Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 126
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Karpfen-Tipps für den Anfänger

    Hallo Angelfreunde,
    ich bin leidenschaftlicher Weißfisch-Angler und wollte mich vllt mehr den Karpfen widmen.
    Meine Frage(n) : Könnt ihr mir vllt ein Gewässer (DAV) in Berlin/Brandenburg empfehlen, das einen guten Karpfenbestand aufweist oder wo man sich das CarpCatching aneignen kann, es müssen ja keine Riesen-Carps sein!
    Würde mich auch über Montagen- oder Ködertipps freuen

    Freue mich auf Antworten und wünsche allen Anglern eine großes PETRI HEIL

    MfG Philippo47
    Geändert von Philippo47 (03.06.2008 um 15:57 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Philippo47
    Hallo Angelfreunde,
    ich bin leidenschaftlicher Weißfisch-Angler und wollte mich vllt mehr den Karpfen widmen.
    Meine Frage(n) : Könnt ihr mir vllt ein Gewässer (DAV) in Berlin/Brandenburg empfehlen, das einen guten Karpfenbestand aufweist oder wo man sich das CarpCatching aneignen kann, es müssen ja keine Riesen-Carps sein!
    Würde mich auch über Montagen- oder Ködertipps freuen

    Freue mich auf Antworten und wünsche allen Anglern eine großes PETRI HEIL

    MfG Felixinho47
    Hallo Philippo47

    Ein Gewässer kann ich Dir zwar nicht empfehlen aber was Tips für Montagen und Köder betrifft findest Du hier im Forum jede Menge nützliche Tips und Tricks

    mfG Lazlo

  3. #3
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Ich weiss ja nicht wo Du wohnst, aber wenn Du etwas Fahrtstrecke auf dich nehmen willst, kenne ich da ein gutes Gewässer:
    (Ist zwar privat bewirtschaftet und nicht vom DAV aber die Preise sind in Ordnung) In der nähe von Prenzlau gibt es den Sternhagener See, dieser See kann vom Boot aus beangelt werden, die Boote kann man vor Ort mieten und vom Fischmeister bekommt man auch noch gute Tips. Hier ein Tip von mir: Die s.g. Badestelle, flach mit Kraut im Wasser und Schilfgürtel. Dort kann man auch mal größere Karpfen fangen.
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    @ Lazlo u. Fliegenpeitsche
    Ich danke euch schon mal für eure Tipps

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Zitat Zitat von Philippo47
    Hallo Angelfreunde,
    ich bin leidenschaftlicher Weißfisch-Angler und wollte mich vllt mehr den Karpfen widmen.
    Meine Frage(n) : Könnt ihr mir vllt ein Gewässer (DAV) in Berlin/Brandenburg empfehlen, das einen guten Karpfenbestand aufweist oder wo man sich das CarpCatching aneignen kann, es müssen ja keine Riesen-Carps sein!
    Würde mich auch über Montagen- oder Ködertipps freuen

    Freue mich auf Antworten und wünsche allen Anglern eine großes PETRI HEIL

    MfG Philippo47
    hallo philippo47 also falls du niemanden hast der dich ins karpfenangeln einweisen kann würde ich dir zum anfang eine ganz normale festblei montage empfehlen ob nun mit mono oder geflochtenem vorfach ist dann eher auf das gewässer (schlamm,hindernisse,harter oder weicher boden ) zurück zuführen mit den ködern is so eine sache würde dir zum anfang boilies empfehlen welche firma oder welcher geschmack ja da musst du viel probieren und das kann ganz schön ins geld gehen aber zum anfang einfach eine fruchtig (erdbeere,ananas,tutti frutti) und eine fischig zb von nash,pelzer,imperial baits gewässer gibt es viele in brandenburg müsste schon wissen aus welcher richtung du kommst ps.wenn du erst mal probirest gib nich gleich so viel geld für köder und tackle aus denn vieleicht merkst du ja für dich das es doch nich so dein ding is was mir ja unbegreiflich währe mfg nash

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    @ Nash
    Danke für deine kurze "Einführung"
    Ich komme aus Berlin-Lichtenberg. Gibt es i-eine Boilie-Firma, bei der man sich gute erfolgschancen ausrechnen kann??
    Mfg Philippo47

  8. #7
    hat ein herz für karpfen Avatar von welby
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    220
    Alter
    37
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    819
    Erhielt 376 Danke für 152 Beiträge
    erstmal etwas grundsätzliches wenn du damit anfangen willst:

    1. geduld ist das oberste gebot,es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen

    2. boillies mit fanggarantie gibts nicht,egal welche firma die herstellt. klar heben sich welche hervor,aber die können an einen anderen gewässer schon wieder zu keinen erfolg führen,das heißt für dich jede menge erfahrung durch ausprobieren sammeln,viel zeit am wasser verbringen und öfters leer ausgehen,auch wenn einen das wahnsinnig macht...(zumindest nach 10 tagen...)

    und zu guter letzt musst du irgendwie eine kleine "macke" haben,dann gehts dir so wie uns

    ich wünsch dir auf jeden fall viel glück und hoffe,das dich das karpfenangeln genauso fesselt wie uns...

    in dem sinne,petri
    Hamburg meine Perle

  9. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei welby für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    und zu guter letzt musst du irgendwie eine kleine "macke" haben,dann gehts dir so wie uns


    sind wir nicht alle ein bisschen!!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder nrw für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    komme aus marzahn und ja gibt es ich benutze murmeln von imperial-baits und c.c.moore mit sehr grossen erfolg beides sehr hochwertige köder kosten zwar ein paar euros mehr aber ich will am wasser 100% vertrauen in mein köder haben denn nur ein guter hochwertiger köder bringt auf dauer den gewünschten erfolg und nicht das teure tackle welches man sich früher oder später doch zulegt weil man gerade bei mehrtägigen ansitzen auf quallität nicht verzichten kann und will denn auch da gilt wer billig kauft ,kauft zweimal also lieber gleich richtig letztendlich gibt es aber nirgends eine fanggarantie so wie es welby schon richtig schrieb wenn du das hobby dann richtig ernst nimst wirst du schnell merken das karpfenangeln mit erheblichen zeitlichen und vorallen finanziellen aufwand verbunden ist leider mfg nash
    Geändert von Nash (04.06.2008 um 19:58 Uhr)

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Ich danke auf jeden Fall allen die mir versucht haben Tipps zu geben!!!!!
    Aber jetzt bleibt noch eine Frage meinerseits offen:
    Gibt es ein Gewässer DAV wo man sich vllt das CarpCatching aneignen könnte also hohe Erfolgschancen hat, es müssen ja keine 20pfd sein!!!!
    Wer ein Gewässer kennt aber aus Angst der Überangelung nicht ins Forum schreiben will, mir aber sagen will, der kann mir ja ne PN schicken
    DANKE!!!!
    MfG Philippo

  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    warum muss es denn unbedingt dav sein ?

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Weil ich DAV-JAhrekarten-Inhaber bin^^.
    Oder gibt es keine guten DAV Seen??? An welche (nicht DAV) dachtets du denn??!
    MfG Philippo

  17. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    fahre die b1 hoch bis marxdorf hole dir im fischhof ne karte für den bauernsee der hat nen guten bestand von 10-40pf alles drin

  18. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    10369
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Cool :top danke für den Tipp!!
    Weißt du wie teuer da eine Karte ist?!
    KAnnst du mir vllt sonst noch i-welche infos über den see geben : größe und sonstiges?!
    MfG Philippo47

  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Philippo 47!Eine Tageskarte kostet 14 euro der see ist 5,5h groß. Wenn du kein Vereinsmitglied bist ist Dir das benutzen eines bootes untersagt , angelstellen gibt es auch nur sehr wenig (der Verein achtet drauf zweck,s angeldruck)alternativ zum füttern und ablegen währe ein futterboot oder ne futterrakete m.f.g nash

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen