Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge

    Neuling in sachen Karpfenangeln....

    Hallo zusammen,
    bin ein totaler neuling in sachen Karpfenangeln. Hab mir vor ein weile 2 Karpfenruten von Spro zugelegt mit 3lbf. Wollt mal so fragen was für eine Rolle ich brauch auf was ich achten muss am See und was für Köder am besten gehen....???

    Ich freue mich auf eure Antworten

  2. #2
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.028
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    Also bei Rollen ist immer so ne Sache ab Freilauf oder Frontbremse! Ich nehm lieber Freilaufrollen für Karpfen habe mal von der Mitchell die ich supi finde und von der Tica nen Bild beigefügt.
    Ja als richtiger Karpfenprofi must erst mal das Gewässer erkunden dich mal 2 3 Stunden hin setzen und die ganze Sache beobachten. Wenn du ne Stelle gefunden hast ausloten die Tiefe und den Gewässer Untergrund und dann darauf Anfüttern mit Boilies oder Mais. Wie hier in den Forum so oft beschrieben für die Großen Fisch und für die Kleinen süßes. Wobei ich sagen muß das ich das mit den sitzen, ausloten und 3 Tage anfüttern auch nicht betreibe. Ich fütter an wenn ich da bin und hau noch was rein wenn ich geh für den kommenden Tag. Gewässergrund ist halt wichtig ab du mit PopUp angelst oder mit normalen Boilies.

    Aber dies alles ist ohne Gewähr weil so der Karpfenprofi bin ich auch nicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  3. #3
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.028
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    aber wenn es jetzt schon mal um Karpenangellei geht habe ich mal noch eine Frage an alle Profis da drausen! Ich sitz sehr gern an einen Gewässer mit sehr viel Fadenalgen die sich wie ein Teppich über den Gewässergrund ausbreiten, da macht es doch sinn auftreibend zu angeln oder? So habe ich auch schon gemacht habe zb eine Styroporkugel mit auf den Haken angebracht aber kein Biss dann habe ich es versucht auf den Vorfach mit anzubringen aber kein Biss. Es gibt ja Angler die sagen das sind Fremdkörper und scheucht die Fische denke ich eigentlich nicht aber weil nichts gegangen ist frage ich mich doch kann das sein? oder mach ich bei der Montage was falsch?
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Didi1989
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    77830
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 162 Danke für 69 Beiträge
    Also unser See ist ziemlich Tief und zimmlich Klar. Was ich mich noch frage auf was für eine entfernung fangt man den die kapitalen Karpfen???

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Troll32
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    45896
    Alter
    43
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    epi zu deiner frage! worauf willst du denn fischen?
    für carp gibt es popis die ich bei so einem untergrund bis zu .... auftreiben lasse oder nehme ein längeres vorfach so das der köder oben aufliegen kann! aber das beste du suchst dir ne stelle wo es frei ist das ist dann meist ein hotspot.
    wenn mehr wissen möchtes PN

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Troll32 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Didi1989
    Also unser See ist ziemlich Tief und zimmlich Klar. Was ich mich noch frage auf was für eine entfernung fangt man den die kapitalen Karpfen???
    Hast Du einen Futterplatz angelegt, davon etwas abseits. Grosse lassen den " Rüpeln" gern mal den Vortritt. Stehen etwas abseits und schauen dem Treiben erst mal zu.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen