Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.822
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ23 Vielbecker See bei Grevesmühlen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelverein Og 4 Grevesmühlen
    Kirchplatz 5
    23936 Grevesmühlen
    Tel. 03881 725902
    Fax: 03881 725902
    jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18:00 Uhr
    av-og4-gvm@t-online.de
    www.angelverein-og4-gvm.de

    Kreisanglerverband Grevesmühlen
    Große Seestr. 4
    23936 Grevesmühlen
    Telefon: 03881 712725
    michael.engling@allianz.de
    www.kreisanglerverbandmecklenburgnordwest.de


    Mittelgroßer See (Waldsee) im Landkreis Nordwestmecklenburg

    zwischen Grenzhausen und Grevesmühlen gelegen. Angeln hier nur als Vereinsmitglied möglich.


    Größe: ca. 29,6 ha

    Tipp:
    Karpfenangler kommen hier meist auf Ihre Kosten.

    Hauptfischarten:
    Vereinzelt Hechte, Zander, Barsche, große Karpfen, Schleien, Brassen, kleinere Welse, viele Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (18.10.2016 um 04:34 Uhr) Grund: neu aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.822
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Post

    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Brassen:

    Fangdatum: 07.2005
    Köder: Wurm
    Länge: 57 cm
    Gewicht: 4 Pfd. 327g

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    also nach meinen informationen ist der hecht nicht die hauptfischart ! mir ist zu ohren gekommen das in diesem see 2006 welse eingesetzt worden sind ! gefangen wurd allerdings noch keiner !

    kann mir jemand sagen ob die karpfen in dem see einfach zu überlisten sind oder ob das eine richtige kunst ist ???

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    also der durchschnitt der karpfen liegt weit unter 17pfd. wenn welche beißen sind es zur zeit die ganz kleinen =(

    Zander ist auch sehr gut vertreten
    Geändert von Angelspezialist (21.10.2008 um 23:51 Uhr) Grund: Doppelposting zusammengeführt (bitte künftig den Ändern-Button nutzen) - siehe auch unsere Forenregeln!

  5. #5
    Petrijünger Avatar von xnobelx
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    23966
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Torsten87 Beitrag anzeigen
    also der durchschnitt der karpfen liegt weit unter 17pfd. wenn welche beißen sind es zur zeit die ganz kleinen =(

    Zander ist auch sehr gut vertreten
    hallo
    auf was beißen denn die karpfen so?auf mais ? oder boilies?

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    also boilies laufen sehr gut. meist reicht ein tag vorfüttern. mais fängt wenn auf boilie nix geht. aber boilies fangen eindeutig die größeren

  7. #7
    Petrijünger Avatar von xnobelx
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    23966
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hallo
    und wie ist der besatz in dem klein see neben dem vielbecker see kurz vor grenzhausen auf der linken seite?fängt man da auch gut?

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an xnobelx für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    da ist das angeln schwer weil der grund mit wurzeln und ästen übersät ist

  10. #9
    Petrijünger Avatar von xnobelx
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    23966
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    achso na dann muss ich wohl mal im vielbecker angeln gehen

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    is kein LAV gewässer mehr nur noch für mitglieder des angelverein grevesmühlen.

    Fremdangler aus anderen vereinen werden von denen als SCHMAROTZER bezeichnet

    hier nochmal zum nachlesen:

    http://www.ln-online.de/regional/2720356

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten87 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #11
    CARPHUNTER Avatar von kaos-bube
    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    98704
    Alter
    33
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hey,

    der Artikel liest sich ja nicht so toll.

    Ich konnte daraus nicht entnehmen ob das Angeln für Gastangler nun Verboten ist oder nicht. Falls nicht, währe ich euch für jegliche Informationen über den Vielbecker See dankbar, da ich im Juli ein paar Tage Richtung Küste will.

    LG

    Felix
    Geändert von kaos-bube (22.06.2010 um 21:59 Uhr)

  14. #12
    Träger Ehrennadel Gold Avatar von Vielfischangler
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    13051
    Alter
    46
    Beiträge
    884
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.231 Danke für 463 Beiträge

    Kreisanglerverband NWM hat Fische gezählt

    http://www.ln-online.de/Lokales/Nord...es-fuer-Angler

    und kam zu dem Ergebnis, dass ein guter Karpfen-, Hecht- und Schleibestand vorhanden ist.

    VFA

    PS: Da steht, Zitat:"Die Hechte jedenfalls warten darauf, von Anglern, die im Besitz einer Anglerkarte sind, gefangen und verspeist zu werden."

    Also davon, dass man Einheimischer sein muss, ist nichts zu lesen.

    Ach ja, der andere Link ist tot.
    http://www.fisch-hitparade.de/signaturepics/sigpic43177_1.gif

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Vielfischangler für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen