Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    01684
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Beißfreudigkeit von Forellen auf Spinner

    Hey, ich wolt mal fragen ob es eine bestimmte größe von Bachforellen gibt die auf Spinner beißen. Oder beißen auch schon kleinere auf Spinner?
    Freue mich auf Antworten Gruß, carpfisher5

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Fischer82
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    94315
    Alter
    35
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Also ich war vor Kurzem beim Angeln und da habe ich mitbekommen das Bachforellen auch auf Spinner beisen, am Besten ist ein Kleiner Spinner mit kleinem Haken, ich glaube bei einem Größeren Spinner ist es sehr schwierig da die Forelle den Haken nicht Richtig ins Maul bekommt! Kleinere Forellen beissen auch auf Spinner!

    Nette Grüße sendet dir Fischer82!
    Willkommen!

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Carpfisher 5 ,

    ich verwende je nach Gewässer Spinner der Größe 2-5 .
    Meistens beginne ich mit einem Modell der Gr.2 , sollte ich zuviele Bisse von kleinen Bach-oder Regenbogenforellen erhalten gehe ich eine Nummer größer (Gr. 3) . In manchen Gewässern beginne ich sogar erst ab Größe 3 zu fischen und wechsle dann bis Größe 4 oder 5 ( Spinner für Hecht und Zander).
    Dies hat mir einige schöne Bachforellen bis 60 cm Länge und 4-5 Pfund Gewicht gebracht.
    Auch habe ich viele Regenbogner und sogar einige schöne Äschen damit überlisten können.
    Ich angle lieber eine Nummer Größer, habe zwar dann den einen oder anderen Fehlbiß,
    aber ich schone dadurch den Forellennachwuchs .
    Und Fischer82 auch kleine Forellen beißen auf große Spinner ( Gr.4), sogar solche die das Schonmaß(26cm in Bayern) noch nicht erreicht haben.
    Ich beangle sie im Bach auch gerne mit Twistern (gelb, rot) , Blinkern, Wobblern (7cm),
    und kleinen Gummifischen (Kopyto , Koppennachbildungen) und wo es erlaubt ist natürlich auch mit Naturködern.
    Petri Heil!!

    mfg Jacky1

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    01684
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Danke für die Tipps und Antworten

  6. #5
    Petrijünger Avatar von MachmaAlle
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    20535
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich fange meistens gleich bei Größe 3 an.
    "Sie nennen es Dienstleistungsgewerbe, aber es ist nur Deutschland"

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Was für eine Musterung der Spinner ist denn am besten für Forellen Spinner ?

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Das ist Wetter abhängig.
    Wenn die Sonne scheint geht ein goldener oder kupferfarbener Spinner sehr gut.
    Bei bewölktem Himmel habe ich die besten Erfahrungen mit einem silbernen Spinner gemacht

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    08523
    Alter
    25
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 41 Danke für 24 Beiträge
    also ich angele viel auf Forelle mit spinner, auf nen kleine 3g spinner beist dir nahezu jede größe das kleinste bei mir waren mal knapp 15cm. Zu minste für mich stellt sich aber ab nem spinner der größe 4-5g das prblem das der Widerstand den der spinner im wasser hat zu groß ist um in schön schnell führen zu können, deshaalb deh ich an solchen flachen bzw strömungstarken ecken oft nur mit sehr kleinen Spinnern angeln. Wenn du dieses Pbroblem nicht hast würde ich empfehlen mit den größeren spinnern angeln zu gehn dh 5g+ da du so die kleinen Forellen loswirst denn oft haken sich forelln eben nicht im maul sondern irgenwo in kopfregion, das schärfste was ich mal hatte war ne Forelle die sich selbst mit dem haken ins herz gestochen hatte, sehr traurig da untermaßig...

    mfg mali

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen