Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Lightbulb Tauwurm Aromastoffe

    Guten Tag,

    bräuchte mal eure Hilfe. Wenn ihr auf Aal angelt tunkt ihr dann euren Wurm/Köderfisch in irgendwelche Aromastoffe?
    Wenn ja, in was für ein Aroma?

    Vielen Dank und Petri Heil!!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Da gibt es einiges auf dem Markt, probiert habe ich auch einiges davon, geholfen hat es nichts.
    Mittlerweile bin ich der Meinung, Natur bleibt Natur.
    Habe auch Honig probiert, bin ganz fest der Überzeugung, das das nur im Fluss was bringt. Im Stillwasser hat sich 4 Nächte nichts darauf getan.
    Fädele den Tauwurm komplett, einige Stiche mit der Köfinadel bringt mehr als dieses ganze Zeugs. Kompostis und Minibarsche sind auch nicht übel.
    Du kannst den Tauwurm auch in Stücke anbieten, da aber alle 30 min. Köder wechseln. Fetzenköder wäre auch noch eine Möglichkeit.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Guten morgen, also wenn ich auf Aal angel habe ich eigentlich immer Krabbenöl dabei aber ob es wirklich mehr bringt kann ich nicht sagen, weil ich auf mit und ohne Dipp fange und heute werden sogar mal Bienenmaden ausprobiert aber ohne Dipp. Also einfach mal ausprobieren da ja im Regelfall ja meist 2 Ruten erlaubt sind eine mit und eine ohne Dipp auslegen dann wird es schon klappen. Zu meinem Angelplatz derzeit ist es für Aal die Stör ein Fluß in Schleswig-Holstein und aufgrund das es da Wollhandkrabben gibt habe ich es ausprobiert und auch gefangen, aber wie schon gesagt habe da auch ohne dipp gefangen.

    gruß und Petri Heil Axel

    P.S. So werde auch gleich losfahren zur Stör und denn Aalen nachstellen die beißen auch sehr gut am Tage dort.

  5. #4
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Aus den Forumsberichten,habe ich die Feststellung gemacht,das das Beißverhalten im Norden der BRD ein besseres ist als im Berliner Raum.Genauso auf den Köder Bienenmaden,hatte es versucht ohne großen Erfolg.Darum ist es nicht verkehrt,bei der Meldung von Aalfängen,Gewässer,Zeit und Köder an zu geben,man kann dann bessere Schlüsse ziehen.

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Stormaone
    Guten Tag,

    bräuchte mal eure Hilfe. Wenn ihr auf Aal angelt tunkt ihr dann euren Wurm/Köderfisch in irgendwelche Aromastoffe?
    Wenn ja, in was für ein Aroma?

    Vielen Dank und Petri Heil!!
    Alles Humbuck...
    Am Besten gehen Tauwürmer (holste dir ausm Gulli)
    mit Mistwürmer kombiniert (ausm Komposthaufen ...

    Oder einfach n schöner Köfi der gut riecht

    Hoffe ich konnte Helfen

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Manchmal nehme ich Sardinenöl aus der Dose billiger als alles was im Handes ist, zur Zeit ist das bei uns aber nicht nötig der Aal läuft auch so ganz gut.

    Gruss
    Olli

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    an unserem vereinsgewässer wurden letztes wochenende über 10 aale gefangen. gebissen haben alle auf tauwurm(nicht mit der ködernadel aufgezogen!!!) in ufernähe! natürlich unbehandelt!

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder nrw für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also gestern haben wir zu Zweit geangelt, einer hatte Lockstoff, einer nicht. Und es wurde nur auf Lockstoffbehandelten Wurm gefangen, es waren 2 kleine Aale. Lockstoff hieß Aalwunder...

    MfG Micha

  12. #9
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge
    Zitat Zitat von HechtHunter03
    Alles Humbuck...
    Am Besten gehen Tauwürmer (holste dir ausm Gulli)
    mit Mistwürmer kombiniert (ausm Komposthaufen ...

    Oder einfach n schöner Köfi der gut riecht

    Hoffe ich konnte Helfen

    na dann machst du wo immer den gulli vor deiner haustür auf der straße of und holst dir da de TW und gehst dann zum angeln???
    ich gloobs ooch...als würd im im guulli suchen..

  13. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Holtenser
    Hallo

    Manchmal nehme ich Sardinenöl aus der Dose billiger als alles was im Handes ist, zur Zeit ist das bei uns aber nicht nötig der Aal läuft auch so ganz gut.

    Gruss
    Olli
    Genau richtig, das Öl aus der Sardinendose. Aber nur die Sardinen
    von Aldi, die von Lidl und Co. sind lange nicht so aromatisch.
    Wenn nichts geht in Honig dippen.
    Extra Tip. Die Tauwürmer in 1-2 cm lange Stücke schnippeln (Schere)
    und dann die Segmente von vorn auf den Haken.
    Dann gut dippen.
    Ich werde demnächst mal einen Versuch mit Sardellenpaste machen.
    Über drei Tage an der Leine.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer
    Genau richtig, das Öl aus der Sardinendose. Aber nur die Sardinen
    von Aldi, die von Lidl und Co. sind lange nicht so aromatisch.
    Wenn nichts geht in Honig dippen.Extra Tip. Die Tauwürmer in 1-2 cm lange Stücke schnippeln (Schere)
    und dann die Segmente von vorn auf den Haken.
    Dann gut dippen.
    Ich werde demnächst mal einen Versuch mit Sardellenpaste machen.
    Über drei Tage an der Leine.

    Vorsicht Armin, dass konnte mich erst im Fluss überzeugen. Im Stillwasser ging 4 Nächte nichts darauf.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    74321
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Danke für eure schnellen Antworten!!!

  17. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik
    Vorsicht Armin, dass konnte mich erst im Fluss überzeugen. Im Stillwasser ging 4 Nächte nichts darauf.
    Stimmt geht bei mir auch nur in der Leine, im Stillwasser bevorzuge ich richtige Geruchsbomben.

    Gruss

    Olli

  18. #14
    MuRi Avatar von mac waller
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    86157
    Alter
    25
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    War auch am Samstag mit zwei Freunden also zu dritt an der Schmutter in Batzenhofen. Wir haben alle zamm 21 Aale und 7 Rutten gefangen alle auf tauwürmer ohne Lockstoff.

    Gruß

    Muri

  19. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    199
    Abgegebene Danke
    245
    Erhielt 122 Danke für 69 Beiträge
    Na ja war ja gestern an der Stör zum Aal angeln leider konnte ich außer einen Brassen keinen Aal zum Anbiss verleiten, weder auf Lockstoff Würmer noch auf Bienenmade oder normalen Wurm.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen