Seite 1 von 77 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1151
  1. #1
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge

    Alltägliche Fänge 2008 - hier eintragen!

    Ergänzung vom Admin:
    Dies ist nicht der ursprüngliche erste Beitrag in diesem Thema, da das Thema aufgrund der großen Länge geteilt wurde. Hier gehts zu den Beiträgen aus den Vorjahren: http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=9029



    moin,

    ich habe gestern mein persönliches Jahresabschlußspinnen am Altrhein veranstaltet. Die Bedingungen waren schwierig, der gesamte Uferbereich war noch vereist und aufgrund des niedrigen Wasserstand mußte man um an's Wasser zu kommen reichlich steile Böschungen runterkraxeln. Belohnt wurde ich mit 3 schönen Hechten - alle maßig und alle auf Blech (4er Mepps in Bronze mit rotem Puschel). Drei klare "Anfasser" habe ich leider versemmelt, Schicksal. So "bissig" waren die Hechte das ganze Jahr über nicht an dieser Stelle. So kam es dann, dass der letzte Angeltag des Jahres 2007 auch gleich einer der Erfolgreichsten an diesem Gewässer war. Bin übrigens gegen Ende von einem enttäuschten Angler noch angesprochen worden mit den erfahrungsschwangeren Worten: "heute brauchst du es erst gar nicht zu versuchen, der Wasserstand ist viel zu niedrig". Da sieht man mal wieder, dass man besser auf die erfahrenen alten Hasen hören sollte - super Grins!

    Gruß Thorsten
    Geändert von Angelspezialist (12.05.2008 um 01:37 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Uups, jetzt schreibe ich in dieser Rubrik gleich zwei Mal hintereinander .

    Ich habe heute das Angeljahr 2008 eröffnet. Seit ich vor zwei Tagen meine neue Spinnkombi gekauft habe, haben mir die Hände gezittert und beim Gedanken an den Rhein und seine Bewohner brach mir der Schweiß aus. Ich mußte also schon aus medizinischen Gründen an's Wasser. Um heraus zu bekommen, ob die Hechte kürzlich nur Glückstreffer waren habe ich die selbe Stelle (Altrheinarm) beangelt. Diesmal war es zwar "nur" ein Hecht, der war aber dafür ziemlich prall und mit knapp 70 cm für hiesige Verhältnisse (es ist halt nicht die Sauer ) ganz ordentlich. Tja, die neue Spinne ist ein Traum. Man spürt jede Umdrehung des Spinnerblatts und der kleinste Anfasser kann prompt quittiert werden. Dazu mal in einem anderen Tröt mehr, wenn ich ein bißchen Erfahrung sammeln durfte.

    Gruß Thorsten

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Thunfisch !
    Mit solchen Erfolgsberichten kannst Du doch mehrfach hintereinander schreiben.
    Petri zum 70er Hecht. So kann das Jahr weitergehen.

    Gruß
    der Alte Däne

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Zitat Zitat von Alter Däne
    Hallo Thunfisch !
    Mit solchen Erfolgsberichten kannst Du doch mehrfach hintereinander schreiben.

    Gruß
    der Alte Däne
    sag sowas nicht, ich hab noch 10 Tage Urlaub! Glaub mir, ich könnte jetzt schon wieder losziehen, das Suchtpotential wird sicher bald unter das Drogengesetz gestellt

    Aber jetzt erstmal Familie, immernoch das schönste "Hobby" der Welt.

    Gruß Thorsten

  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Um Himmelswillen, Thorsten!

    Zitternde Hände, Schweißausbrüche, Suchtpotential...

    Du gehörst die nächsten 10 Tage ans Wasser, mit der neuen Rute.

    Alles andere wäre aus medizinischer Sicht nicht vertretbar!

    Stefan

  9. #6
    Petrijünger Avatar von fishingboy77
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    85435
    Alter
    26
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 82 Danke für 29 Beiträge
    ich war am 30.12 an der amper bei zolling.
    wollte in paar barsche twistern, fing dann aber eine ordentliche bachforelle, die natürlich wieder schimmen durfte.

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    56410
    Alter
    24
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    War heut für 6std. am Forellensee
    Ergebnis: 9 Portionsforellen, 2 Lachsforellen
    http://www.fisch-hitparade.de/fotoga....php?pos=-6764

    gruß Angelfelix

  11. #8
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge

    Es geht was

    Hallo,

    war heute mit einem Forenmitglied, das ich über das Forum kennen gelernt habe, am Forellenteich in Gerlachsheim.
    Nach schleppendem Beginn konnten wir zusammen doch 11 Forellen in rund 2,5 Stunden verhaften.
    Heute gingen überwiegend die Großen an den Haken.
    Topköder war mal wieder, wie nicht anders zu erwarten, der Mistwurm.
    Mein Angelkollege schoß den Vogel mit einer geschätzten 55 cm langen Forelle ab.
    Meine beiden prächtigsten haben 49 und 52 cm.
    Auf dem Foto sind sie allerdings schon ausgenommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  12. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Wie angekündigt war ich heute am Rhein angeln! Ich wollte eigentlich auf Barbe gehen aber da das Wasser noch etwas hoch war kam es ganz anders!

    Ich habe eine Angel mit Parmesan Maden und Spezial Futter in den Strom gefeuert und dachte mir schon das es heute nichts werden kann mit der Barbe!

    Kein Biss!!!!!!!

    Auf der anderen Seite hatte ich den Altarm und wurf dort eine Angel mit Schwimmer und Heringen aus ( Am Stahl System ) doch die tiefgefrorenen Heringe wollten nicht so wie ich es wollte und kurz darauf riss ich mir natürlich das ganze Stahlvorfach ab! Nun dachte ich mir UMBAU schnell war meine Spinnangel mit einem Doppel_Spinner bestückt und los gigs.

    11:45 Uhr der ca. 10 Wurf kurz vorm Ufer Biss der anschlag hat schon vorne am Maul gesessen und nach einem Kurzen aber schönem Drill kam ein 61cm langer und 1200g schwerer Hecht zum vorschein! Man bedenke im September letzten Jahres habe ich meinen ersten Hecht am Rhein überhaupt gefangen mit einer Spinnangel!

    Also war mein Tag gerettet und ich habe nach insgesamt 2,5 Stunden meine Sachen zusammen gepackt und bin heim gefahren!

    So kann das Jahr weiter gehen war ein schönes Anfischen 2008 für mich!

    PETRI

    PS: Hoffe das mit dem Foto klappt!

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Karpfenangler Avatar von TorstenH
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    32584
    Alter
    39
    Beiträge
    342
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 354 Danke für 132 Beiträge

    Erster Fang 2008

    Da mein Vereinsgewässer nicht gerade Eisfrei war, zog es mich Sonntag morgen an eine Forellenanlage. Ich wollte zwar 2008 kaum mehr auf Forellen fischen, und erst recht nicht an einer "Forellenanlage" hatte aber so großen Entzug, dass ich was ans Band kriegen musste.
    An der Anlage angekommen, wählte ich natürlich den Teich aus mit den "größten". Nach etwa 2 Stunden konnte ich ne gute Bilanz ziehen:

    5 Regenbogenforellen, alle zwischen 50 und 60cm mit 1 - 1,4kg.

    Die anderen fingen noch weitere Fische, auch größere. Der Angler neben mir hatte eine 2,3kg Salmonide auf geschleppten Teig.

    Mir persönlich waren die 5 genug und so packte ich meine Sachen und fuhr nach Hause um pünktlich um 12 meiner Frau das leckere Mittagessen zu loben.

    Jetzt hoffe ich auf mildere Temperaturen bis zum Wochenende, damit ich bei uns am See auf Hechtjagd gehen kann.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei TorstenH für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    also ich habe mein glück heute auch mal nach der arbeit probiert.... beim ersten mal konnte er mir noch entwischen... 1 meter vorm ufer ist er mir noch vom haken gekommen aber beim 2 ten fang habe ich ihn dann rausbekommen

    ein schöner 61 cm langer und 2 pfund schwerer hecht


  18. #12
    Petrijünger Avatar von wesgizan
    Registriert seit
    23.06.2007
    Ort
    85080
    Alter
    35
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 33 Danke für 27 Beiträge
    Herzlichen Glückwunsch
    Weiterhin Petri Heil

  19. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Ha genau so wie meienr m Dienstag auch 61 cm aber 200 schwerer Prtri :D

  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Hi @ all,

    nachdem ich gestern Vormittag mein Perlchen zur Reha gefahren habe, wollte ich am Nachmittag unbedingt mal die neue Digi (Pentax Optio W20) ausprobieren.

    Also ab an die Lahn einen Fisch als Motiv fangen...

    Hier ist er...



    ...und der Selbstauslöser funktioniert auch, obwohl ich das wohl noch mal üben muß



    Köder war übrigens ein 5cm Kopyto, eigentlich für Barsche gedacht und an der leichten Skelli hat der nen ordentlichen Drill hingelegt
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Hi @ all,

    nachdem ich Weichei gestern wegen dem bißchen Wind zuhause am Rechner sitzen geblieben bin, packte mich heute die Gier nach Frischluft

    Da der Lahnpegel wieder mal bedrohlich nach oben geschossen ist, blieben wie üblich nur wieder die Schleusengräben zum Angeln übrig.

    Also ran an den 1., vom Schleusentor aus 1. Wurf, die erste lange Bahn abgefischt und rumms, mein Sänger Giant Twist Shad hatte schon einen Abnehmer gefunden
    Bei heftigster Gegenwehr lief ich nun, wie neulich schon einmal über das Schleusentor auf die Seite, wo eine breite Treppe das Landen unheimlich erleichtert.
    Auf den Drillbildern erkennt man deutlich das kackbraune Wasser...





    Nach der Handlandung vermaß ich den Fisch schnell, er war immerhin 67 cm lang, ein schnelles Foto mit dem Selbstauslöser (leider etwas überbelichetet)...



    und weiter ging es mit dem Werfen. Allerdings was auch immer ich anstellte, in dem Graben gabs nichts mehr zu holen.

    Macht aber nix, gibt ja zum Glück mehrere Schleusen hier und so gings mit dem Auto zum nächsten Hotspot.
    Nach einer halben Stunde ohne Erfolg und mehrmaligem Köderwechsel gab es direkt vor dem Schleusentor auch hier einen heftigen Biß auf den knalligen Shark. Der Anschlag saß und wieder konnte ich ein paar Drillbilder schießen...





    Nach einem obligatorischen Erinnerungsfoto mit dem 74er, auf dem man im Hintergrund ein kommendes Regenband auf mich zukommen sieht...



    beendete ich hochzufrieden diesen Angelnachmittag...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  23. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 77 123451151 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen