Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge

    Flunder und Co. mit Tauwurm fangen?

    Hallo Angelfreunde,

    ist es möglich auch mit Tauwürmern auf Flunder,Klitschee und Co. zufischen.
    Wielange halten unsere Tauwürmer das Meerwasser aus.
    Gruß Tim

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Haben wir einmal ausprobiert von der Mole aus (Strande bei Kiel). Kurzes öfters zupfen , Wurm kaputt, waren bestimmt Krabben. Kein ordentlicher Biss dabei. Haben dann wieder mit Wattwurm versucht und siehe da, die Deckel bissen wieder wie verrückt. Vielleicht mögen die Flundern die Tauwürmer nicht.

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an heiko140970 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von sr-esox
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    1621
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge
    Neee das kannst vergessen,wir fischen mit Wattwürmern,Sereringler und Fetzenköder.Wat de Buä nich kennt,frett hei nich.
    Man kann mit Glück was fangen,aber es ist die Ausnahme.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an sr-esox für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    schrimps eignen sich gut dafuer... kannst die aus der eistruhe nehmen, aber dran denken sie mit baitelastik zu fixieren, sonst knabbern die nur dran herum und du hast nen leeren hacken...
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Moin Moin,
    ich habe bis vor kurzem in Wilhelmshaven gewohnt.
    Bei Gesprächen mit anderen Anglern wurde mir immer zum Wattwurm als Köder geraten.
    Der ein oder andere nutzt den Tauwurm jedoch, um im Bereich der Mole Aale zu fangen.

    Ich habe mich auch öfters an der Mole auf die Platten versucht, jedoch mit sehr geringem Erfolg.
    Bei ungefähr 10 Ansitzen konnte ich gerade mal eine Scholle und einen Aal fangen.
    Als Köder habe ich Wattwurm genutzt.


    Gruß


    Michael

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Glasauge für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Wie komme ich hier in Nrw an Wattwürmern?
    Gruß Tim

  11. #7
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    @tim
    tja mit fogge bewaffnen und los ziehen ist dann wohl nix! da kommst du einfacher an schrimps, kannst die ja mal ausprobieren(kostet ja nur cents!), mit denen fange ich am meisten klieschen und schollen, wattwurm ist ne super sache fuer steinbeisser!

    klickst du

    die gelegte reihe ist mit schrimps gefangen und das monster mit wattwurm

    in diesem sinne viel erfolg

    ps: fuer klieschen mediumsize hacken und schrimps benutzen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Nagut dann werde ich mir ein packet kaufen.
    In 2wochen kann ich euch dann mal berichten, ob was ging.
    Gruß Tim

  14. #9
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Ja ich würde dir auch eher zu sowas raten!

    Am Besten du holst dir die Wattwürmer vor Ort, also dort wo du angeln möchtest oder besorg dir in Nrw Heringe mit Heringsfetzen geht das auch, bei Shrimps hast du ja das Problem, dass die Dinger wohl gleich vom Haken fallen, vielleicht kannst du da ein bisschen Kupferdraht rüberbinden dann müsste das funktionieren.

    Was auch geht sind Muscheln, Herzmuscheln oder Jakobsmuscheln sowie Miesmuscheln, die findest du ja meistens am Strand oder an Steinen festgeklebt, oder wenn du gar nichts bekommst nimmste Krabbenfleisch oder von Berkley diese künstlichen Wattwürmer!

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    @svenno,

    es gibt aber auch eine billigere variante nennt sich baitelasik, oder auch auf deutsch, hutgummiband, ich benutze das seit jahren und der koeder ist selten abgefressen, das gute bei dem gummi ist das er richtig schoen einschneidet, wenn er unter spannung drauf gewickelt wird, ODER wickelst ein stueck nylonstrumpfhose drueber, da geht dann definitiv nix mehr verloren!
    baitelastik gibts beim angelshop oder beim schneider Deines vertrauens.

    @tim
    kannst dir aber auch makrelen kaufen, damit hast du auch gute bisse, kannst diese auch in lebertran einlegen, dann werden sie auf zig meter vom fisch gerochen, klar finger stinken dann aber dafuer gibts ja gummihanschuhe, und das ergebniss ist auch nicht zu verachten!
    Geändert von Icefischer (08.06.2008 um 14:38 Uhr) Grund: noch was eingefallen
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen