Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge

    Mein Karpfen-Ansitz(der eigentlich keiner war)

    Hallo liebe Angelfreunde ich hatte vorgestern mit meinem Freund die Idee gehabt, an den Kuhn angeln zu gehen.Also angerufen,...bescheid gesagt und Ruten montiert.Ich hatte nochmals alles nachgeguckt um auch erfolgreich auf Karpfen angeln zu können.Also alles war gepackt,Maden waren gekauft und dann konnten wir erst mal schlafen gehen.Sonntags Morgen,fuhren wir an den See/Teich.Dort angekommen mich von meinem Vater verabschiedet und die Ruten mit Maden und Mais bestickt.Ich hatte 2 Ruten auf Grund und 1 mit Schwimmer zum suchen der Fische.Da ein Biss...hmmm alles wieder still naja vielleich ist ja der Köder ab.reingeholt und da sah ich einen kleinen Barsch , der sich die Maden geschnappt hat.Er hatte 5,5 Centimeter und wurde von mir als Köderfisch genommen.also neuer Köder und wieder raus damit.Hmmm beist nix.Ich lass die Rute aber trotzdem drin.Schnell ein Brötchen gegessen und da war auf einmal die Pose weg also ich angehauen und schnell ein 16cm Rotauge gelandet.So ging es noch mit 7 Fischen weiter und dann war erst einmal wieder Ruhe.Da kam dann auch schon der Besitzer um das Geld abzuholen und fragte uns,ob wir schon was gefangen haben.ich antwortete mit Ja,ein paar Köderfische (Rotaugen/federn).Da ging er aber auch schon wieder.Naja bislang ist ja noch nix von Karpfen gefangen worden und ich beschgloss ein paar Würmer zu sammeln.Neu bespickt und raus mit der Montage.So wieder an meine Posen-angel zurück und wieder ein paar Fischlein gefangen.Naja immerhinn die kleinen beissen dachten wir uns und in diesen Augenblick hörten wir den Biiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeb-ton von meinen electrischen Bissanzeiger und wir sprinteten in Recordzeit zu der Rute.Anschlag und der Haken ist sicher im Maul.Ich dachte erst an einen kleinen Spiegelkarpfen,die hier so groß werden aber nach 5 minütigen Drill sah ich die Streifen auf den Rüchen und landete ersteinmal den Fisch.Dann sahen wir,dass es ein Barsch war,der sich den Wurm geschnappt hat.Er warja mit 39cm und 1,25 Kilo gut bedient.
    Naja dann mussten wir auch schon zusammenpacken.
    Mit den Karpfen hatte es gestern zwar nicht geklappt aber fürs Essen reichte ja der (schöne) und amtliche Barsch.

    Ps.:Fotos sind keine vorhanden,weil die kamera schlapp gemacht hat...sory

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei wolfsbarschfischer für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Petri Heil Hannes,
    wenn es auch kein Karpfen war, so hattet ihr trotzdem einen erfolgreichen Angeltag.
    Weiter so.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  4. #3
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Hi,

    ja manchmal klappt es halt nicht so wie man will!

    Trotz hat es sich doch gelohnt und ein guter Barsch ist ja nicht zu verachten!
    Hoffentlich hat er dir geschmeckt!

    Weiterhin Petri Heil

  5. #4
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ja das hat er der war wirklich gut.
    Vielleicht kalppt es das andere mal.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen