Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Donau höhe Lichternsee

    Hallo Angelkollegen!
    Ich hab da mal ne Frage???
    Wüde in der Woche vom 21.4 -25.4.08 gern zwei Tage an die Donau um es dort mal auf Welse zu probieren! Von Auslauf des Lichternsee´s bis zum Stauwehr am Fischerheim! Und nu die Fragen!!
    Ist es an diesem Teil der Donau erlaubt über Nacht zu Angeln???
    Fals nicht ! Ist es an der Donau bei Elchingen erlaubt??? Da mein ich gäbe es auch ein Wehr wo die Strömung nicht ganz so stark ist!!
    Hat da jemand von euch schon auf Waller gefischt??
    Und wie siehts mit der Köderwahl aus?? Dachte an Tauwürmer und Köfis!
    Wäre net was von euch zu hören!!
    Schöne Grüße und ein dickes
    PETRI

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Fischt da keiner von euch??
    Da stellt sich mir die Frage ob die Strecke jetzt gut oder eher schlecht ist wenn keiner Antwortet!!

  3. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Pudel,

    der Wels hat bis zum letzten Tag im April Schonzeit!!!
    Nachtangeln ist bis 1 Uhr nachts gestattet.
    Egal ob Lichternsee oder bei Elchingen an der Donau (gleiche Angelkarte, gleicher Verein!!!).
    Köderwahl würde passen und die Plätze sind auch ok.
    Nähe Lichtersee wurde vor 3 oder 4 Jahren ein Exemplar von ca 220cm gelandet , Köder war ein XXl- Gummifisch 25 oder 30 cm.
    Bei weiteren Fragen deinerseits ich habe die Bestimmungen im Original vorliegen.

    mfg Jacky1

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Schonzeit!! Das ist schlecht!
    Wurde dort in letzter Zeit auch mal was gefangen??
    War schon lange nicht mehr da beim Angeln würd mich mal wieder reizen aber dann wohl erst im Mai!
    Angelst du auch in der Ecke???

    Schöne Grüße
    Pudel

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Hm Hab grad nachgeschaut wegen der Schonzeit!!
    Hab aber nur ein Mindestmaß gefunden!
    http://www.fv1880.de/?Service:Schonz..._Mindestma%DFe
    http://raubfischspezialist.de/schonzeiten.htm
    Geändert von Pudel (14.04.2008 um 10:25 Uhr)

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hab in der nähe mal gewohnt und besuche des öfteren einen Freund mit dem ich dann angeln gehe.
    Hab hier noch die Gastkarte liegen , drum weiss ich das mit der Schonzeit genau.
    Schonzeit endet am 01.05.08 und Schonmaß 70cm .
    Die stehen nämlich auf der Karte drauf.

    Mfg Jacky1

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Hallo JACKY1
    kennst du dich auch an der Donau bei Erbach aus???
    An den 3 Stausee´n wie ist da die Möglichkeit einen Wels zu erwischen???
    Zum Aalen waren wir mal vor Jahren ( 10 oder so ) mal da hat eigentlich auch immer wieder einer gebissen!
    Schöne Grüße
    Pudel

  9. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Pudel,

    die Stauseenkette 1-5 ist nicht schlecht , haben dort selber schon viel geangelt .
    Auch die Teilabschnitte der Donau zwischen den Seen sind nicht ohne, nur haben sie teilweise sehr starke Strömung , was wiederum gut für Barben ist.
    Konnten dort Aale , Karpfen , Schleien , Hechte und viele Weißfischarten landen .
    Auf Wels würde ich es da schon mal probieren , da es viele Versteckmöglichkeiten gibt, Leider auch Hänger , da das Hochwasser immer wieder Astwerk und Bäume mitbringt.

    mfg Jacky1

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Ich zieh das Thema mal wieder hoch!!!
    Wie siehts denn aus Fischt jemand von euch an der Stauseenkette??? Geht da was??? Für antworten wäre ich dankbar!!
    Schöne grüße

  11. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Pudel Beitrag anzeigen
    Ich zieh das Thema mal wieder hoch!!!
    Wie siehts denn aus Fischt jemand von euch an der Stauseenkette??? Geht da was??? Für antworten wäre ich dankbar!!
    Schöne grüße
    Ich war mit einem Kumpel vor zwei-drei Wochen dort zum Spinnfischen, Lichternsee, Donaualtarm, Iller, Kanal und noch andere Stellen, aber weder einen Biß oder Nachläufer, egal auf welchen Köder.

    Beim Ansitz mit den Grund- und Posenruten meldeten sich die üblichen Verdächtigen, wie Barsche und Weißfische, ansonsten nichts.

    Beim Unterhalten mit anderen Anglern stellte sich heraus, daß auch sie kaum Fänge zum Vorweisen hatten, mit Ausnahme von Weißfischen, Barschen und gelegentlichen Forellen die noch vom "Karfreitagsbesatz" stammen.

    Denke es gibt evtl einen Zusammenhang mit dem damals herrschenden Niedrigwasserstand und der "Hitze", jetzt dürfte es nach einigen Regenfällen eher eine trübe Brühe sein.
    Hecht, Zander, Karpfen, Aal und Co beißen sehr schlecht, laut Vereinsmitgliedern.
    Geändert von Jack the Knife (21.06.2011 um 12:17 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    88427
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge
    Hm hört sich nicht vielversprechend an!!
    Naja werd mich mal mit nem Kumpel kurz schließen mal sehen vielleicht finden wir demnächst mal Zeit um es trotzdem zu versuchen! evtl mal ein bisschen Drop shotten!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen