Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    39646
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Angry Balzer Magic Edition

    Hi Leute,

    ich habe mir Anfang des Jahres eine neue Spinnrute zugelegt. Sie ist eine Balzer Magic Edition, Heavy Spin 70, 305 cm und 15-70gr Wurfgewicht. Bin gestern am See gefahren und wollte sie mal auf Barsch ausprobieren. Baue die Rute ordnungsgemäß zusammen. Da ich mit einem Kumpel da war wollten wir beide die BRemse einstellen. Haben die Bremse soweit gehabt, das ein wenig Spannung auf der Rute war. Plötzlich machte es knack und meine neue Rute nagelneu ist an der Steckverbindung gebrochen. Wie kann das sein? Das bei einer die mal weit über 100 Euro kostete einfach bricht, an der Stabilsten Stelle. Es war eine minimale Spannung. Ich war stinksauer.
    Hat einer damit auch Erfahrung gemacht? Dacht das ich was vernünftiges hatte.
    Habe gleich Bilder gemacht und sie zu Balzer geschickt. Hoffe das ich darauf Kulanz bekomme.


    mfg

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.02.2008
    Ort
    66620
    Beiträge
    74
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge
    Hallo Matze!
    Ich habe ähnliche Erfahrung mit Balzer gemacht und bin mittlerweile komplett umgestiegen!
    Hatte eine Diabolo 3 Fly, an der mir beim ersten fischen die ganze Spitze abgebrochen ist und eine Balzer Magna Friedfisch an der mir dasselbe passiert ist!
    Mein Händler hatte die Ruten eingeschickt und die Ruten wurden gemacht! Allerdings wurde eine E-Mail von mir an Balzer nie beantwortet (die weder unfreundlich noch sonst irgendetwas war!!!!)!
    So kann man dann auch nicht mit zahlenden Kunden umgehen und ich habe deshalb mein Gerät umgestellt!
    Wünsche dir viel Glück mit Balzer
    Gruß

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Forellenguru für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    39646
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Wenn die das nicht zurücknehmen, werde ich glaube ich mal nen Beitrag zur Angelzeitschrift machen. Will ja eigentlich nur eine neue haben, weil das kann nicht sein, das bei einer nagelneuen Rute das an der Steckverbindung bricht.
    Was wäre passiert wenn ich ein kapitalen Hecht dranhätte?

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    52070
    Alter
    30
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Maze
    Hab fast den selben fall bei meiner feederrute gehabt bin dann zum angelladen und der hat dann bei zebco angerufen und die haben sofort eine neue geschickt obwohl die schon fast 3 jahre alt war mustte nur porto bezahlen
    Mfg patrick

  6. #5
    ddominik
    Gastangler
    Kann sein, dass du ein Montags-Gerät erwischt hast. Ich selber angel nur mit Balzer-Ruten (Matrix) und hatte noch nie Probleme.

    Mir ist aber mal etwas ähnliches mit einer Sänger Rute passiert. Die hatte bis 120gr Wurfgewicht und ich dachte mir, wie immer, werde ich die frischbespulte Rolle mal weit auswerfen und die Schnur der Rolle entsprechend einholen.

    50gr Blei drangemacht und rausgefeuert. es hat gleich Knack gemacht und die Rute war durch. Bin am nächsten Tag damit zum Fachhändler und habe sie gegen die gleiche eingetauscht. Die gleiche Prozedur noch mal und sie hiel und hält bis heute.

    Sicherlich ist es ärgerlich, wenn sowas passiert, da es einem gleich die Laune beim Angeln runterzieht. Aber normalerweise dürfte es da keine Probleme beim Händler geben.

    Hoffe nur, du hast sie nicht im Online-Shop bestellt, da es dann unter Umständen länger dauern kann, bis sie eingetauscht wird.

    Grüße
    Dominik

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an ddominik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    39646
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Das ist extra ein Spinnrute. Steht auch im Namen. Ich denke mal das das ein MAterialfehler war. Ich habe sie von Gerlings, im Katalog bestellt. Haben Sammelbestellung gemacht. Hoffe nur das das keine Probleme gibt. Ich war wirklich stinksauer.

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge
    Habe die Magna Miracle Spin75 3.00m 35-75 von Balzer und bin bestens zufrieden...
    Aber das die Rute einfach so bricht ist schon Krass...

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an HechtHunter03 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Raubfisch-Freak Avatar von steffen(cm)
    Registriert seit
    28.01.2007
    Ort
    79871
    Alter
    47
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 313 Danke für 77 Beiträge
    Hallo Matze,
    du mußt da wirklich ein "Montagsmorgen" Modell erwischt haben, also ich Angel faßt ausschließlich mit Ruten von Balzer (Matrix, Magic, Maiami,Diablo,Edition) und hatte noch nie Probleme.
    Ein Hersteller wie Balzer wird sicherlich die Rute aus Kolanz zurücknehmen, haben ja nèn Namen zu Verlieren. Grins...
    Aber es ist durchaus ärgerlich wenn ein durch so nèn morgs der Angeltag versaut wird, hattest hoffendlich noch eine gute Ersatzrute dabei...

    Mfg CM

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an steffen(cm) für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    39646
    Alter
    30
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Da habe ich in die ******e getreten. Ich hatte natürlich nur die eine mit, was mir natürlich nie wieder passiert. Hoffe wie gesagt das es beim Umtauch keine Probleme gibt. Bin am see fast ausgeflippt vor Wut.

  14. #10
    ddominik
    Gastangler
    Ein kleiner Tipp von mir. Wenn du online Ware bestellst, dann versuche nur Kleinteile zu bestellen. Gerade Ruten oder Rollen sollte man vorher in der Hand gehalten haben und getestet haben.

    Gute Fachhändler haben schon aufgrund der großen Konkurenz im Internet z.T. adäquate Preise. Lieber bezahle ich 10-15€ mehr beim Fachhändler um die Ecke und weiß, dass ich in kürzester Zeit Ersatz habe, als mir den Ärger im Internet zu geben. Wenn die Rute noch über 1.20m hast du Sperrzuschlag bezahlt, dann schickst du sie mit Sperrzuschlag zurück und bekommst eine neue mit Sperrzuschlag geschickt.

    Es kann sogar passieren, dass dir das Geld nicht ersetzt wird, sondern du einen Gutschein in diesem Wert bekommst. Alles schon z.T. mitgemacht.


    Ganz besonders aufpassen solltest du bei "Markenartikeln" zu Spottpreisen über dubiose Händler auf Flohmärkten oder Börsen. Ich war vor gut einer Woche auf einem Angel Flohmarkt und dort sah ich eine Robinson Xenon GTR Ultra Heavy mit 40-140g WG und 3m Länge für 29,90€ (NEU) Ich dachte mir, dass kann nicht sein, da ich weiß, dass Robinson Qualität nicht verschleudert.

    Ich also zum Fachhändler und habe das überprüft. Beim Händler kostete diese Rute im Angebot 67€. Als ich ihn darauf ansprach, zeigte er mir den Katalog und siehe da, eine Rute mit 40-140gr WG (Xenon GTR Ultra Heavy) gab es in dieser Form garnicht, sondern nur 40-150gr. Die Rute die ich sah, war auch etwas dicker und schwerer. Es war eine sehr gelungene Fälschung.

    Also Augen auf beim Eierkauf. Das bezieht sich jetzt wirklich nur auf dubiose Händler in Börsen, Flohmärkten oder B-Ware Anbieter. Angeldomäne, Askari und die restlich bekannten machen sowas garantiert nicht!!!

    Wenn Materialfehler vorhanden sind, dann kannst du das meist schon im Laden feststellen. Jeder biegt gerne mal die Rute um die Aktion zu begutachten. Ruten mit Materialfehler knacken meistens schon leicht. Davon immer abstand nehmen.

    Spinner, Schnur, Posen, Wirbel etc, bestelle ich alles online. Aber gerade beim Spinangeln zählt die Qualität der Geräte (durch das permanente rein/raus) noch mehr als bei Grundgeräten. Hier sollte man dann auch nicht auf den Preis achten.

    Grüße
    Dominik

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an ddominik für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen