Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge

    Talking Vom mini Fisch bis mittel, über groß und fast Kapital

    Sers,
    Heute musste ich mal wieder mit der Spinnrute auf Forellenjagd gehen. Da ich in den letzten Wochen immer mit der Fliegenrute unterwegs war.

    Heute nach der Schule war es so weit. Um 14.30 Uhr wurde ich zum Ausgangspunkt gefahren.
    Die erste Stelle war schnell gefunden und der Köder auch gleich im Wasser.



    Ich fing mit kurzen Würfen an und siehe da der erste Biss. Aber natürlich verschlafen. Naja, musst erst mal wieder rein kommen.
    Danach landete der Wobbler, im ersten Versuch, genau hinter den Stein der im obigen Bild zu sehen ist. Aber erst nach ein paar Kurbelumdrehungen kam der ersehnte Biss. Nach einem schönen Drill konnte ich das erste Foto schießen. Es war eine Regenbogenforelle von 42 cm.



    Ich fische an derselben Stelle weiter, nur etwas weiter hinter der Stufe, wo die Strömung nicht so stark ist.

    Nach ein paar Würfen spürte ich einen kleinen Widerstand. Ich schlug nicht an, da es sich bestimmt um eine Mini Bach-, oder Regenbogenforelle handelt.
    Wie ich vermutete kam diese kleine aber feine Schönheit an die Wasseroberfläche.



    Danach wechselte ich die Stelle, wieder zu einer Stufe welche es in der Mangfall sehr häufig gibt. Außer einem Einkaufswagen der im Wasser liegt, konnte ich auf dem ersten Blick keine Fische ausmachen.



    Vielleicht bringt mir der Einkaufswagen ja einen Fisch und kurz darauf “schlug“ mein Köder neben ihm ein. Ich spürte wie der Wobbler aus der starken Strömung in das ruhigere Wasser kam und gleich darauf kam ein Biss. Der Fisch schoss davon, aber er musste sich dann doch geschlagen geben und ich kescherte ihn sicher.



    Darauf wechselte ich die Stelle. An dieser Stelle sollten dann zwei weitere Forellen folgen. Sie waren allerdings nicht die größten.



    Direkt an der Stufe bekam ich keinen Biss, aber im ruhigeren Wasser klappte es dann.





    Das die beiden Schönheiten nicht recht groß waren ging ich lieber weiter nicht, dass ich noch einen Winzling an den Haken bekomme.
    Dann kam ich zu einer Stelle wo ich einen großen Fisch vermute. Der ein oder andere wird davon schon gelesen haben.



    Ich fing dieses mal im etwas langsameren Wasser an zu fischen. Der Köder, ein Koppenwobbler von Salmo ging auf Tauchstation. Doch auf halbem Weg war Endstation. Der Wobbler wurde abrupt gestoppt, ich schlug an und es tat sich erstmal nicht bis Bewegung eintrat. Der Fisch bewegte sich sehr, naja Kraftvoll wie ein sehr großer Fisch eben.
    In dem Moment kam mir der Gedanke, jetzt hab ich dich. Aber nach drei Sekunden war der Spuk vorbei. AUSGESCHLITZT. Ein leises und genervtes Nein ertönte und ich machte sofort einen Köderwechsel. Ein 7 cm langer Salmo im Forellendesign bekam seine Chance. Gleich beim nächsten Wurf bekam ich wieder einen Biss.
    Nach einigen kleineren Fluchten kam dann diese 44 cm Regenbogenforelle zum Vorschein.



    Schade, das war er nicht, aber immer hin ein kleiner Trost.
    Ich wollte unbedingt diesen Fisch, so wechselte ich unzählige male den Köder und nach einer halben Stunde verließ ich die Stelle schweren Herzens. Aber ich musste weiter, denn vor mir lag noch einige Stunden herrliches Fischen.
    Mit Sicherheit komme ich wieder!!!!!!!!
    Es wurde Neblig und die sonne verzog sich allmählich.
    Und so sah das aus.



    Ich ging weiter bis ich an die alte Eisenbahnbrücke komme. Dort probierte ich einig Würfe an den Pfeilern.



    Es war wiederum eine kleine Forelle die sich den Köder schnappte.



    Dann kam ich zu den wohl beiden größten Hotspots der Mangfall. Dort werden jedes Jahr einige schöne Fische gefangen. Leider konnte ich hier noch keinen Kapitalen Fisch landen, aber das wird sich noch ändern!!!
    Zu allem Überfluss fing es noch an zu regnen.



    Das Wasser das aus dieser Staumauer kommt stammt aus dem, ich nenn es immer Kraftwerksee. Das Wasser vom Seehammer See fließt in langen, großen Rohren in diesen Kraftwerksee (Stromgewinnung) und das Wasser wiederum fließt dann in die Mangfall.
    Bei der Schadfischentnahme wurden schon einige Hechte von über einen Meter, an dieser Stelle entnommen.

    In großer Erwartung warf ich mein Köder aus. Nach einigen Würfen bekam ich einen Biss. Der Täter war schnell vor meinen Füßen und bereit für ein Foto.



    Nach einigen Würfen wurde mein Köder abrupt gestoppt. Meine Rute bog sich im Halbkreis, aber es war nur ein Hänger der sich jedoch leicht lösen ließ.
    Aber zum Schluss konnte ich dann noch diesen Spritzer überlisten.



    Danach wechselte ich die Stelle. Ich kam zu dem zweiten Hotspot. Ein Wehr!!!



    Nach einigen Würfen bekam ich dann aber endlich einen sehr guten Biss. Sofort dachte ich an eine große Forelle doch der Fisch war wie ein nasser Sack, der irgendwie keine Lust zum kämpfen hatte. Es konnte eigentlich nur ein guter Döbel sein. Und siehe da, ein Döbel von ca. 55 cm ließ sich ohne weiteres Fotografieren.



    Ich machte noch ein paar letzte Würfe an dieser Stelle, bevor ich mich abholen lasse.
    Eine letzte Bachforelle ging an den Haken und damit beendete ich diesen schönen Angeltag.



    Um 20.00 Uhr war dann Schluss und ich muss sagen, dass das einige meiner schönsten Stunden an der Mangfall waren. Es war alles dabei, vom mini Fisch bis mittel, über groß und fast Kapital.


    Ich hoffe es hat euch gefallen.
    Die Bilder sind zum Teil auch nicht ganz so schön geworden.

    Mfg Torben
    ****************************************




  2. #2
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Talking

    Hi Torben,

    Dein Bericht gefällt mir sehr gut, gerade die Fotos einzelner Streckenabschnitte lassen einen richtig teilhaben und geben einen guten Eindruck vom Gewässer wieder - kommt cool.

    kleiner Tipp:
    wenn Du die Fische in der Hand hältst und fotografierst, dann solltest Du mal die Makrofunktion (falls vorhanden) ausprobieren, die Bilder sollten dann schärfer sein.

    Ich freu mich schon auf Deinen nächsten Bericht.

    Petri Heil

    Stephan

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Moin Torben

    Da gebe ich meinem Vorredner Recht, gute Bilder und abwechslungsreich geschriebener Bericht, weiter so!

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Hallo Torben,

    Toller Bericht, schöne Bilder währe gerne dabei gewesen.
    Gruß Andreas

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andreas Löfflmann für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo Torben

    Deine Berichte sind, wenn sie erscheinen für mich immer das Forum Highlicht des Tages .
    Dickes Petri zu den Fischen.
    Und die Forelle wirste auch noch knipsen aber vll. wartet sie ja auf meinen Besuch .
    Gruss

    Olli

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    @Holtenser
    Und die Forelle wirste auch noch knipsen aber vll. wartet sie ja auf meinen Besuch .
    OHA dann muss ich mich beeilen, nicht dass du sie wirklich fängst.

    Mfg Torben
    ****************************************



  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hehe

    Wünsch Dir das Du sie bald hast, so etwas läst einem keine Ruhe kenn ich selber, will ja hauptsächlich mal schauen wie schön es bei euch wirklich ist,
    wird aber wohl September bis ich mal ein WE freimachen kann.


    Gruss
    Olli

  13. #8
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hej Thorben,

    Toller Bericht mit wunderschönen Fotos. Um dein Gewässer bist du zu beneiden. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und laß uns an deinen Ausflügen teilhaben.
    Petri zu den Fischen

    Gruß Thorsten

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Allrounder Avatar von Florian R.
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    06846
    Alter
    33
    Beiträge
    216
    Abgegebene Danke
    332
    Erhielt 403 Danke für 106 Beiträge
    Mensch Torben, Schade dass du die Große nicht erwischt hast,aber die holst du dir noch
    Wieder nen toller Bericht von dir, mach weiter so und Petri Heil

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Florian R. für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen