Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Pay Lakes

  1. #1
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge

    Exclamation Pay Lakes

    Hallo!
    Was haltet ihr im allgemeinen von sogenannten Pay Lakes?Gewässer die überdurchschnittlich gut besetzt wurden und eine Angelkarte ein halbes Vermögen kostet!Es wird einen das Blaue vom Himmel versprochen aber dabei sieht die Realität oft anders aus!
    Ich freue mich jetzt schon über eure Beiträge!
    Grüsse an Alle!

  2. #2
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    Ist für erfahrende Angler der letzte dreck weil man einfach zu viel fängt, Wenn man zb. 5 Forellen haben will sitzt man da meistens nur 10 Minuten und kann dann wieder nachhause fahren.Allerdings finde ich für Einsteiger und gelegenheitsangler die nur eben ein paar Forellen haben wollen ist es nicht verkehrt um erste erfahrungen mit Fischen zu machen.
    lg Marcel
    Jeder ist seines Glückes Schmied

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CarpHunter1990 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Da gebe ich dir völlig recht!Wenn man Einsteiger ist kann man dort gute Erfahrungen sammeln!Aber an normalen Gewässern sieht es dann aber wieder anders aus!Da muss man um Jeden Fisch kämpfen!

  5. #4
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    Das auf jedenfall. Habe auch mit dem angeln an Forellenanlagen angefangen. Wurde mir dann aber zu teuer und ich habe angefangen an ''richtigen'' Seen zu angeln und bin der Meinung, das man sehr viel stolzer sein kann einen Fisch aus nem schönen Natursee zu fangen, als einen den man vorher schon beim einsetzten gesehen hat.
    lg Marcel
    Jeder ist seines Glückes Schmied

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Hallo Trout 1985

    Na das ist ja ein Thema für "Modesportler"
    Selbst wenn da mal gut gefangen wird,auf was will man da stolz sein?
    Das man der fünfzigste ist der den Fisch gefangen hat?
    Das man der hundertste Besucher dieses Jahr ist?

    Meiner Meinung nach gibt es da drei Sorten Angler die solche Gewässer besuchen:

    die eine Sorte,wird durch Medien so heiß gemacht,daß es nicht schnell genug gehen kann einen großen zu fangen
    die andere Sorte braucht noch Bilder um Ihre Geltungssucht zu befriedigen
    und zu guter letzt die Jungs die denken mit Geld kann man alles kaufen

    Der Fisch muß erarbeitet werden,und wenn es nicht gleich klappt hat man ja trotzdem was gelernt und kann beim nächsten mal etwas verbessern.Stell Dir vor der erste "Große" hat gleich 30 oder wieviel auch immer Pfund wie willst Du das unter "normalen" Bedingungen überbieten?Da kommt recht schnell der Frust und der nächste Artikel in einer Zeitung Also ab zum Ebro Waller fangen oder so.........

    mfG Lazlo

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lazlo für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Hi Lazlo!
    Pay Lakes sind in meinen Augen Karpfenpuffs!Ich selber war einmal zum Loppinersee und war total enttäuscht!Da hätte ich lieber an meinen Hausgewässern bleiben sollen!Aber aus Schaden wird man ebend klug und man lernt eh nie aus!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Trout 1985 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Trout 1985
    Hi Lazlo!
    Pay Lakes sind in meinen Augen Karpfenpuffs!Ich selber war einmal zum Loppinersee und war total enttäuscht!Da hätte ich lieber an meinen Hausgewässern bleiben sollen!Aber aus Schaden wird man ebend klug und man lernt eh nie aus!
    Zum Loppiner See hatte ich doch mal das mit den "Platzkarten" missverstanden in einer anderen Runde mit Dir hier im Forum.Der See ist wirklich ein gutes Beispiel für so ein Gewässer

    Bei der Wasserfläche die Ihr bei Euch habt ist es ja fast eine Schande soviel Geld zu bezahlen.Wenn Du Lust hast und es zeitlich einmal klappen sollte kanst Du gerne mal mit mir mitkommen Natur pur,billig... na und mit dem Fangen klappt es ja auch manchmal

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Vielleicht haben wir ja mal das Glück und können eine Session starten!Das wird aber bestimmt schwierig weil ich einfach zu wenig Zeit habe und die Zeit die ich zum fischen habe,meistens an meinen Hausgewässern verbringe!

  13. #9
    Allroundfischer Avatar von Moghul
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    91522
    Alter
    25
    Beiträge
    184
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 126 Danke für 52 Beiträge
    Hallo zusammen,

    ich halte nichts von Pay Lakes, da dies wahrscheinlich auch aus Tierschlicher Seite bedenklich ist. Es ist hat nichts mit dem eigentlichen Angeln zu tun, wenn am Samstag endlos Forellen gesetzt werden, damit sie am nächsten Tag herausgefangen werden. So gesehen ist das Tierquälerei, wenn man die Fische etliche Tage rumzerrt, nur um zu sagen, man hat "einen tollen Fisch selbst gefangen". Dies ist meine Meinung dazu, aber jeder Angler sollte selber entscheiden, ob er dafür oder dagegen ist.

    MFG Matthias

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Moghul für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Hallo .... also ich gehe 2 mal im jahr an einen forellen puff (gersfeld bei fulda ) und muß sagen das ich da nur meinen kühlschrank mit sauberen gut schmeckenden fischen auffülle... da denke ich auch das das nicht viel mit angeln zu tun hat.... und auch nicht mit diesem thema.....

    richtige paylakes sind für mich Karpfen/Wels/Raubfisch seen wo einem der himmel auf erden versprochen wird aber im endeffekt einem die kohle aus den taschen gezogen wird...... habe da schon so manche geschichte erlebt oder gehört.... gerade in den letzten jahren gibt es immer mehr seen die sich als welsseen verkaufen und das ist das allerletzte wenn ich mich an einen 3 ha großen see setze und 35 euro für ne karte bezahle und angler die sich als welsspzialisten bezeichnen mit schweren ebro gerät auf imaginäre riesenwaller losgehen..... boh da bekomme ich die kriese..... wenn die waller wenigstens im see natürlich aufgewachsen sind dann ok wenn mann so einen fangen will...aber wenn da ein paar waller reingeschmissen werden dann weis ich nich was da sich einer beweisen will so einen zu fangen.. aber naja jedem das seine ich brauche zum angeln immer eine gewissen reiz und herausforderung...

    es gibt aber auch gewässer die seit jahren gut bewirtschaftet und besetzt werden wo es sich auch lohnt mal 15 bis 20 euro für ne gastkarte auszugeben.... leider sind solche seen sehr selten geworden....


    Gruß marc aus hessen.....

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei CARP-HUNTER-FFM für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Trout 1985
    Hallo!
    Was haltet ihr im allgemeinen von sogenannten Pay Lakes?Gewässer die überdurchschnittlich gut besetzt wurden und eine Angelkarte ein halbes Vermögen kostet!Es wird einen das Blaue vom Himmel versprochen aber dabei sieht die Realität oft anders aus!
    Ich freue mich jetzt schon über eure Beiträge!
    Grüsse an Alle!
    Um es kurz zu machen,..Nichts
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen