Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ28 Korbhauskuhle bei Bremen

    Infos und Erlaubnisscheine z.B. bei:
    Landesfischereiverband Bremen e.V.
    Grambker Heerstr. 141
    28719 Bremen
    Tel. 0421/6449994
    Fax 0421/6940224
    E-Mail: LFVBremen@t-online.de
    Internet: www.lfvbremen.de


    Alte Flußstrecke

    bei Bremen.


    Bestimmungen:
    Das Angeln ist nur von der Weserseite gestattet.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Karpfen, Schleien, Döbel, Barben, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)




    Bild vom Sportfischerverin Bremen e.V. (www.sfv-bremen.de)
    Geändert von FM Henry (26.12.2012 um 09:24 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    28844
    Alter
    42
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Das Gewässer ist nicht sehr groß und nicht sehr tief. Die maximale Wassertiefe liegt so bei 1,5 Metern. Der Bestand an Weißfischen ist verwachsen. Da kein Frischwasser von der Weser oder dem großen Nachbarsee in das Gewässer gelangt.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von weyher112
    Das Gewässer ist nicht sehr groß und nicht sehr tief. Die maximale Wassertiefe liegt so bei 1,5 Metern. Der Bestand an Weißfischen ist verwachsen. Da kein Frischwasser von der Weser oder dem großen Nachbarsee in das Gewässer gelangt.
    Danke für die Info. Über das Grundwasser müsste doch Verbindung zur Weser sein, oder? Gibt es die Zanderbestände wirklich?

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    28844
    Alter
    42
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Danke für die Info. Über das Grundwasser müsste doch Verbindung zur Weser sein, oder? Gibt es die Zanderbestände wirklich?
    Also ich habe dort noch keinen Zander gefangen, das Wasser ist sehr trübe und im Sommer sehr Warm. Hechte, Karpfen und Brassen sind dort wohl zu Hause, aber sicher keine Zander. Dafür ist der Hansa-Beton See wesentlich besser geeignet.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen