Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge

    Frecher Hecht auf Made

    Hallo zusammen,

    Die Raubfischsaison hat ja zum Glück wieder begonnen und da ich Heute ein wenig früher Feierabend hatte beschloss ich noch ein Wenig auf Hecht oder Zander mein Glück zu versuchen.
    Am Libensteinspeicher hatte ich ja zu letzt kein Glück mit den Köderfischen, also ab an die Waldnaab und her mit den Rotaugen!
    Wie es meistens so ist, hat man nicht das passende Gerät im Auto und ich mußte schnell improvisieren, was man ja als Angler gewohnt ist!

    Im Auto liegt immer eine alte Shakespeare Tele Rute mit 0.25 Monofiler, ein paar Spinner und Wobbler, ein Stahlvorfach, eine 3,5 Gramm Pose eine Schachtel mir Wirbeln, ein alter Kescher und ein paar Haken.
    Die Haken waren nicht das passende für kleine Rotaugen 6, 8, und 10!

    So hielt ich also schnell bei einem Anglerkolegen an und besorgte mit auf die Schnelle zwei 14 Haken am 12 Vorfach. Da ich gerade schon mal da war lieh ich mir auch noch ein paar Maden aus seinem Kühlschrank und fuhr zum Wehr in Neustadt, wo es nur so wimmelt von Rotaugen!

    OK, 20 Minuten dann dürfte ich genug Köderfische haben und dann aber schnell zum Libenstein Speicher, wo die Hechte und Zander schon warten!

    Nach geschlagenen 45 Minuten hatte ich noch nicht ein Rotauge oder etwas anders verwertbares!
    Schon leicht gefrustet warf ich wieder unter den überhängenden Baum, wo ich sonst immer Glück hatte! Da muss doch was gehen!

    Und da kam endlich der erste Biss! Nicht so wie ich es erwartet hätte, da ich ja eine relativ schwere Pose hatte! Kein leichtes Zupfen oder Wandern, sondern ein harter Biss!

    Mist! Einen Brassen oder so wollte ich ja nicht gerade haben! Wo ich den doch ungewöhnlichen Zug des Fisches spürte war klar, dass konnte kein Brassen sein!
    Schnell stellte ich die Bremse ein wenig leichter ein und nach einigen links und rechts Fluchten sah ich dann das erste mal den Fisch: Ein kleiner Frecher Hecht, der sich meine Maden hat schmecken lassen.
    Ich rechnete jede Sekunde damit, dass er die Schnur durchtrennt, was aber nicht geschah!

    So konnte ich dann den kleinen Frechdachs landen, ein schnelles Foto machen und ihn zurück setzen.

    Ach ja, ich war dann noch zwei Stunden Spinnen und fing nichts mehr!
    Aber was solls, ich hatte ja schon einen riiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen Hecht!

    Gruß und Petri Heil

    Red Twister[RA][REAL]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    PhilippJ
    Gastangler
    Na dann Petri Heil.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an PhilippJ für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    Toller Bericht und einen schönen Hecht hast du da gefangen.
    Weiter so und Petri Heil!!

    Mfg Torben

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an torben{spinnfischer} für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Klasse Bericht lässt sich sauber lesen! Hatte auch mal das glück und konnte beim Köderfischangeln einen Zander von 24 cm landen :D
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Petri auch von mir zu deinem Hecht, schöner Bericht!
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Cornholio
    Gastangler
    ja, soll vorkommen, dass sich mal ein hecht so ein madenbündel schmecken lässt. nem kumpel ist es mal passiert, dass er seinen grünen forellenteig eingeholt hat und etwa 4-5m vor dem ufer ein schöner hecht von 70 cm biss. gott weiß, wie der den rausgeholt hat (ich stand ein gutes stück weiter), aber er hat's geschafft.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cornholio für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    hallo,

    ich glaube, die unerwarteten Fänge sind immer die Schönsten, auch wenn der Hecht nur gute 45 cm hatte bleibt er doch länger in Erinnerung wie die anderen Hechte auf Blinker oder Gummifisch!

    Gruß Red Twister

  14. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    gerade in Fließgewässern ist es mir schon öfters passiert , daß ein Hecht auf Wurm gebissen hat.
    Dies passierte meistens beim Auswerfen oder Einholen der Montage .
    Bei Hochwasser bissen sie auch manchmal auf Wurm an der treibenden Posenmontage .
    Beim Stippen mit der Kopfrute ist mir das auch schon ein paar mal vorgekommen, das ein Schießer (10-40cm Länge) sich an den Maden vergriffen hat .

    mfg Jacky1

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen