Sie auch noch ein Polyesterboot, einen Außenborder und ein Zelt! Ich bin völlig aus dem Häuschen, sowas habe ich noch nicht erlebt!"
    Der Verkäufer meint:
    "Der wollte doch gar keine Angel!"
    "Was wollte er denn dann?" Fragt der Personalchef verblüfft.
    "Eigentlich wollte er nur ein Päckchen Camelia, da habe ich zu Ihm gesagt:
    Wissen Sie, wenn man morgens schon weiß, dass der ganze Tag versaut ist, dann geht man am besten Fischen!"
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen