Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge

    Oberflächenköder-Popper zum Hechtangeln

    Hallo leute, ich habe da ein kleines problem! also: In meinem vereins gewässer vor dem schongebiet gibt es jede menge kraut das vom grund bis zur oberfläche wächst! also nicht bis zur luft aber bis dicht unter die oberfläche! Nun habe ich gedacht ,w eil da die ganzen hechte stehen sie mit oberflächenködern zu befischen! Welche die direkt auf der wasseroberfläche schwimmen, oder popper oder so was! habt ihr schon irgendwelche erfahrungen mit solchen köder und wenn ja mit welchen genau!ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. mfg Raubfischprofi

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich habe Popper schon in der Elbe benutzt, macht Laune mit so einem Teil.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    hmmm.....probier es doch mal mit Gummifröschen...hab mir vor kurzem auch einen gekauft.
    Hab ihn auch schon mal zu Testzwecken übers Wasser laufen "hüpfen" lassen, ob das nun der Reißer ist kann ich dir leider noch nicht sagen......da ich denke der bringt erst was, wenn es ein bißchen wärmer geworden ist und auch die Frösche aktiv/aktiver werden.
    Ich denk mal kommt auch drauf an ob es an deinem gewässer Frösche gibt.
    Musst halt mal ausprobieren.
    Hoffe hat dir irgendwas gebracht.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ghostrider für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Probier doch mal Jerks aus.

    Geändert von west (17.04.2008 um 19:38 Uhr)
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    30938
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 137 Danke für 22 Beiträge
    Ich habe ein ähnliches Problem. Ich befische auch einige Vereinsteiche mit starkem Krautwuchs. So habe ich mir für den ersten Mai einige popper zugelegt und erhoffe mir so am Kraut vorbei zu angeln und die Hechte zu erwischen. Der Vorschlag mit den Jerks ist sicher auch nicht verkehrt und wird Fisch bringen. Man sollte halt einfach mal "neue" Methoden ausprobieren. Aber da grade Popper starke Reize aussenden werden die Hechte wenn vorhanden sicher darauf anspringen!Außerdem ist es eine sehr spannende Angelei .
    Grüße Georgi

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Georgi für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Raubfisch Freak Avatar von Steven@Angel
    Registriert seit
    28.01.2008
    Ort
    10785
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    75
    Erhielt 420 Danke für 104 Beiträge
    Also ich bin begeistert von den Poppers. wenn man flache Gewässer hat oder Kraut ist ein popper meine erste wahl. Ich konnte mit so ein gerät 2007 über 30 Hechte landen. Der Größte hatte 98cm.
    Aber auch schöne Barsche kann man mit einen Popper fangen.
    Probiert es einfach mal aus!!!!!!!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steven@Angel für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen