Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    18445
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Vermeintlicher Döbel

    Moin,

    mir ist eine blöde Sache passiert. Ich war mit einem vermeintlich Orts und Fischkundigen in einem Seitenarm des Elbe - Havelkanals unterwegs. Ich war eigentlich auf Hecht aus und hatte auch schon einen allerdings untermassigen geholt und wieder ausgesetzt. Er hatte mir versprochen seinen Vater vorbeizuschicken. War aber wohl gelogen ...
    Mit dem selben Wobbler hab ich dann das im Anhang zu sehende Exemplar gefangen. Kaum im Boot meinte mein Begleiter ("Führer" klingt so doof ) das sei ein Döbel.

    Ich kenne nur was es hier an der Ostsee so gibt und hab ihm das geglaubt.
    Nun hab ich Bilder vom Döbel verglichen und finde das die doch anders aussehen.

    Ich hab nun ein verdammt schlechtes Gewissen.
    Was zum Teufel hab ich da gefangen und auch noch verzehrt?

    Er hatte 67 cm und 2,4 Kg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Kampfzwerg ,

    der Fisch den du gefangen hast ist ein Schied (Rapfen) .
    Sind tolle Kämpfer , Gattung Friedfisch und leben im Alter als Räuber.

    mfg Jacky1

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Fishing BOB
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    86609
    Alter
    34
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 45 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von Kampfzwerg
    Moin,

    mir ist eine blöde Sache passiert. Ich war mit einem vermeintlich Orts und Fischkundigen in einem Seitenarm des Elbe - Havelkanals unterwegs. Ich war eigentlich auf Hecht aus und hatte auch schon einen allerdings untermassigen geholt und wieder ausgesetzt. Er hatte mir versprochen seinen Vater vorbeizuschicken. War aber wohl gelogen ...
    Mit dem selben Wobbler hab ich dann das im Anhang zu sehende Exemplar gefangen. Kaum im Boot meinte mein Begleiter ("Führer" klingt so doof ) das sei ein Döbel.

    Ich kenne nur was es hier an der Ostsee so gibt und hab ihm das geglaubt.
    Nun hab ich Bilder vom Döbel verglichen und finde das die doch anders aussehen.

    Ich hab nun ein verdammt schlechtes Gewissen.
    Was zum Teufel hab ich da gefangen und auch noch verzehrt?

    Er hatte 67 cm und 2,4 Kg


    Hi ist eindeutig ein Rapfen oder auch Schied genannt! gehört zu den Weisfischen lebt aber im Alter Räuberisch!



    MFG und Petri Heil
    Fishing BOB
    Geändert von Fishing BOB (07.06.2008 um 14:23 Uhr)

  4. #4
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Kann mich den Meinungen der Vorredner nur anschließen. Rapfen!

    Herzlichen Glückwunsch zu dem Schönen Fang! Einen Rapfen fängt man nich ganz so einfach!
    ...sagt Steffen

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    1000%tig ein Rapfen.
    Gratulation einfach zu fangen sind sie nicht.
    Petri Heil
    Marc Hartmann

  6. #6
    MuRi Avatar von mac waller
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    86157
    Alter
    25
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    jo des ist ein Rapfen.
    Petri zu dem Fang

    Muri

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen