Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Sesam-Zander auf Frühlingssalat

    Hi Leute,

    anbei mal ein leichtes Rezept für Leute die auf ihre Figur achten müssen.

    Rezept fü 3-4 Personen:

    800g Zanderfilet , alternativ Hecht, Barsch oder Salmoniden
    1 Limette oder Zitrone
    Salz, Pfeffer
    Mehl
    2 Eier
    Sesam , alternativ Kokos oder Cornflakes
    Öl und Butter zum Ausbacken

    Für den Salat:

    1 Schale Feldsalat
    Radicchio
    1 Kopf grüner Salat ( Eisberg oder Kopfsalat)
    1 Schale Rucola
    2 Karotten
    1 Zwiebel
    Knoblauch
    Weißer Balsamicoessig
    Olivenöl
    Zitronensaft
    Zucker, Salz , Pfeffer

    Den Fisch säubern und in Streifen schneiden, anschließend säuern und würzen mit Salz und Pfeffer.
    Danach kurz ziehen lassen , mehlieren und durchs Ei ziehen.
    Mit Sesam, Kokos oder Cornflakes panieren, beiseite stellen.
    Die Salate putzen und waschen , Karotten in feine Streifen (Juelienne) und die Zwiebel in feine Würfel (Brunoise) schneiden , Knoblauch hacken.
    Nun aus dem Essig, Zitronensaft, Salz,Pfeffer,Zucker,Knoblauch und Olivenöl eine Marinade herstellen , evtl etwas Wasser hinzugeben.
    Die panieten Filetstreifen nun im ÖL-Buttergemisch knusprig backen , die Salate unter die Marinade heben und anrichten , mit Zitronenscheiben garnieren und dazu Baguette reichen.

    Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

    mfg Jacky1

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen