Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge

    schnerlinder teiche

    moin,
    kann mir jemand auskunft ber die schnerlinder teiche bei mnchsmhle geben? bis vor ein paar jahren durfte man da noch angeln - aber im moment kann einem niemand auskunft geben.

    danke im voraus

    mfg jrg

  2. #2
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beitrge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke fr 284 Beitrge
    Wute garnicht das man dort berhaupt angeln darf. Suche auch jemand der ber den
    Teich Dahmsmhle bescheid wei.(zwischen Mhlenbeck-Schnerlinde)

  3. #3
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    ... solltest du den teich am schloss meinen - der war bis 1997 im besitz der famielie von hart, die haben angeblich an einen arzt aus niedersachsen verkauft - also vermutlich privatbesitz

    mfg jrg

  4. Der folgende Petrijnger sagt danke an holan fr diesen ntzlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beitrge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke fr 135 Beitrge
    Generell ist nach meinen Informationen das angeln an den Schnerlinder Teichen noch gestattet. Es ist ein Naturschutzgebiet, hier gibt es Infos:
    Verordnung

    Leider Gottes habe ich die darin erwhnte Anlage bis jetzt nirgends auftreiben knnen.
    Ich glaube, da laufen immernoch (Ufer-) befestigungsmanahmen, ich werd mal die Tage vorbeifahren und die Arbeiter fragen. Wenn ich mehr wei, schrei ich.

  6. Der folgende Petrijnger sagt danke an tomas078 fr diesen ntzlichen Beitrag:


  7. #5
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    ... danke, die verordnung aus dem jahre 1997 ber das NSG habe ich schon gefunden - aber leider auch ohne anlage!

    mfg jrg

  8. #6
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    16552
    Beitrge
    362
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 384 Danke fr 135 Beitrge
    war am Wochenende dort gucken, Arbeiter waren natrlich keine da, allerdings wurden die Teiche eingezunt - da wo Wege waren wurden ebenfalls Sperren montiert, bis auf den ersten Teich direkt an der Bahn - somit ist klar, der Teich 10 muss der erste sein.

    Breite: 5238'57.70"N
    Lnge: 1323'57.80"E

    Ist ein sehr flacher Teich,geschtzte 50cm, der langsam verlandet. Durch die Bahnnhe nicht wahnsinnig idyllisch. Die interessanteren Stellen mit umgestrtzten Bumen im Wasser liegen natrlich schon im abgesperrten Bereich.
    Geschichten habe ich von den Teichen schon viele gehrt was den Fischbestand angeht - richtig glaubwrdig eigentlich bei der Wassertiefe keiner. Sicher wei ich von kleinen Hechten, die an diesem Teich schon gefangen wurden.

  9. Folgende 3 Petrijnger bedanken sich bei tomas078 fr den ntzlichen Beitrag:


  10. #7
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    moin,

    war heute zur ortsbehung dort. habe 2 arbeiter getroffen und mich mit ihnen unterhalten. der zaun hat nur den zweck, dort ausgewilderte pferde innerhalb des gelaendes zu lassen. das gelaende darf betreten werden und angeln ist auch nicht verboten. am eingang (oranger bauwagen) laesst sich das tor oeffnen. bitte nach betreten wieder schliessen!
    der vordere teich wird nicht empfohlen - aber im hinteren bereich mittig liegt ein ca 1,5 m tiefer und 1 ha grosser teich - laut aussage sollen dort schleihe barsche und hechte sein - werde es morgen ab 5.00 mal versuchen - bericht folgt.

    mfg joerg

  11. Der folgende Petrijnger sagt danke an holan fr diesen ntzlichen Beitrag:


  12. #8
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    so, hier der versprochene bericht.

    05.30 am see angekommen - klarer himmel und noch ziemlich kalt. mit haferflocken und mais angefttert. dann zwei ruten auf pose mit wurm und mehlwurm ausgeworfen und eine rute mit gummitwister fertiggemacht. als ich gerade den twister anbringe, springt im zweiten teich in ca. 10m entfernung ein ca 60 cm essox. leider liess sich der kollege trotz intensiver bemhungen nicht verfhren.
    in der ersten stunde war absolute ruhe - mal abgesehen von etwas nervigen blesshhnern. der erste biss kam dann auf mehlwurm, hab aber leider nicht aufgepasst - also blanker haken. dannach zwischen 7.00 und 9.00 drei rotaugen - leider alle untermassig.
    nachdem der rotwurm ertrunken war, bin ich auf vanilleteig umgestiegen. ergebniss: 3 bleie zwischen 25 und 40 cm (mal wieder typisch - fotoapperat vergessen) nach 10.00 war dann nichts mehr los. ich habe mit dem twister noch alle umliegenden teiche beharkt - ohne erfolg.
    fazit: trotz der lage zwischen autobahn und bahndamm liegen die hinteren teiche recht idyllisch. offensichtlich hat sich der besatz aus frherer zeit recht gut entwickelt (jede menge schulen von jungfischen). ich denke mit etwas gedult und einen tag vorher anfttern lsst sich dort ein sehr gutes ergebniss erzielen. von vorteil ist, dass alle teiche miteinander verbunden sind.

    http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de...40169&t=h&z=15
    mfg jrg

  13. Folgende 6 Petrijnger bedanken sich bei holan fr den ntzlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijnger Avatar von Marius1989
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    16548
    Beitrge
    161
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 16 Danke fr 13 Beitrge
    hallo, habe da mal eine ganz wichtige frage, ich wes noch aus schulzeiten das immer erzhlt wurde das das karpfenteiche sind und die im privat besitz sind, und dadurch man dort auch nicht angeln darf, stimmt das??
    oder sind die teiche jetzt DAV gewsser??
    wrde da gerne mal angeln gehen schaut ja sehr schn da alles aus!!!
    mfg
    M.

    ich war dann heute morgen mal da und ich habe einen zettel am E-Zaun entdeckt, wo drauf steht das auf dem umzunten gelnde wasserbffel sind!!
    Gendert von Marius1989 (07.09.2008 um 10:30 Uhr)

  15. #10
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    die teiche selbst gehren dem land brandenburg, also weder vereinsgewsser noch privat. die hege des gelndes obliegt einem brandenburger naturschutzverein, daher auch die auswilderung von perden und bffeln - es wird ausser den nsg schildern aber nirgendwo auf irgendwelche beschrnkungen hingewiesen - betreten der anlage ist auch erlaubt, solange mann sich an die richtlinien fr nsg hlt. was die wasserbffel betrifft, kann ich dich beruhigen - die sind zwar ziemlich gross, aber genauso dmlich. mehr respekt hab ich da vor den dort lebenden wildschweinsippen.

  16. Der folgende Petrijnger sagt danke an holan fr diesen ntzlichen Beitrag:


  17. #11
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    ...kleine ergaenzung zum fischbestand: hab gestern am 3. teich einen 62er essox landen knnen!

  18. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei holan fr den ntzlichen Beitrag:


  19. #12
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    es gibt doch karpfen dort - wieder 3. teich himbeerboilie 78 cm - 12,9 kg
    Angehngte Grafiken Angehngte Grafiken

  20. Der folgende Petrijnger sagt danke an holan fr diesen ntzlichen Beitrag:


  21. #13
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beitrge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke fr 233 Beitrge
    fr den tollen karpfen

    kann mir einer sagen oder zeigen wo diese teiche in schnerlinde sein sollen ???

    ich wohne nicht weit von dort und kenne sie nicht ;(

  22. #14
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beitrge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke fr 55 Beitrge
    nimm mal den google-maps link aus dem oberen beitrag!
    ca. 20 min fussweg vom parkplatz am s-bahnhof
    Gendert von holan (18.05.2009 um 16:24 Uhr)

  23. #15
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beitrge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke fr 233 Beitrge
    Zitat Zitat von holan Beitrag anzeigen
    http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de...40169&t=h&z=15

    ca. 20 min fussweg vom parkplatz am s-bahnhof

    also sicher das es der richtige link ist ???

    Redet ihr eigendlich auch von dem schnerlinde bei berlin ???


    Addet

    oh ha da habe ich wohl was gesehn und welter von den 7 greren teichen ist der bessere.....
    bzw von dem gesprochen wird
    Gendert von RedScorpien (18.05.2009 um 16:28 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen