Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    08340
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Karpfenangeln im ehemaligen ehemaligen Schiefertagebau

    Hallo,

    Hab ca. vor 2 Monaten angefangen auf karpfen zu angeln!(also kein Experte)

    Ich will am Wochende an einem ehemaligen Schiefertagebau angeln gehen!

    Der boden ist mit Kiese bedeckt!

    Meine Frage: -welche Köder
    -welche Montage
    -welche Schnur

    mfg. Robin

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Robin ,

    Köder am besten Würmer , Mais , Maden , Teig und Boilies .
    Ich angle viel auf Grund mit der Festblei-(Karpfen)oder Laufbleimontage( Aal, Zander).
    Wenn ich mit Pose angle verwende ich am liebsten Wagglerposen , gerade bei Wind oder Wellen optimal .
    Wenn keine besonderen Hindernisse im Wasser sind reicht eine 30-35er monofile Haupt-
    schnur oder eine 15-20er geflochtene Hauptschnur aus.

    mfg Jacky1

  3. #3
    Allrounder
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    xxxxx
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 297 Danke für 73 Beiträge
    ich würde dir das auch angeln auf grund mit Mais oder Boilies(je nach erwartender Fisch größe). Als schnur nehme ich meistens eine 0,30er mono damit sollte man eigentlich auch die größten raus bekommen.
    viel erfolg Marcel
    Jeder ist seines Glückes Schmied

  4. #4
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    @RobinRobin
    find es doch mal selber heraus...! meinst du, dass dir hier jeder seine Tricks verrät, die er nach jahrelanger Erfahrung gesammelt hat!?
    Angeln besteht schließlich zu 70% aus Erfahrung, 20% Beobachtung und 10% Glück...
    Catch and Release

  5. #5
    Forellen-Check0r Avatar von Dag
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    72218
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 80 Danke für 18 Beiträge
    Also soviel Tricks gibt es dabei ja auch wieder nicht!

    Wie groß ist der See? Wie Tief? Stehen die Karpfen im Flachwasser oder im tiefen Bereich? Wirst Du auch anfüttern?

    Köder empfehle ich durchaus Boilie. Bei Würmer, Mais, Maden, Teig etc. beisst auch gerne mal anderes Brassen, Schleien, Giebel etc. sofern dort vorhanden.

    Schnur auf Karpfen unbedingt mono! Mit einer 0,30er biste da gut beraten.

    Montage tendiere ich beim Boilie zur Selbsthakmethode mit Festblei. Noch Fragen?
    Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen