Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge

    Suche Spinnrute für Hechte

    Hallo

    bin auf der Suche nach einer guten Spinrute für Hecht, evtl. soll damit auch auf Lachse gefischt werden, ich gehe bald nach Schweden in Urlaub.

    Soll auf jeden Fall eine Steckrute sein, beim WG dachte ich an etwa 40-80g, Preis irgendwas unter 80-90€. Gefischt werden soll hauptsächlich mit Gummifischen und großen Wobblern.

    Im Hinterkopf hab ich schon so einige Gerten, z.B. die

    SPRO Passion Spin 90 in 2,70m mit WG 30-90g für 85€
    Balzer Diabolo IV Spin 75 in 2,70m mit WG 20-75g für 52€
    Balzer Magna Matrix MX/9 Spin 75 in 2,70m mit WG 30-75 für 80€
    Exori Tom Hawk Softbait Heavy mit 2,85, WG 50-90g für 90€

    Könnt ihr mir von den Ruten eine besonders ans Herz legen oder eine andere empfehlen? Gefisch werden soll übrigens nur vom Ufer aus.
    cheers, andi

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge
    Habe auch enie Balzer Magna Matrix und bin voll zufrieden superteil

  3. #3
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Hab die Balzer Diabolo III Spin Hecht und bin echt hochzufrieden.
    Catch & Eat - thats what I need

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Also ich hab mich jetzt eigentlich für die Diabolo entschieden, da am günstigsten. Aber kann mir noch jemand was über ihre Aktion sagen? Sollte schon relativ stramm sein, da schon in erster Linie Gummifische damit gefischt werden.
    cheers, andi

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Hallo Andi

    Willst Du in Schweden vom Ufer aus oder vom Boot fischen?
    Vom Ufer aus würde ich Dir auf alle Fälle ein längere Rute empfehlen.
    Grund: Nahezu alle Uferbereiche, vor allem die großen Seen und die Schären,
    sind mit einem Schilfgürtel von teilweise bis zu 2m Breite gesäumt. Da wirst
    du eine zu kurze Rute schnell verfluchen.
    Wenn Du vom Boot aus fischt, ist die Länge die Du angibst o.k.
    Was ich Dir aber noch empfehlen würde, währe eine Rute mit höherem
    Wurfgewicht. Also bis 100gr. Die Hechte in den Schären sind extrem Kampfstark! Wenn Du also am Schilfgürtel angelst, da kann`s schon mal sein
    das Du stark dagegen halten mußt.
    Ich selbst angle in Schweden eine Greys GRX mit 100gr Wurfgewicht 3teilig.
    Wichtig ist geflochtene Schnur da Buchten und Flachwasserbereiche in der
    Regel stark verkrautet sind und Du feststellen wirst, daß Du beim Drill mehr
    Kraut als Fisch am Haken hängen.
    Als Köder kann ich Dir Große Blinker wie z.B. einen FZ mit 40gr empfehlen.
    Gruß Andreas

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Hallo

    also ich angel eigentlich hauptsächlich vom Ufer aus. Ich nehm zwar ein kleines Badeboot mit um auf kleinen Seen ein paar Meter rauszufahren, wobei aber vor allem auf Barsche dropgeshottet werden soll. Zum richtigen Spinnen taugt so ein Boot nicht.

    Eine 3m Rute zu nehmen hatte ich mir auch schon überlegt. In den Schären werde ich wohl eher nicht fischen, da ich doch dann sicher auch eine salzwasserfeste Rolle brauche. Mein Ziel ist die Region Västerbotten, in der Waldregion soll es gute Hecht- und Barschbestände geben (wie vermutlich überall in Sverige).
    cheers, andi

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge
    Zitat Zitat von Esox105
    Hallo

    also ich angel eigentlich hauptsächlich vom Ufer aus. Ich nehm zwar ein kleines Badeboot mit um auf kleinen Seen ein paar Meter rauszufahren, wobei aber vor allem auf Barsche dropgeshottet werden soll. Zum richtigen Spinnen taugt so ein Boot nicht.

    Eine 3m Rute zu nehmen hatte ich mir auch schon überlegt. In den Schären werde ich wohl eher nicht fischen, da ich doch dann sicher auch eine salzwasserfeste Rolle brauche. Mein Ziel ist die Region Västerbotten, in der Waldregion soll es gute Hecht- und Barschbestände geben (wie vermutlich überall in Sverige).
    Alles klar Andi! In den Schären brauchst Du keine salzwasserfeste Rolle. Die normale Rolle tut`s auch. Vor dem Angeln die ganze Rolle mit säurefreiem Öl
    einsprühen. (z.B. Balistol oder WD 40) Einzig die Haken müsstest Du noch dem
    Angeln mit Süßwasser abspülen und ebenfalls ölen. Eines mußt Du auf alle
    Fälle beachten: In der Regel befinden sich kleinere Seen in Privatbesitz. Also
    vorab erkundigen ob das Angeln im See erlaubt ist bzw. ob man für den See
    eine Erlaubnis erhält.
    Gruß Andreas

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    13051
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    [hallo!

    kann dir die magic von balzer zum hechtfischen wärmstens empfehlen,wg 30-80gr,2,75 lang.
    super rute fische damit schon seit 2 jahren und bin sehr zu frieden
    wird sich nächste woche in den schären wieder bewähren müssen,gab aber bis jetzt überhaupt keine probleme.
    kosten um die 40 euro

    gruss vom feldberger

    bin auf der Suche nach einer guten Spinrute für Hecht, evtl. soll damit auch auf Lachse gefischt werden, ich gehe bald nach Schweden in Urlaub.

    Soll auf jeden Fall eine Steckrute sein, beim WG dachte ich an etwa 40-80g, Preis irgendwas unter 80-90€. Gefischt werden soll hauptsächlich mit Gummifischen und großen Wobblern.

    Im Hinterkopf hab ich schon so einige Gerten, z.B. die

    SPRO Passion Spin 90 in 2,70m mit WG 30-90g für 85€
    Balzer Diabolo IV Spin 75 in 2,70m mit WG 20-75g für 52€
    Balzer Magna Matrix MX/9 Spin 75 in 2,70m mit WG 30-75 für 80€
    Exori Tom Hawk Softbait Heavy mit 2,85, WG 50-90g für 90€

    Könnt ihr mir von den Ruten eine besonders ans Herz legen oder eine andere empfehlen? Gefisch werden soll übrigens nur vom Ufer aus.[/quote]

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen