Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijnger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beitrge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke fr 19 Beitrge

    Wie wichtig sind Besatzmanahmen in groen Flssen?

    Hallo miteinander,

    wollte mal wissen, wie wichtig Besatzmanahmen in groen Flssen sind? Ich mchte mir eine Jahreskarte fr 15km Donau bei Donauwrth zulegen. Das Fischereirecht hat dort eine Metzgerei, die die Jahreskarten zu 150 verkauft. Ich denke mal, dass die sicher keine Fische besetzen werden.

    Kann ich damit rechnen, dass dort tote Hose herrscht? Oder ziehen die Fische in solchen Gewssern eh flussauf und flussab und es ist fr den Fangerfolg nicht ausschlaggebend, das dort regelnmig besetzt wird?

    Als Fischbestand geben sie an: Hecht, Zander, Karpfen, Aal, Schleie, Forelle.
    Kann ich dort auch mit Rapfen rechnen? Waller mssten doch in der Donau auch vorhanden sein?

    Gru Andi

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beitrge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke fr 3.756 Beitrge
    Hi Esox105 ,

    normalerweise sind sie gesetzlich dazu verpflichtet jhrlich zu besetzen .
    In der Donau kannst du normalerweise mit allen mglichen Fischarten rechnen , von Aal - Zander .
    Der Preis ist fr die Gewsserlnge voll in Ordnung .
    Ich wrde mir die Karte mal fr 2 Jahre kaufen , denn erst dann "kennt" man ein Gewsser einigermaen gut , um sich ein Bild machen zu knnen ob es sich lohnt oder nicht .
    Hier im niederbayrischen Abschnitt kommen auch Schied und Waller vor , genau so wie auf der ganzen Lnge der Donau.
    Ich wrde es probieren .

    mfg Jacky1

  3. #3
    Profi-Petrijnger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beitrge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke fr 19 Beitrge
    Ok, klingt gut. Ich werd auch nochmal nachfragen ob sie jhrlich was reinschmeien. Bei der Karte ist auch noch ein Stck Wrnitz dabei und noch 3-4 kleinere Flsse, ein fairer Deal fr 150 denk ich auch. Leider aber das meiste im Stadtgebiet von Donauwrth.

    mfg Andi

  4. #4
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beitrge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke fr 916 Beitrge
    Servus,

    Also, fr den Preis kann man sich schon eine Jahreskarte holen! Ich zahle 155 fr 8 Km Waldnaab und einen Weiher, wo man sich aber nicht ber den Besatz beklagen kann!

    Meiner Meinung nach mten vor allem Raubfische gesetzt werden, um die hohe Population der Weifische in der Donau zu "kontrolieren"!

    Und einen Besatz muss es eigentlich geben, denn der Pchter ist dazu eigentlich verpflichtet!
    Weiter wird aber auch vom bayrischen Senat fr Umwelt ..... bla, bla (keine Ahnung wie das heist) gesetzt.
    So sind bei uns zustzlich zu unserem Besatz auch noch schen, Bachforellen, Barben usw. gesetzt worden.

    Ach ja, auf deine Frage: "Wels in der Donau" DIE GIBT ES MIT SICHERHEIT!!!!!!!!
    Mein Bekanter hatte letztes Jahr bei drei Ansitzen 2 Welse mit 101 cm und 146 cm!

    Gru und Petri Heil
    Red Twister

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen