Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    94152
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Wink Karpfenfischen mit Tigernüssen

    Hallo fischen heuer zum erstenmal mit Tigernüssen wie muß ich vorgehen
    mit anfüttern ? zubereitung ist klar nur mit füttern vielleicht könnz ihr
    mir tipps geben !! Hermann

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von xXxOtTixXx
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    15518
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 104 Danke für 66 Beiträge

    Wink

    Einfach rein!
    Dem Fisch ist eigentlich egal wie sie liegen! Eine Fläche von 1-3M² sollte ausreichend sein!
    Nur solltest du jetzt noch nicht mit der Menge übertreiben!

    MfG Sandro
    Quatscht du noch oder Angelst schon?!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an xXxOtTixXx für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Tigernüsse solltest du aber vorher kochen oder du kaufst fertige die sind schon gekocht sind aber auch teurer.Bei längeren Ansitzen kannst du diese auch am Wasser kochen.
    C&R

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rene 71 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge
    jo wenn du anfütterst mit den würde ich sie aber mit mais strecken--so 500g T-nüsse und 2 Dosen mais oder so.....

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an x-treme Elbangler für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    All-Wetter-Angler ;) Avatar von Ichtio
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 111 Danke für 44 Beiträge
    Huhu,
    Hätt da auch mal ne Frage:
    Wie siehts aus, wenn die quellen und soo, dann werden sie ja größer, kann ich die dann ganz normal mit meiner Boilieschleuder oder meinem Boiliewurfrohr isn Wasser befördern oder lieber einfriern?
    Mario

  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    94152
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Unhappy Tigernüsse

    Zitat Zitat von x-treme Elbangler
    jo wenn du anfütterst mit den würde ich sie aber mit mais strecken--so 500g T-nüsse und 2 Dosen mais oder so.....
    Hallo danke für dein tipp mit der zubereitung bin ich zurzeit dabei denn ich möchte ab morgen dienstag mitdem anfüttern beginnen, malmschauen was
    in einpaar tagen beist.

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    94152
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Ichtio
    Huhu,
    Hätt da auch mal ne Frage:
    Wie siehts aus, wenn die quellen und soo, dann werden sie ja größer, kann ich die dann ganz normal mit meiner Boilieschleuder oder meinem Boiliewurfrohr isn Wasser befördern oder lieber einfriern?
    Mario
    Beim abkochen bin ich gerade und muß sagen sie quelle schön auf,
    mit der Bolie-Wurfrohr werde ich es probieren, daß müßte gehen.
    Ich beginne mitdem füttern morgen,gebe die bescheid

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an HermannAndreas für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    All-Wetter-Angler ;) Avatar von Ichtio
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 111 Danke für 44 Beiträge
    Ok danke. Gib mir auch bitte bescheid, wie viel du ca. fütterst, wie lange und natürlich ob du was gefangen hast^^
    Danke schonmal!
    Mario

  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von carp07
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    86972
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 125 Danke für 64 Beiträge
    Tigers sind normalerweise gute Köder. Zusammen mit Hartmais kochen und ziehen lassen..

    Nur wenig füttern max 1kg und dann eine oder zwei aufs Haar

    Funktioniert zumindest wenns warm ist, in kaltem Wasser hab ichs noch nicht probiert


    gib doch ne Wertung ab wie es war...
    Petri Heil

    Carp07
    --------------
    I fish therefore I am

  14. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Solltest besser eine Futterschaufel nehmen und schöne Futterbälle mit Haferflocken Semmelmehl Sojamehl und Dosenmais machen.Wirft sich besser und ist mit etwas Übung genauer.
    C&R

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Rene 71 für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Gequollene Nüsse mit dem Wurfrohr auf den Platz zu bringen klappt wunderbar.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kai79 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Viele schwören auch drauf, die Tigernüsse 2 Tage nach dem Kochen noch stehen zu lassen! Solange bis sich eine Art zähe Flüssigkeit bildet, dann sind sie am Besten!
    Jeder den Ich kenne und der Mit Tigernüssen fischt macht dies so, da durch den Gärungsprozess die Erdmandel süsslicher werden(Zucker bildung)!
    Mein größten Karpfen verdanke Ich der Tigernuss!!! Einfach nicht zu Unterschätzen...
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eastsider für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von xXxOtTixXx
    Registriert seit
    01.01.2008
    Ort
    15518
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 104 Danke für 66 Beiträge
    Hi!!!

    Tigernüsse sind auch jetzt zur Frühlingszeit ein guter Köder!
    Ein freund hat letzte woche einen 26Pfd landen können, obwohl ich auch immer dachte das Tigers nur Sommerköder sind!

    Gruss Sandro
    Quatscht du noch oder Angelst schon?!

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an xXxOtTixXx für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    94152
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Tigernüsse

    Zitat Zitat von xXxOtTixXx
    Hi!!!

    Tigernüsse sind auch jetzt zur Frühlingszeit ein guter Köder!
    Ein freund hat letzte woche einen 26Pfd landen können, obwohl ich auch immer dachte das Tigers nur Sommerköder sind!

    Gruss Sandro
    Hallo bin auch gespannt wie die nüsse am see sind, was ich weis hat noch
    keiner mit tigernussen geangelt die meisten mit bolie oder frolic deswegen möchte ich sie probieren. chüß Hermann
    Geändert von HermannAndreas (09.04.2008 um 21:13 Uhr)

  23. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    94152
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Eastsider
    Viele schwören auch drauf, die Tigernüsse 2 Tage nach dem Kochen noch stehen zu lassen! Solange bis sich eine Art zähe Flüssigkeit bildet, dann sind sie am Besten!
    Jeder den Ich kenne und der Mit Tigernüssen fischt macht dies so, da durch den Gärungsprozess die Erdmandel süsslicher werden(Zucker bildung)!
    Mein größten Karpfen verdanke Ich der Tigernuss!!! Einfach nicht zu Unterschätzen...
    Ich muß sagen wenn sie 2tagen quellen es ist wirglich ein zähes zeug
    und richt nahja aber wenn es fängig ist kanns egal sein .
    gruß Hermann

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen